Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Bruny vom 23.10.2020, 00:17:57

Ja, ich schliesse auch die Augen zu
und begebe mich zur Ruh.
Habt Alle eine gute Nacht,
heut hält der Mond hier keine Wacht.

c32c3f0a553e418d733d5fc5ddc806a5.jpg
a-k-J

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 22.10.2020, 20:51:16

sooo ging es mir auch schon früher alsmal. Ich war 50 und hatte für Töchtis gekocht,
doch dann fand ich meine Brille nicht mehr, ich konnt nicht gut seh'n und hätte gemocht.
dass ich alles gut anrichte auf den Tellern doch. Dann hab ich gefragt. Bin ich krank?
Ich finde meine Brille nicht mehr. Grosses Gelächter. Töchtis fanden sie im Kühlschrank.


alt werden ist was für Humorvolle
Tine
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 23.10.2020, 00:17:57
wer hat schon grund zum lauten heulen?
denkt ihr, das wären nur alle ollen eulen?
nun habe ich leider nur noch einen flügel -
damit komm ich höchstens auf 'nen hügel.

doch ich versuch es mal mit gurren,
dann gibt es wieder was zum murren. 
vielleicht flattere ich brav auf einen ast,
mit nur einem flügel schaff ich es fast.

doch dann bleib ich ruhig sitzen,
kann ohnedies nicht richtig flitzen.
ich habe meinen flügel abgekocht,
ehrlich- das habe ich nicht gemocht.


 

laughs-2323344_1280.jpg


nur der wolf heult nun ganz vergnügt,
weil eine eule am boden liegt. 
doch er kennt nicht meinen schnabel,
          der ist spitz wie eine gabel ...grrr  grrr grrr

Luchs35 .jpg

 

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 23.10.2020, 18:16:27

Schuhuuu, die Luft kommt heute ziemlich schwer
über den Wipfeln des Eulenwaldes daher.
Außerdem ist ein ziemlich starker Duft
vom Jasmin schwerfällig in der Luft.
Der Kopf dröhnt, die Augen tränen,
das wollte ich nur mal so erwähnen.
Draußen vor dem Eulennest
hielt sich unsere Fröschin an einem Getränk und Popcorn fest
82E3D26D-1895-42A3-9748-7D342A56EC1F.jpeg
und wenn ich in ihre Augen schau,
dann nehme ich an, sie ist schon blau 😂.
Ich bin heute ziemlich platt
um nicht zu sagen ich bin schachmatt 🥱
Bruny 🦉

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 23.10.2020, 18:16:27

Grimmig schaut der Wolf umher,
doch die Eulen juckt das nicht so sehr.
Wir sind hoch oben auf den Bäumen
und lassen Lobo am Boden träumen
von einer besseren Welt,
wo das Fressen von den Bäumen fällt 😂😂
1D1E2EA0-D724-4E16-825B-B26A2B4A1A4C.jpeg
Bruny

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 23.10.2020, 22:03:33
schneeeulen.jpg


nun sind wir beiden eulen wohl ganz allein
und können laut in den wald rein schrei'n,
doch ich bring nun meine kralle ins bett,
die freut sich teuflisch - worauf ich wett' 👍

b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png

 

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 23.10.2020, 22:13:32

Dann wünsche ich dir eine 
4D5C5336-2A62-473C-8465-08222B04A1C5.jpegund gib auf deine Kralle acht 😊🦉😴
Bruny

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 23.10.2020, 18:16:27
@Luchs,

auch mit nur einem einz'gen Fluegel,
kommt man ganz leicht auf jeden Huegel.

Glaube mir, ich hab's probiert,
und mich dabei nicht geniert.

Es sind jetzt rund genau 2 Jahr,
dass ich so unvorsichtig war,

und meinen Arm total verbrannte,
vor schlimmen Schmerzen mich kaum kannte.

Die Wunden gingen tief, bis auf den Nerv,
und ich Gedanken daran nun verwerf.

Doch will den Arm ich voll gebrauchen,
ist der Erfolg nur noch ein Krauchen.

Ganz fies beginnt er dann zu schmerzen,
und das ist sicher nicht zum scherzen.

Drum pflege gut nun Deinen Finger,
sie schmerzen, diese kleinen Dinger.

Mein kleiner Finger der blieb taub,
und ich kann sagen mit Verlaub,

es ist und bleibt ein Hindernis,
auch wenn's nur der ganz Kleine iss.

Und nun ist's gut mit meinem Jammern,
ich werd' das jetzt wieder ausklammern,

und sitzen hier auf meinem Ast,
heut' nur zu einer kleinen Rast.

Kam erst vor Kurzem ins ST,
war ausgesperrt, und das tat weh.

'Ne Loesung wollte Karl dann suchen,
und ich begann ganz schlimm zu fluchen,

und siehe da, ich fand mein Passwort,
natuerlich an 'nem falschen Ort.

Von jetzt an werd' ich ordentlicher,
das jedenfalls ist nunmal sicher.

Es war nun schon das 2. Mal,
und langsam wird's zu einer Qual.

Und jetzt flieg ich mal ganz behende,
weg hier - und mit Sermon ist ENDE.

Habt Alle hier im Wald (incl. der Wolf) eine ruhige Nacht und ein sonniges Wochenende!

a0438e0e01bed4910c7cf47815b6250b.jpg


 
WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Majorie vom 23.10.2020, 23:08:28

das kann doch nicht sein,
das finde ich nun gar nicht fein,
dass @luchs35 hat sich den Flügel verbrannt
und @Majorie ist der Schmerz auch schon bekannt
kam schnell angeflattert um Besserung zu wünschen!

und allen Eulen nach und fern,
Fröschen und Wölfen auch sehr gern,
wünsche ich eine gute Nacht
ganz sacht

WurzelFluegel

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948

Tränende Augen, verbrannte Flügel, die schlimme Geschicht von Majorie vor zwei Jahren,
davon hab ich grad gelesen
Jasminduft wär mir lieber gewesen,
Aber ich möchte Besserung sagen,
all denen, die heut Schmerzen plagen

 ich sag's jetzt für mich heut Abend mal so:
Hab 50 Minipäckchen verpackt, darüber froh,
bin ich jetzt. Meine Älteste wird Sonntag fünfzig
und für jedes Jahr fand ich etwas, das an Schönes pfiffig
 an Früher erinnert. Alles ist jetzt- in aus Weide geflochten
einem grossen Korb- weil wir uns immer so sehr mochten.
IMG_2092.JPG
Das ist hoffentlich ein kleiner Trost dafür,  dass es kein grosses Fest geben kann.
Wenn das C weg ist, wird es grandios und mit allen Gästen wiederholt, irgendwann
Tine
PS: Eulenmutter bleibt man halt immer

 


Anzeige