Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Woschi2
Woschi2
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Woschi2
als Antwort auf Woschi2 vom 30.05.2021, 02:36:24

Armer kleiner Hund, keiner mag Dich

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Woschi2 vom 30.05.2021, 18:16:06

Den krähenden Hund habe ich sofort in mein Herz geschlossen! 😉
Es ist noch früh am Abend.
Bis gerade eben war ich draußen und habe die Sonne genossen.
Jetzt wollte ich die Fotos von meinem Akeleigarten sichten.
Werde später einige einstellen.

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Woschi2 vom 30.05.2021, 18:16:06

Gerade bin ich vom Gassigang zurückgekommen,
den goldigen Puppy habe ich fernommen 😂.
Auch meine Morena hat ihn gehört
und sie hat das Weite gesuch, sichtlich verstört 😁.
Hört sie doch den Hahn krähen am frühen Morgen
und nun kräht er von der Couch, das machte ihr Sorgen 😳.
😁❤️😂😊


Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 30.05.2021, 18:51:23

Bei uns ist grad eben etwas anderes passiert,
Jule war nämlich am Krähhund höchst interessiert.
Ich zeigte ihr am Laptop dann das Bild,
und daraufhin  schwänzelte sie ganz wild.
Schade kann ich nicht mehr  wie früher rennen,
sonst würd ich Julchen ein Babygeschwister gönnen.
Tine

Woschi2
Woschi2
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Woschi2
als Antwort auf Tine1948 vom 30.05.2021, 20:00:18

Hier hat das Mopsorchester auch ziemlich dusselig aus der Wäsche geguckt :-)

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Woschi2 vom 30.05.2021, 18:16:06
Da bin ich anderer Meinung Woschi 😂. Dieses Wollknauel nicht zu moegen, ist wohl
selbst fuer den Kaltschnauezigsten nicht zu managen.

Der ist ja derart "cute".

PORT JOLI AUG 19 2006 (5)1.jpg
So long, Majorie


 

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Woschi2 vom 30.05.2021, 02:36:24
Hi.jpg
Ich Dussel hatte die Lautsprecher nicht angestellt, und bin somit erst durch Euer Erwaehnen des
Kraehens auf den kraehenden Hund gekommen.

Das machen die prima. Unsere heulten genau wie die Coyots (Kujoten) nachts. Es war ein
"Wolfsgeheule" drinnen und draussen.

Entnervt haben wir unseren Hunden dann dieses  Nachahmen in der Nacht verboten (Ratschlag kam
vom Tierarzt). Am Tag stoerte es nicht, und sogar mein Mann hatte es gelernt. Ich hab's nicht versucht -
mir reichte es auch so 😆.

Stelle mal etwas Fruchtiges ein - ist harmlos, schubst einen nicht vom Ast.

auswahl-an-verschiedenen-cocktails-auf-dem-tisch_140725-2909.jpg
So long,  Majorie


 
Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Majorie vom 30.05.2021, 20:57:54
Dazu passt die Geschichte vom Frosch, der nicht quaken konnte: Der Frosch, der auszug das quaken zu lernen ..

Vielleicht quake ich demnächst: Schuhu!

Hier entspannt sich das Leben zunehmend.
Heute Morgen habe ich mit den Enkeln von nebenan gefrühstückt.
Sophie hatte am Freitag ihre letzte mündliche Klausur, die sie mit 1 bestand.
Nun stehen Überlegungen zum Studium an.
Wir haben bis Mittag diskutiert. Ich bin immer überrascht, wie differenziert die Jugendliche so manches sehen und beurteilen - da macht es wirklich Freude sich gedanklich auszutauschen.

Desweiteren habe ich den Tag draußen in der Sonne verbracht.
Der kühle Mai ließ alles üppig sprießen.
Hier einige Aufnahmen, nicht bearbeitet:

P1400210.JPG

P1400219.JPG

P1400320 (2).JPG

P1400400.JPG

P1400418.JPG

P1400425.JPG

P1400446.JPG

P1400435.JPGSchon verblüht ..

Herzliche Grüße
Die Fröschin
Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Bruny vom 30.05.2021, 01:01:32
Oh wie fein, die Tine hat für uns Vitamine mitgebracht
da sind wir beschäftigt die ganze Nacht 😁.
Täglich wird es nun ein paar Grad wärmer
und am Ende des Sommers bin ich wieder etwas ärmer,
denn meinen Pflanzen mögen die heiße Sonne nicht.
Es ist jedes Jahr das gleiche Theater und eigentlich alles dagegen spricht,
dass ich es immer wieder aufs Neue probiere,
obwohl ich weiß, dass ich doch verliere 😳.
F1DBFE47-D234-4DDD-85C3-119167B6092C.jpegBruny


 
Liebe Bruny
ich empfehle Dir das Buch: "der Kiesgarten" von Beth Chatto.
Darin werden viele Pflanzen vorgestellt, die Hitze und Trockenheit lieben.
Ich habe im vorderen Gartenbereich so einen Streifen mit Kiesboden in voller Sonne.
Die Pflanzen haben die letzten heißen und trckenen Sommer nicht nur überstanden: Sie wurden immer schöner und kräftiger!
LG
Die Fröschin
Woschi2
Woschi2
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Woschi2
schuhuuuuu ...


kennt Ihr das? Wenn der Mann fragt, ober es in der Küche etwas helfen kann und Du sagst ihm:
"Schäl doch mal die Hälfte der Kartoffeln da!" ....


:-)

zumn Glück nocht von mir das Bild, aber schön ..oder?


Anzeige