Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Mareike vom 16.05.2021, 11:28:16

Hmm, liebe Mareike, ich versteh nicht ganz, was du meinst. Ich beziehe mich jetzt in meiner Antwort ausschliesslich auf den Nightwriter. Dort wurde von Bruny, die ihn einmal ins Leben gerufen hat, vor Monaten drum gebeten, den Thread in Ruhe einschlafen zu lassen (ich sag's mit meinen Worten, denn ihre weiss ich nicht mehr genau). Und als er kürzlich durch Woschi so fröhlich angetriggert wurde, hab ich zuerst mitgemacht, doch anschliessend nach Brunies Meinung gefragt. Solange sie als Obereule nicht ja sagt, halte ich mich zurück. Mir ist auch bewusst, dass es viele Mitglieder gibt, für die der ST sehr wichtig ist. Und ich bewundere diejenigen in den harmonischen Threads, die so konsequent ihre Beiträge einbringen. Mir selbst wäre das zu viel. Ich möchte mich nicht verpflichten, stetig online zu sein. Aber ich bemühe mich, da, wo es mir wichtig ist und ich etwas zu sagen habe, mich immer wieder einzubringen. - Vielleicht hast du ja genau das gemeint. Ich wurde einfach aus deiner Formulierung nicht ganz schlau. Liebe Grüsse an dich und die Nachteulen, die in diesem Club hier oft aktiv, fröhlich oder nachdenklich waren. Tine
Euleklein.jpg

Songeur
Songeur
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Songeur
als Antwort auf Mareike vom 16.05.2021, 11:28:16

 
Opzij, opzij, opzij,
maak plaats, maak plaats, maak plaats,
Ik heb ongelofelijke haast.
Opzij, opzij, opzij,
want ik ben haast te laat,
Ik heb maar een paar minuten tijd.

Wer Niederländisch nicht versteht/lesen kann, der Google Übersetzer hilft gerne.
 
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Songeur vom 17.05.2021, 00:12:10

Hmmm , schlauer bin ich noch nicht, lieber Songeur. Ich habe den Übersetzer doch bemüht. Ich lass es einfach mal so auf mich wirken. Tine
Und einen Beatles Song für Alle stell ich hier rein. 🙌


Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
schäfchenwolken.JPGEs ist immer noch ruhig im Eulenwald. Da oben im Blau schwirren sie rum, die Abendeulen. Wenn man gut hinkuckt, kann man den Schwarm erkennen, der sich gern im Baum versammeln würde.


aber es fehlt im Baum noch die Krone.c0110.gif.... der Gründerin
🙇Tine
Woschi2
Woschi2
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Woschi2
als Antwort auf Mareike vom 16.05.2021, 11:28:16

also ich mache mir nichts aus Klickzahlen, ich weiß, dass manche sich lieber die Finger abbeißen würden, bevor sie in ein Thema, dass ich eröffnet habe und das ist noch das harmloseste :-) Aber das stört keinen grossen Geist - bevor ich selbst 100 x am Tag mein eigenes Thema anklicke, damit die Zahlen hochgehen ( soll es ja auch geben, hihihi) esse ich lieber noch ein Stück Torte und amüsier mich :-) 

Ich fand es sehr schade, dass die Nachteulen so in der Versenkung verschwunden waren und auch, wenn Bruny nicht mitmachen mag, so ist es einfach schön, hier noch so eine Oase zu haben, in der die Leute freundlich und respektvoll miteinander umgehen, eben wie auch im Ponyhof oder in der kleinen Kneipe, 

Die letzten Nächte habe ich nicht im Internet verbracht aber demnächst schaue ich wieder öfters hier rein, um die Nachteulen zu besuchen 

schuhuuuu
 

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Woschi2 vom 20.05.2021, 07:40:34
"Ha, ha, ha", liebe Woschi, nun habe ich doch nochmal wieder was dazu gelernt,

Klappt das denn ueberhaupt, dass man sich selbst anklickt?  Dann will ich auch mal.......... 😂.

Im Ernst: waere wirklich schoen, wenn eine Eulenschar sich wieder hier im Wald treffen wuerde.

CBiaXN3XIAIIfYF.jpg
so long, Majorie


 

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Songeur vom 17.05.2021, 00:12:10
Hi Songeur,

obschon ich die Sprache absolut nicht mag, verstehe ich sie notgedrungen. Anders ist es mit den
Menschen - die sind wunderbar - zuindest die , die wir kennenlernten.

Wie kommst Du zu der hollaendischen Sprache? - Einen groesseren Gegensatz zu der franzoesischen
gibt's ja wohl nicht - finde ich jedenfalls.
(wir mussten sie geschaeftsbedingt erlernen)

Danke fuers Video der etwas "anderen Art". Den Bernhardiner haett' ich gerne hier bei mir.

so long,  Majorie

🍀




 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Tine1948 vom 17.05.2021, 00:35:10
Liebe Tine,

der Tenor ist " Mach Platz - ich moechte nicht zu spaet sein - hab' nur ein paar Minuten Zeit" -
was ja auch unschwer zu erkennen ist 😊, wenn man das Video sieht.

so long,
Majorie

69077a20568bd0fc5fb093ce2c23295c.jpg
Songeur
Songeur
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Songeur
als Antwort auf Majorie vom 20.05.2021, 19:40:05
Hi Songeur,

Wie kommst Du zu der hollaendischen Sprache?


 
Diese Frage, Majorie, kann Dir Wikipedia gut beantworten. Stimmt alles, was die da schreiben


Officiële talen in België zijn:
  • Nederlands (ca. 60% van de bevolking);
  • Frans (ca. 40% van de bevolking);
  • Duits (ca. 0,7% van de bevolking: 76.000 sprekers in het uiterste oosten van het land).
Het Nederlands is in het Vlaams Gewest de bestuurstaal en staat in het Brussels Hoofdstedelijk Gewest op gelijke voet met het Frans. De hoofdstad Brussel is dus officieel tweetalig, maar in werkelijkheid meertalig. De grote meerderheid van de Brusselaars kiest in zijn contacten met de overheid voor het Frans. Het Frans is de officiële taal in Wallonië en Duits is de taal van de overheid in de Duitstalige gemeenschap, de oostelijke grensgemeenten met Duitsland in de provincie Luik.
 

 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Songeur vom 20.05.2021, 19:56:42
Hi Songeur,

man lernt doch nie aus.  Danke fuer Deine 'Aufklaerung'.

"Sorry" - ich haette auch gleich an Wikipedia denken ,und Dir die Muehe ersparen koennen.

Manches mal sitzt man halt auf der Leitung.

so long, Majorie



 

Anzeige