Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 23.06.2016, 21:51:08
Ich hab Dich gerade noch gesehen, als Du den Eulenhorst angesteuert hast und schnell bin ich hinter Dir hergeflogen. Ich bin heute etwas schlapp, warum weiß ich auch nicht, aber in jedem Fall habe ich mir für morgen einen Urlaubstag genehmigt. Ohne Handy, ohne IPad, einfach einen ganzen Tag bummeln, Eis essen, shoppen, und zwischendrin gerne auch mal 5 Minuten blöd schauen. Ich freu mich drauf
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 23.06.2016, 22:00:13
So ein Tag ist doch was Tolles. Mache ich auch manchmal. Kein Handy, kein Internet.
Aber heute wars blöd. Über 35 Grad und schwül, nicht mein Wetter. Draußen wars auch mucksmäuschenstill. Wie sonst bei den Nachteulen, wenn alle gegangen sind Und weil so ein blöder Tag war, bin ich wohl blöderweise auch noch lange nicht müde. Hätte noch ein nettes Buch zu lesen. Bin aber wohl zu faul, um es zu halten
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 24.06.2016, 00:01:17
So ein Problem mit dem Buch hatte ich heute Abend auch , bin durch den Krach den es machte als es runterfiel, aufgewacht. Irgendwie habe ich mich beim lesen in den Sekundenschlaf katapultiert

Anzeige

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 24.06.2016, 00:12:22
Meins, das ich vorhabe zu lesen, ist nichtmal 1/2 cm dick, könnte einen also nicht aufwecken beim Runterfallen. Ist aber so witzig, dass ich vielleicht dann im Schlaf noch lache (Silke Burmester: Beruhigt euch).
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 24.06.2016, 00:24:12
Ich lese ja meistens in meinem Kindle, weil es mir zu teuer ist, Bücher nach Spanien zu schicken lassen. Und als der auf den Fliesenboden krachte, hörte sich das an wie ein Schuss. So schnell war ich schon lange nicht mehr auf den Beinen
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 24.06.2016, 00:35:50
Hat dein Kindle den crash-Test bestanden?

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 24.06.2016, 00:36:42
Ja, der hat eine ziemlich robuste Hülle. Übrigens auch mein Handy, weil dieses nämlich auch des öfteren Flügel kriegt. Man könnte meinen ich sei sowas wie ein Schussel
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 24.06.2016, 00:40:22
Mir ist mein Handy schon in x Teile zerfallen, mehrmals, aber es geht immer noch.
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 24.06.2016, 00:44:08
Aha, könnte man also meinen Du wärst auch ein Schussel
Wo fliegt eigentlich Barbara herum? Hoffentlich hat sie sich nicht verflogen
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 24.06.2016, 00:47:41
Ja, sehe ich auch schon die ganze Zeit, vielleicht putzt sie sich noch?
Baraaaraaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Anzeige