Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Barbara48 vom 30.10.2016, 22:31:53


Ein krankes Eulchen keucht noch durch die Nacht
und hat nun hustend auf dem Ast Rast gemacht.
Hier fühlt es sich wohl nach kurzem Flug,
denn von der «Nestwache» hat es gerade mal genug.

So ein zartes Mäuschen wäre nun nicht schlecht,
ein kleines bisschen Appetit kommt gerade recht,
doch andererseits: die Mäuschen sind so nett und lieb,
machen keinen Lärm- nur mal leise miep.

Also lässt Eulchen für heute Nacht die Jagd wohl sein,
und kuschelt sich wieder in sein warmes Nestchen rein... huhuhuhuu


dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

fürmeineliebeluchseule
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf luchs35 vom 30.10.2016, 22:49:36
Gib es zu, Du liebst die Mäuse,
Ob als Eule oder Luchs,
Sind wir gefressen schwubsdiewubs.
Ich versteck mich im Gehäuse,
Vom PC, schlau wie´n Fuchs.
Und dort warte ich ganz ruhig die ganze Nacht lang,
Bis Du drohst mit Deiner Liebe, ohne dummen Zwanganfang.

dutch
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: fürmeineliebeluchseule
geschrieben von luchs35
als Antwort auf dutchweepee vom 30.10.2016, 23:18:59
Soso, Dutch, dann warst Du das lose Mäuschen,
das da gewartet hat im Kabäuschen,
hast gelauert im düsteren Hinterhalt,
dabei war doch ringsum nur dichter Wald!
Aber Eulchen war ganz schlau,
schließlich ist es eine Frau,
und die passt ganz gut auf sich auf,
dass sie nicht kommt vor Dutchies Lauf.
Doch nun hebt Eulchen ab auf weiten Schwingen,
um sich vor Mäusen in Sicherheit zu bringen …huhuuhuu



Anzeige

johanna
johanna
Mitglied

Re: fürmeineliebeluchseule
geschrieben von johanna
als Antwort auf luchs35 vom 31.10.2016, 22:10:49
Zum reimen hatt' ich nicht viel Zeit
denn Tochter stand vorgestern bereit!
Wir hatten dann sehr viel zu tun
und konnten uns gar nicht ausruh'n.
Beim Zahnarzt war auch ein Termin
da gingen wir gleich morgens hin,
im Anschluss kauften wir dann ein
das muss vor einer Reise sein.
So ging der Tag sehr schnell vorbei
mit grosser Hetzerei......
Dann las ich noch im Internet
ging später zeitig in mein Bett
denn morgens ging es sehr früh los
und ich sag Euch jetzt bloss
bleibt gesund und auch hübsch fromm
bis nach Haus ich wieder komm
Kekse, Bäume, Häuser, Züge
machte ich auch ganz genügend
alles ist jetzt her geschafft
ich hoffe, dass es Freude macht.
die Mäuse knabbern mit Vergnügen
an allem, was sie dann so kriegen.......

Nachteule Johanna
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf johanna vom 02.11.2016, 12:18:53
Die Eulen machen ein Jubel - und Freudenfest,
wenn Eule Johanna sich wieder zuhause blicken lässt.
Aber nun genieße erst mal schöne Tage,
damit auch nicht kommt eine bittere Klage,
dass es um vier schon dunkel ist,
und auch das Wetter sei ein Mist.
Dafür haben die Eulen schon am dunklen Nachmittag Futter,
für die ist also alles in bester Butter.
Nur die Mäuschen werden meckern,
dass die Eulen nunmehr klotzen und nicht kleckern,
denn je früher kommt nun die Nacht,
wird bei den Eulen Jagd und Beute gemacht!


Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 02.11.2016, 17:37:13
Sodele, nun ist Eule Bruny gerade zurückgenommen,
irgendwie hat mich mein Flug (Lauf) heute sehr mitgenommen.
Tagsüber hat die Sonne heruntergebrannt,
doch gegen Abend hat sie sich irgendwohin verbannt
dafür ist ein Fönwind aufgekommen,
der hat mir doch fast den Atem genommen.
Schön dass Eule Luchs und Eule Johanna im Eulenhorst gelandet sind,
obwohl ich glaube Johanna zieht schon wieder dahin.
Mein Eulerich hat heute einen guten Eintopf gekocht
und ich habe vehement darauf gepocht,
dass er was übrig lassen soll,
denn bei Eintopf krieg ich meinen Eulenkragen nicht voll .
Huhuuuuu
rufe ich Euch noch schnell zuuuuuu

Anzeige

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 02.11.2016, 18:13:46
Hallo Nachteulen!
Komme mal kurz reingeflogen ...
Johanna war da!!! Und sie ist schon wieder in den Startlöchern ....
Ich hoffe, euch geht es einigermaßen gut!? Oder ganz gut!

Hier ein altes Lied, das ich immernoch mag, gehört jetzt aber zu wesersterns Mädchennamen ...


Gute Nacht!
Träumt schön,
johanna
johanna
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von johanna
als Antwort auf Morrison vom 02.11.2016, 22:28:14
Sie haben das mächtige Meer unterm Bauch
Und über sich Wolken und Sterne.
Sie lassen sich fahren vom himmlischen Hauch
Mit Herrenblick in die Ferne.

Sie schaukeln kokett in des Schicksals Hand
Wie trunkene Schmetterlinge.
Aber sie tragen von Land zu Land
Fürsorglich wertvolle Dinge.

Wie das im Winde liegt und sich wiegt,
Tauwebüberspannt durch die Wogen,
Da ist eine Kunst, die friedlich siegt,
Und ihr Fleiß ist nicht verlogen.

Es rauscht wie die Freiheit. Es riecht wie Welt –
Naturgewordene Planken
Sind Segelschiffe. – Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsere Gedanken.

Joachim Ringelnatz

deswegen reise ich auch so gerne - es ist ein kleiner Hauch Freiheit! Und diesmal hatte mein "Schiff" auch einen wohlgefüllten Bauch.....schliesslich kommt die Adventszeit und auch in der Schweiz erhalten kleine Geschenke die Freundschaft.......

LG Nachteule Johanna, die heute auch wieder Morgenlerche war.....
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf johanna vom 03.11.2016, 10:34:50
Johanna, ich wünsche dir eine schöne Reise!

Bis bald - oder später
Morrison
Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Morrison vom 03.11.2016, 16:45:36
In unseren Eulenhorst bringe ich noch geschwind,
die Dorfeule von unserem Mitglied - Oberwind -



Er stellte sie heute im Plauderstübchen ein
und als ich sie sah, dachte ich - fein -

die nimmste mit in den Nightwriter-Faden,
denn eine Eule mehr, kann ja nicht schaden.

Da aus Holz geschnitzt, ist keiner von uns mehr allein,
sie fliegt nicht weg, wenn wir hier schreiben rein.

Vllt. kommt ja noch ein Eulchen angeflogen, das wäre fein,
ich warte mal auf meinem Ast, wer hier noch geflogen kommt rein.


Anzeige