Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Woschi2 vom 30.05.2021, 21:38:47
😂😂😁
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Mareike vom 30.05.2021, 21:22:34

So bezaubernde Bilder hast du uns mitgebracht,
hier legt sich el Sol jetzt schlafen und es erwacht die Nacht
D2399B0E-83B9-48FC-B235-DE72D5DED3A2.jpegDie Reiher kreisen um das Campo herum,
für manches Mäuschen wird das ziemlich dumm.
Für mich aber ist es eine schöne Zeit,
denn sie hält viel Frieden bereit.
Bruny

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Woschi2 vom 30.05.2021, 21:38:47
Zeig ihm Deinen neuen Bikini, Woschi, dann hat er wenigstens ein Muster , wie er schälen soll  😂!
 

unnamed.jpg
 
 
b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 30.05.2021, 21:55:18
3B6BA33D-EBB5-4F5B-9EF2-0D46EEB1EB07.gif@Luchs35 und @Woschi2 😂😂😂
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Woschi2 vom 30.05.2021, 21:38:47

Kartoffeln schälen wird  überbewertet

Schrubben ist angesagt
Tine
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 30.05.2021, 22:11:42

Liebe Tine, kannst du dich erinnern, ich habe mal zu dir gesagt, dass ich Spanien so liebe weil ich hier sein kann wie ich bin. Und heute hat jemand gesagt warum das so ist. In Spanien kann jeder sein wie er will, Homo oder Hetero, Jude, Moslem, Christ oder Atheist, braun, weiß, fleckig oder gestreift. Es ist egal, solange dein Gegenüber auch sein kann wie er will.
Auf Genderin habe ich verzichtet, ihr wißt ohnehin wie es gemeint ist 😂😂.


Anzeige

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Mareike

Der Tag begann mit einem krähenden Hund und in bestimmten Threads wurde mal wieder viel "diskutiert" ..
so kommt mir nun am späten Abend das neue Liedchen von meinem holden Schwiegersohn gerade recht!
Er schreibt dazu:
" Hallo, Ihr lieben Leute, bevor ich gleich mit den ersten Aufnahmen der für den kommenden Samstag angekündigten letzten Folge der ersten Staffel von FRED HEINEN ERMITTELT starte, präsentiere ich Euch noch ein kleines Musikvideo. Das Liedchen heißt AUF DEN DÄCHERN VON BABYLON und macht ziemlich viele Worte darum, dass wir vielleicht weniger reden und dafür mehr gemeinsam summen sollten. Paradox, oder nicht? - Ob Ihr der Aufforderung nachkommt, bleibt selbstverständlich Euch überlassen. Unser Hund Biena versteht mich auf dem Spaziergang jedenfalls deutlich besser, seit ich nicht mehr soviel rede. Und meine Schüler wissen, dass sie, wenn mich die Erklärungswut packt, besser daran tun, einfach wegzuhören, denn sonst verstehen sie von Wort zu Wort immer weniger. Im Video gibt es zwei Schweine. Das erste Schwein pfeift, das zweite singt und tanzt. Das zweite Schwein singt dank digitaler Audiotechnologie eine Oktave höher als ich. Das erinnert das ältere Publikum vielleicht an Vader Abraham und die Schlümpfe. Mir kam das jedenfalls sofort in den Sinn. So, jetzt genug der Worte. Fred Heinen scharrt schon mit den Füßen. Es muss endlich wieder ermittelt werden.
 

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Mareike vom 30.05.2021, 21:22:34
Eine wunderschoene, hintergruendige Geschichte des Frosches " Quek" hast Du geschickt, liebe Mareike.
Sehr viel Wahrheit liegt darin.   Danke fuer Dein Einstellen!

Wenn_du_willst.jpg

Deine Fotos sind herrlich. Eine enzige Bluetenpracht. Eine Freude anzusehen.            Danke!


Nun sitz ich noch kurz auf dem Ast,
eh mich der Hunger voll erfasst.
Drinnen ess ich Abendbrot,
und draussen glueht das Abendrot.

Ein Sonnentag geht nun zuende,
wir hoffen, es gibt keine Wende.
Weisse Moewen in den Birken,
sah ich soeben kurz drin 'wirken'.
poster,504x498,f8f8f8-pad,600x600,f8f8f8.u4.jpgSo long und gute Nacht,  Majorie


 
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 30.05.2021, 22:28:23

Oh ja, liebe Bruny, ich erinnere mich gut. Diese Freiheit, sein zu können, wer man ist, hat mich schon damals sehr berührt (heute auch). Bei mir ist das hier, wo ich lebe, im engsten Freundeskreis der Fall und in der Familie. Generell im Aussen kann ich es für mich nur in bestimmten Orten in Südhessen finden, daher reise ich ja auch so oft nach Hause.

Für die schönen Beiträge von Allen heute im Eulenwald sage ich Danke und verabschiede mich bis morgen. Tine
Euleklein.jpg

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Woschi2 vom 30.05.2021, 21:38:47
Genauso sahen die geschaelten Kartoffel meines Opas aus.

Er wurde schnellstens von dieser Taetigkeit befreit 😊.


index.jpgMajorie

Anzeige