Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf old_go vom 13.09.2020, 23:44:31

Liebe @old_go, ich hab das mit den Augen seit Tagen. Sehr unangenehm. Ich hab  mir vorhin gerade überlegt, ob das an der Ozonbelastung liegt, da Schönwetterlage und der mangelnder Regen. Aber von diesem Thema hab ich lang nichts mehr gelesen... vielleicht wegen Covid, da das Thema alles andere überdeckt? -
Tine und Grüsse an dich und Päule

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf old_go vom 13.09.2020, 23:44:31
Liebe Old_Go,

seit Wochen quaele ich mich mit Augenproblemen rum. Der Augenarzt sagte tel., es waere ein 'trockenes Auge'.

Sehr witzig, denn sie traenen wie irre, jucken und schmerzen, und die Sicht ist dadurch auch manches Mal vernebelt.

Er hat Tropfen empfohlen, die absolut nichts bewirken. Seine Praxis ist noch geschlossen, und ich muss mal zusehen, dass ich woanders eine offene finde. Ich traue mich schon fast nicht mehr hinters Steuer.

Wenn ich etwas Hilfreiches gefunden habe, lasse ich es Dich gerne wissen.

Schone Dich und erfreue Dich an Paule, dem es ja zum Glueck gut geht.

Gute Besserung, und alles Liebe wuenscht
              Majorie

@ Tine
Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Majorie vom 14.09.2020, 00:12:44

Guten Morgen ihr liebe Leut!
Brennende Augen sind tatsächlich meist trockene Augen. Ich kenne das Problem. Ich löse es, indem ich mir mehrmals am Tag und wenn nötig auch in der Nacht kaltes Wasser ins Gesicht schwappe. Hilft besser als künstliche Tränenflüssigkeit aus der Apotheke.
Beim Optiker habe ich mal ein Spray ausprobiert. Fühlte sich gut an. Geht natürlich alles nur, wenn man auf Makeup verzichtet. 😃


Anzeige

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
Mond, Sterne, Nacht, Traum, Landschaft
heute flog ich herüber zum Tann,
will mich doch melden dann und wann,
habe gelesen was euch bewegt
beim Abschied vom Sommer sich Wehmut regt
die Augen wollen es nicht sehen,
wie die warmen Tage rasch verwehen

bald schon kommt die Zeit.
voll stiller Dunkelheit
nur der Mond, er bleibt den Eulen treu
worüber ich mich freu`
auch wenn er mir schien heute recht klein
fiel mir dieses Liedchen ein
 

als lieben Gruß lasse ich es hier
im Eulenrevier

und nun
gute Nacht
ganz sacht

WurzelFlügel.JPG


 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf WurzelFluegel vom 14.09.2020, 21:13:35

Heute war eigentlich überhaupt nicht mein Tag,
weil ich diese Einkaufshetzerei einfach nicht mag.
Aber der Abend war so richtig nach meinem Geschmack
ich habe mir meine Morena gepackt
und bin eine große Runde mit ihr gelaufen,
wir beide mussten mächtig dabei schnaufen.
Danach habe ich mich in den Pool gelegt
und kräftig das Wasser bewegt.
Ich sah die Sterne weit über mir am Himmelszelt
und ich dachte mir, oh wie schön ist die Welt.
71785857-6668-4FDD-8A25-F13456874D8B.jpeg
Bruny 🦉

Phryne
Phryne
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Phryne
als Antwort auf Majorie vom 14.09.2020, 00:12:44

@Majorie

Auch wenn die Augen tränen und jucken ist die Diagnose "trockene Augen "

Probier mal : mit lauwarmen Küchenrollenpapier (2 kleine Quadrate falten) die Augen einweichen.
Mit einem Ohrenstäbchen vom inneren Wimpernrand nach oben ausstreichen.
Diese Reinigung sollte man täglich anwenden...............


Gute Besserung !

Augen

 


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 14.09.2020, 21:30:34

 

 
uhu-564x522 (2).jpg
 
Wenn der Max auf dem Stromkabel singt
weiß ich, dass es weitherum sanft erklingt,
da flattert Wuflue sogar zum Mond hinauf
und zeigt ihm fix einen tollen Rundumlauf. 
Am Morgen wird er sich dann verstecken,
am Abend aber erneute zwinkernd necken. 
Nach viel Hetzerei lässt Eule Bruny sich nieder,
bringt nach strammem Lauf auch Morena wieder,
so herrscht wieder Ordnung im Eulenwald,
genießen wir ihn, denn auch hier wird es bald kalt.
Doch wo hat sich nur Old_Go verborgen,
langsam machen wir uns um sie Sorgen.
Denn bei den Eulen  wirst Du  sehr vermisst,
ich sag es nur, damit Du es nicht vergisst!

b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png
  

 
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf luchs35 vom 14.09.2020, 22:07:44

Mit diesem Max möchte ich gerne auf einem Ast sitzen, @Wuflue,
wenn er solche Lieder singt, dann flöge ich nicht weg niemalsnie.💑
Ich danke allen Eulen, die ich eben gerade lesend hab getroffen,
und stell euch einen Muscat de Languedoc hin. Der wird nicht gesoffen,
nein Tröpfchen für Tröpfchen sanft geschlürft. Er weckt mir Sehnsucht
nach den Weinebenen unter den Cevennen. Dort hab ich schon gebucht
für nächstes Jahr eine Hütte unter Pinien und nah bei Strand und Meer.
Ich wünsche mir Corona weg und fröhliche Reisen in den Süden HER

Tine

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 14.09.2020, 22:24:34

Ein Gläschen vom Muscat schenke ich mir ein
und ich bedanke mich bei der Spenderin, so muss es sein.
Von Corona krieg ich im Alltag eigentlich nichts mit,
nur in Ausnahmefällen bringt mich der Virus aus dem Tritt.
Bei uns im Park scheint das Leben normal,
nur außerhalb ist es nicht ideal.
Die Maske behindert das Alltagsleben
besonders wenn sie fast am Gesicht kleben.
Aber lieber trage ich das Ding im Gesicht,
es ist im Moment ja ohnehin Pflicht 😷.
@Tine1948

 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Tine1948 vom 14.09.2020, 22:24:34
eule001_480x800.jpg


Au fein, und besten Dank, liebe Eule Tine,
den süffle ich weg wie eine Honigbiene,
voller Andacht und mit sehr viel Genuss,
was ja schließlich dabei sein muss. 
Das wird mich nun in den Schlaf geleiten,
und mir hoffentlich tolle Träume bereiten.


b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png 



 

Anzeige