Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 30.06.2016, 16:33:51
Ja beim Blick eines bettelnden Hundes braucht man schon Stärke um hart zu bleiben. Sogar Mali und Linda, die beiden Findlingshundemädchen hatten diesen Blick drauf, dazu die Stirn in Falten gelegt und schon war es um mich geschehen .
olga64
olga64
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von olga64
als Antwort auf Bruny vom 29.05.2016, 14:33:41
Kürzlich überlegte ich mal zu nachtschlafener Runde, ob ich mich hier einklinken sollte, liess es aber dann bleiben, weil ich mein Buch lesen wollte. Nun stelle ich aber fest, dass dies doch ein "Daywriter und Dayreader" wurde. Was ist geschehen? Olga
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf olga64 vom 30.06.2016, 18:11:29
Ganz einfach, weil es neben netten Eulen auch nette Lerchen gibt und die einen die anderen nicht versäumen wollen. Und so soll es auch bleiben.

Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Shenaya
Allen netten Tag- und Nachteulen
wünsche ich einen schönen Abend
und den "Soccer-Eulen" ein
spannendes erstes Viertelfinalspiel.

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Shenaya vom 30.06.2016, 20:23:40
So, nun bin ich wieder erfolgreich von meinem Lerchenoutfit in mein Eulennachtkleid geschlüpft. Das Ballspiel reißt mich nicht gerade von meinem Hocker, bzw. von der Dachterrasse. Die Sterne funkeln heute erstaunlich hell, oder hat da eventuell der Martini zugeschlagen? Egal, ich habe ihn genossen, ebenso das laue Lüftchen das mir gerade um meine Nase weht. Das Leben ist so schön, wenn man mit den kleinen Dingen zufrieden ist und darum freue ich mich auf den Ausflug morgen. Männe muss zu Hause bei Morena bleiben, er tut es aber gerne weil er auch nicht der "Irgendwohinfahrer" ist
Trollblume
Trollblume
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Trollblume
als Antwort auf Bruny vom 30.06.2016, 22:41:12
genau, ich glaube das Sternenfunkeln ist spannender als das Fußballspiel...und jetzt geht das Elend auch noch in die Verlängerung....

aber ohne mich....

viel Spaß noch den Eulen

Gute Nacht
Trollblume

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Trollblume vom 30.06.2016, 22:57:54



Der Uhu, der Kauz und zwo Eulen,
beklagten erbärmlich ihr Leid:
Wir singen; doch heißt es, wir heulen.
So grausam belügt uns der Neid!

Wir hören der Nachtigall Proben,
Und weichen an Stimme nicht ihr:
Wir selber, wir müssen uns loben,
es lobt uns ja keiner, als wir!
(Friedrich von Hagedorn,1708-1754)




tessy
tessy
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von tessy
als Antwort auf luchs35 vom 30.06.2016, 23:11:33
Vielleicht bekomme ich ein Lob dafür dass ich aufdecken kann wer schuld daran ist dass die Kirschenernte schlecht ausfällt?



Gute Nacht an alle Eulen

Tessy
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf tessy vom 30.06.2016, 23:59:34
Du kriegst mehr als ein Lob, Du wirst aufgenommen im Club der Lerchen und Eulen und was die Kirschen betrifft,
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 01.07.2016, 00:09:01
Und wer frisst meine Johannisbeeren ab?


Anzeige