Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 30.09.2020, 07:48:38

240_F_289727783_fF53aFdHoHj1FYXzerzq7VVDtN2eOAIt.jpg

Ach, Bruny, am Tage gibt es doch so viele Plätze
zum Unterbringen der gedanklichen Schätze. 
Nur in der Nacht, wenn man nicht schlafen kann,
dann fängt die komische Grübelei erst zu brodeln an. 
Und nun freut man sich erleichtert über Deinen Eulenplatz,
den wir auch hüten wollen wie einen kostbaren Schatz.
Und wenn dann mal schräge Vögel  durchziehen,
ist noch lange nichts Schräges hier gediehen. 
Heute bringe ich allen Eulen mal was zum Picken mit,
dann haben bald  alle wieder in den rhythmischen Tic.👍


chunks-4125516_1280.jpg


b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png

 
WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Bruny vom 30.09.2020, 07:48:38
Mondlicht, Nachtaufnahme, Nacht
Ein Abgesang in einer Vollmondnacht,
das hat sich keine Eule ausgedacht!
Der Sommer geht, 
der Herbstwind weht,
manch eine/einer verkriecht sich zu dieser Zeit
so ist das Leben weit und breit,
alles bewegt sich in Kreisen
das wissen die Eulen, die weisen,
immer gibt es Ebbe und Flut
das ist auch ein alter Hut,
und immer wechseln Tag und Nacht
gebt gut auf euch acht!

sage noch sacht
gute Nacht
WurzelFlügel.JPG
 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 30.09.2020, 22:02:55

Futter kann ich 5 km gegen den Wind riechen
komme direkt angeflogen, muss GsD nicht kriechen.
Nehme mir 2 Tomaten Mozzarella Spieße
es sind ja noch viele da, sodass ich keine Eule verdrieße.
Heute ist bei uns ein regionales Dorffest,
wo uns der San Jerónimo grüßen läßt.
Geböllert wird schon den ganzen Tag,
wobei meine Morena das Krachen gar nicht mag.
Na ja, andere Länder andere Sitten
nur der Tiere wegen möchte ich bitten
haltet euch mit der Schießerei zurück
es stresst Tier und Mensch und bringt kein Glück 😡.
ED6431F4-770E-4B32-BDA7-C1EB8FA12862.jpegBruny (frisch aus dem Jungbrunnen entstiegen 😂)


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf WurzelFluegel vom 30.09.2020, 22:13:33

Auch bei uns war das Wetter heute sehr moderat
es hatte nur um die 26 Grad.
Aber morgen soll es wieder wärmer werden
über diesen Herbst kommen eher keine Beschwerden 😊.
La Luna steht strahlend am Himmelszelt
und leuchtet hinaus in die Welt 🌝🌕.
Bruny

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 30.09.2020, 22:02:55
Es_sind_deine_Gedanken.jpg
Die Eule Luchs scheint heut' zu frieren,
und tut sich auch garnicht genieren,
den Kopf und Hals sehr gut zu schuetzen,
und dies nicht etwa mit 'ner Muetzen,
ein dicker Schal wurd' drumgeschlungen,
also ich find' ,das ist gelungen.
So wird ein Unhold hier nicht alt,
da schon beim Anblick wird ihm kalt.
Vom Eulenwein bekommt er nix,
und wieder fort ist er  - ganz fix.
Es ist ein Jeder hier willkommen,
das bleibt ihm ja ganz unbenommen.
Doch sollte man ganz hoeflich gruessen,
und keine Eule hier verdriessen.
Das lassen wir uns nicht gefallen,
und ein Huhuuuuu klingt durch die Hallen.
Wir bleiben unser'm Nest hier treu,
und wem's nicht passt, fliegt halt vorbei.

Liebe Gruesse, eine schoene Zeit noch im Wald, und dann im Bette bald!

ef02afd82419ec1f4822f783586e859f.png




 
ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Bruny vom 30.09.2020, 22:31:24

La Luna bei Bruny immer noch scheint,
während hier öfters der Himmel weint.
Aber so ist der Herbst halt jedes Jahr,
so ist es halt, und das ist wahr.
Die Gartenarbeit hat mich heut geschafft,
ich bekomme mich nicht aufgerafft,
zu lesen und zu schreiben fällt mir schwer,
drum nehm ich mir aber kein Gewehr.
Genieße mein Kölsch und leg die Beine hoch,
das hat was, denk ich doch.
Den Eulen wünsche ich `ne gute Nacht,
mit WuFlues Worten; dieses sacht.
Damit ihr auch genießen könnt die Nacht,
hab ich euch was mitgebracht.

2020-09-30_20.58.08.jpg

Collage Getränke und Knabberei 2.jpg
Eule 1.jpga-k-J


Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948

Meine Güte, erst die tolle Platte von @Luchs und dann Getränke aller Arten vom lieben @akj. Das ist wirklich flott!
Also ich danke euch dafür wirklich herzlich sehr,
ich sehe, im Eulenwald werden wir wieder mehr.
Und zum wiederholten Male stell ich was Süsses rein.
Die Salbeimäuschen sind lecker und müssen einfach sein.


Salbeimäuschen in Zimt und Zucker
mit Sahne

Tine

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 30.09.2020, 23:31:07

Ich habe eher nach einem Glas Roten geschielt
weiß nur nicht ob da mein Magen mit spielt.
Er reagiert einfach auf alles gereizt
und hat sich auch leider gegen Alkohol gespreizt.
Aber so ein klitzekleines Salbeimäuschen
bringt ihn doch sicher nicht aus dem Häuschen
79445854-F483-4FE1-AC8A-8460212A799A.jpegBruny

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Tine1948 vom 30.09.2020, 23:31:07

Salbei soll ja sein gesund,
aber ich laß ihn nicht rein in meinen Mund.
Bin in solchen Sachen sehr wählerisch,
das ist für Manchen quälerisch.
Auch Zimt bekomm ich nicht runter,
ich weiß es wird immer Bunter.
Drum habt da heute keine Sorgen,
ich werd mir so ´ne Maus nicht borgen.

a-k-J

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 30.09.2020, 23:47:49
Naja, Bruny, dann nimm doch als Betthupferl einen Muscat de Mireval,
aus dem Languedoc, nicht zu sauer und nicht zu süss, auf jeden Fall.-
Fürs Verkleinern des Bilds bin ich zu müde, aber schön ist es schon...
Tine

Anzeige