Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Bruny vom 10.08.2020, 20:49:13
Nicht zu fassen Bruny, was diese Agave hervorzaubert. Ist ja direkt anbetungswuerdig. Sooooo  schoen!

Danke, dass wir teilnehmen durften an der Entwicklung. Hoffentlich haelt sie sich doch noch etwas
laenger als angenommen.

Sprich ihr immer mal wieder gut zu. Sie wird das spueren.

'So long',   Majorie

22-minuten-aus-dem-9-0aaad6a4-33f2-412f-a503-b6b577ab0e19.jpg
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Majorie vom 10.08.2020, 20:59:33

Ich bin schon am überlegen ob ich mir nicht nochmal so ein Exemplar kaufen soll? Dieses mal würde ich sie allerdings in die Erde einpflanzen. Weil die Agave so messerscharfe Ränder hat, hatte ich sie einfach in einen Topf gefüllt mit Erde fallen lassen. Sie mußte also selbst anwurzeln, wurde auch nie gegossen, hat also nur Feuchtigkeit vom Tau bekommen oder wenn es mal regnete. Ich habe sie also sträflich vernachlässigt und sie hat mir mit ihrer einzigartigen Schönheit gedankt. Eigentlich habe ich ja sonst eher die Tendenz meine Pflanzen zu Tode zu pflegen, also eher zu ertränken 😳.
Bruny 

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Bruny vom 10.08.2020, 21:32:55

Heyho.jpg
Das ist eine wunderbare Idee, Bruny.

Pfanze wieder eine Neue, und dieses mal in die Erde. Und das mit der richtigen Waesserung
wirst Du auch rausfinden.

Ich habe leider auch die Tendenz zu glauben, meine Blumen seien stets durstig und habe
Einige ertraenkt.
Jetzt stecke ich den Finger ganz, ganz tief in die Erde und dann weiss ich, ob sie durstig sind oder
nicht. 😄

Die Wurzeln hatten ja eigentlich auch nicht genug Platz in dem Topf um sich total zu entfalten.
Und doch hat sie Dich nicht Stich gelassen und zeigt Dir ihre Schoenheit.

Schade, dass man manche Eigenschaften einer Pflanze nicht auf manche Menschen uebertragen
kann.

Habe noch viel Freude an Deiner 'Schoenheit' und bitte zeige sie uns, wann immer Du kannst.

Danke!

"Take care",    Majorie




 

Anzeige

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Bruny vom 10.08.2020, 21:32:55

@Bruny
die Agave ist eine Sensation!

könnte aber auch sein, dass sie gerade wegen der beengten Topfverhältnisse blüht
es gibt Pflanzen die blühen nur oder reichlicher wenn es die Wurzeln möglichst eng haben
ich vermute, dass sie sich dann über Samen vermehren wollen 

ich bin aber schon mal neugierig, ob sie nicht doch einen Ableger hat, manchmal sind die nämlich noch nicht sichtbar, habe ich gelesen, aber unterirdisch schon da und treiben kräftig sobald die Mutterpflanze verblüht ist
bitte wirf sie also nicht gleich in die Tonne, nach der Blüte - schau unbedingt noch genau nach, besser du lässt den Topf noch eine Weile stehen

WurzelFlügel.JPG

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf WurzelFluegel vom 10.08.2020, 22:14:20

Genau, WurzelFluegel, das wollte ich auch schon anregen. Pflanzen, die im Mangel ihre Kraft einsetzen, um zu blühen, oder sich zu vermehren, kennen ihre Tricks. ich hab ja hier die Geschichte von meinen Bambussamen erzählt und du von den kleinen Kindern der Stein/Hauswurz. Liebe Bruny, Danke für die Fotos: Ich erlebe diese starke Pflanze in ihrem Lebenslauf voller Bewunderung mit.
Tine (bis gleich)
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Tine1948 vom 10.08.2020, 22:33:32
1a4ca34e502bc94c53bfac867b926838.gif

Agave hin, Agave her,
mein Kopf ist nun total leer! 
Ich weiß, das ist nix Neues,
sagt es laut - und ihr bereut es. 
Mich zieht es  zur Matratze hin,
weil ich eben eine Schlafeule bin.
Ich nur einen Kurzbesuch gemacht
und sage deshalb nun gute Nacht.

b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png



 

Anzeige

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf luchs35 vom 10.08.2020, 22:48:25

@luchs35 du siehst wirklich fertig aus
gut, dass du schon bist zu Haus green.gif
was trinkst du für ein Zeug, so heiß
treibt ja nochmal mehr den Schweiß,
begib dich schnell zur Ruh
mache dein Äuglein zu 
träume vom Eulenwald
und komme wieder recht bald 



 

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948

Ich komm noch mal nach Eulenart zu euch in den Wald.
Trotz ungewöhnlicher, abartiger Hitze, war mir heut kalt.
Ein Lieblings- Zahn hat heut das Licht der Welt erblickt,
ich bin über den Abschied und seinen Verlust sehr geknickt.
Er musste aus dem Kiefer raus, wo er so gerne war,
doch seine Surroundings waren so, dass es war klar.
Nun liegt er arm und nackt in einer Plastiktüte,
Ich denk, das schadet seinem zarten Gemüte,
weil er nicht mehr in meinem Mund sein darf ab jetzt.
Doch er wird sich freuen, denn sein Gold wird geschätzt,
und dann verprassen wir bald an seinem Grab den Erlös
bei einem leckeren Essen, ich denk an ihn, und er ist nicht bös.


 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WurzelFluegel vom 10.08.2020, 22:55:16

Du siehst, ich kann die Tasse kaum mehr halten,
ich nehme den Schlummertrunk , den fast kalten.
Und werde jetzt ins Traumreich wanken -
noch kann ich es ohne zu schwanken 😞.

b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png

old_go
old_go
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von old_go
Kriegt keinen Schreck,
flieg nur mal eben über euch weg,
bin heute irgendwie malad.

wie schaad😢

Anzeige