Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf LadyJane vom 26.10.2020, 00:53:03

Nein nicht zu spät, nur bei den alten Beiträgen 😅 gelandet.

Aber erstmal willkommen im ST und hier bei den Nightys.

Hoffe das du hier genug Interessantes findest, was dich anspricht.
Und noch einen kleinen Tip: ergänze dein Profil noch damit man in etwa weiß wer sich hinter
dem Nick-Name verbirgt.

Gute N8
a-k-J

 

LadyJane
LadyJane
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von LadyJane
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 26.10.2020, 01:02:41

Hat jetzt wohl so lange gedauert, bis ich hierhin gefunden habe, dass du schon schläfst. 😂

LadyJane
LadyJane
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von LadyJane
als Antwort auf Tine1948 vom 26.10.2020, 00:55:56
ich bin ein Troll und soll verschwinden??

Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf LadyJane vom 26.10.2020, 01:31:23

Du kannst natürlich bleiben, aber die Skepsis ist so lange gross, bis du dir die kleine Mühe gegeben hast, dein Profil persönlicher zu gestalten. Tine

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 26.10.2020, 01:02:41

Sorry, akj, ich finde die Beiträge suspekt. Es ist schade, dass ich so Persönliches hier eingebracht habe. Ich kann das nicht mehr tun, bei so seltsamen Einträgen hier  . TineDrache.png

cmos
cmos
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von cmos

Bevor es Miss Stimmung gibt schreib ich mal etwas Erfahrung.

Neue haben es oft schwer. Neue haben es schwer, weil es Alte gab, die nicht nur nett waren.
Es gab Männlein, die als Weiblein umherschwirrten. Neue können es nicht sehen und wissen.
Neue sind auch nicht immer neu, sondern Alte. Nicht alle sorgen da für Klarheit.
Kurzum, es lauern viele, sagen wir mal, Miß Verständnisse.

Man könnte zur Güte es langsam angehen lassen.
Man könnte auch die Rubrik "Vorstellungen" nutzen.
Man sollte vorsichtig sein, bis man sich etwas kennt.

Manche kennen sich schon lange. Manche kennen sich persönlich. Manche kennen sich per Telefon.
So wächst Vertrauen.

Ich bin mehr für Offenheit und habe geschrieben, wer ich bin,
Viele kennen mich auch von früher, vom Profil oder von meiner Seite, die dort einsehbar ist.
Wenn es jeder so täte, gäbe es solche Fragen nicht,
Neue können das alles nicht kennen.

By the way, in diesen schweren C-Zeiten sollten wir besonders ehrlich
und nett mit uns umgehen, weil es sonst ja gar nicht mehr auszuhalten ist.
Das Internet ist nicht immer nur nett.
Es gibt auch noch den Spruch, wer offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
Wenn man das alles als Rucksack der Erfahrung trägt, kann man gut gütig sein.

Jeder ist so wie die Summe seiner Erfahrungen.
Im Zweifel hat jeder viele Richter, nur keine Verteidiger.
Und immer dran denken, jeder fing mal neu an.

Fangen wir den neuen Tag an, der draußen schon lauert.


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf LadyJane vom 26.10.2020, 00:48:34

Guten Morgen Lady Jane,
wenn du dich vorstellen würdest, fände ich das schön.
Dein Profil sagt leider gar nichts aus
und leider fällst du mit der Tür ins Haus.
Wir sind die weisen Eulen hier
und begegnen uns nächtens, das sag ich dir.
Manchmal zwitschert ein Vögelchen auch am Tag,
wenn es uns was eiliges mitteilen mag.
Also, bitte mache bei den Gepflogenheiten mit
und erzähle von dir, das wäre der Hit.
55AD741F-B2F1-4D4C-97D5-C3BD95F0BB33.jpegBruny
 

old_go
old_go
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von old_go
als Antwort auf LadyJane vom 26.10.2020, 00:48:34
scheinbar hat sich Club der Nightwriter und Nightreader nicht bewährt

Dass ich nicht:
ad14c7846c498e736cff48a72b0bfd0hahaha.gif

Am 25.10. angemeldet und erlaubt sich so eine dümmliche Aussage!

Nene,das brauchen wir hier nichtcc75396024bcf49b7c48b7f11b2d5280.jpg

also:
IMG_20200816_201640 (002).jpg
Such dir ne andere Arena!

old_go

Bruny,ich denke,das ist in deinem Sinn!


 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von old_go
Erklärung

habe erst jetzt gelesen,dass LadyJanes Beitrag schon beantwortet wurde....
tut mir leid,aber mein PC spinnt wieder seit einigen Tagen,Emails verschwinden im Nirwana u.s.w.

ich denke,wie cmos,

es könnte eine "Wiedergekommene" oder doppelt Angemeldete sein
bitte,nicht böse sein,dass ich meinen Beitrag so schrieb!

old_go


 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Roxanna
Schon lange bin ich nicht mehr im Eulenwald gewesen, doch habe ich immer brav mitgelesen 😉. Zu dem „Thema“ würde ich allgemein gerne etwas sagen. Mich macht es auch immer etwas misstrauisch, wenn sich jemand anmeldet und so gar nichts über sich preisgeben will, weder ein Profilfoto, noch irgendwelche Angaben. Das fehlende Foto kann ja noch akzeptiert werden, obwohl ich es auch „schöner“ finde, wenn ich ein Gesicht vor Augen habe. Ich denke, wenn das aus Vorsicht geschieht, sollte man seinen Einstieg vielleicht auch so vorsichtig machen und sich erst einmal umschauen, ob man bleiben und sich einbringen  und dann auch ein wenig vorstellen will. Also sich einfach erst einmal einen Überblick verschaffen, wie läuft das hier so und erst dann sich dort, wo man gerne mitmischen würde, einbringen. Wenn man also nichts über sich preisgeben will, wird es immer schwierig sein, hier Fuß zu fassen und eigentlich ist das ja auch nicht der Sinn eines solchen Forums anonym bleiben zu wollen.

29423505ve.jpg

Anzeige