Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

Omaberlin
Omaberlin
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Omaberlin
als Antwort auf youngster vom 30.08.2017, 12:01:49

durch Zufall bin ich in den Ponyhof gekommen.Daher möchte ich mal Grüße zurücklassen.
Muß sagen es ist richtig gemütlich bei Euch.Wenn ich nicht störe,würde ich öfter mal vorbei schauen.
Heute werde ich nochmal das schöne Wetter genießen,wer weiß ,wielange es noch so ist.
Allen einen schönen Tag wünscht Omaberlin

omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von omaria
als Antwort auf Omaberlin vom 30.08.2017, 12:24:45

Im Ponyhof "stört" niemand
und alle, die herein möchten,
sind herzlich WILLKOMMEN!
Sei also freundlich begrüßt im PH!    @Omaberlin    emoji_kissing_heart


*o* Maria
 

Malinda
Malinda
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Malinda
als Antwort auf youngster vom 30.08.2017, 12:01:49

Hallo zusammen

Habe fast einen Nervenzusammenbruch bekommen!
Seit Tagen streikt mein PC komplett. Unser Retter in der Not war noch in Urlaub und  nicht erreichbar. Nun ist er wieder da und obwohl absoluter Fachmann konnte er nicht helfen. Nun ist der PC in einer Fachwerkstatt und ich harre der Dinge.
Nun habe ich so lange gefummelt und probiert, bis ich mich endlich auch auf dem neuen Handy anmelden kann. 
Denkt euch also nix dabei, wenn ich mich rar mache.
Heute Nachmittag wird mein jüngstes Patenkind auf der Gesamtschule in einer Nachbarstadt eingeschult. Zur Feier des Tages war ich mit ihr frühstücken und sie bekam einen kleinen Betrag zur freien Verfügung. 
Als ich sie heimbrachte meinte sie zu ihrer Mutter: " hier kommt ein glückliches Kind und ein reiches..." :-) 

@Old Go, ich habe gelesen, wie traurig Du bist und viel an Dich gedacht.

@Luchs​​​​i, bei Dir waren meine Gedanken auch. Tüchtig sogar! Warst im KH und ich konnte mich  nicht melden. :-((
Menschenskinder, wie sehr ist man von der Technik abhängig. Nun möchte ich unbedingt wissen, wie es mit Deiner Schulter  weitergehen soll.

Jetzt muss ich mich aufhübschen, denn gleich geht es zur Schule.

Liebe Grüße Malinda


 


Anzeige

Omaberlin
Omaberlin
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Omaberlin
als Antwort auf omaria vom 30.08.2017, 12:40:01

vielen Dank für Deine freundlichen Worte Omaria.

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Omaberlin vom 30.08.2017, 12:46:24

 Siehste Shen, die Songs laufen bei mir nebenbei,
wer da gerade singt ist mir meist einerlei,
es ist eben nicht meine "Richtung" Musik,
aber nun weiß ich doch wieder ein Stück.

Jau, o' Maria, heute haben wir mal zusammen gelacht,
Klara hat so ein nettes Spässchen gemacht.
auch das Heu ist voll eingefahren, 
weil wir solche Klugschei...waren. emoji_wink

Bumm tschtsch kann ich auch noch singen,
wird nur in anderer Tonart klingen,
aber frisch gesungen macht auch Mut...
und das ist gut! 
Von Youngster wüsste ich noch gerne,
liegt die Schlossstrasse in weiter Ferne?

Malinda, beim Nervenzusammenbruch mach ich mit,
angeblich macht sowas erst richtig fit.
Denn heute ist ein "Jagdtag" ohnesgleichen,
ich hoffe, der Stress wird bis zum Abend weichen.

Ein Willkommensgruß für Dich, Omaberlin, muss noch sein,
so oft Du magst, kannst Du bei uns sein.
Reimen tut nur wer es gerade mag,
das klappt auch nicht jeden Tag emoji_yum...Luchs



Kaffeemaschine streikt.......
 
 


















 
Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Federstrich

Hallo, ihr Lieben,
wo seid ihr abgeblieben?

Keine Sorge, der Dachs ist nicht zum Biber gar mutiert,
Der Biber hilft nur, dass es beim Dachsen laufet wie geschmiert.
Nanu, halb drei und noch kein Kuchen in Sicht?
Dann nehmt von meinem, er ist ein Gedicht.

Den ganzen Vormittag habe ich gebacken,
habe mir abgehetzt die Hacken,
nur, um euch eine Freude zu bereiten.
Köstlich schmeckt er, das ist nicht zu bestreiten.



Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag,
bedenkt, es ist mit der Letzte seiner warmen Art,
meint der Federstrunk

PS: Oh, Luchsi ist an mir vorbeigeschlicht und hat schon aufgetischt. Schön, da wird die Auswahl noch breiter und das stimmt uns alle heiter. (Psst, von meinem bitte zuerst kosten...ggg. Es sind noch fünf Stück da.)


Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Federstrich vom 30.08.2017, 14:34:50

Hallo, Ihr Lieben,
habe mich bis jetzt woanders `rumgetrieben,
aber nun muß jemand zum Kuchen auch noch Kaffee holen,
da geh ich schnell auf heißen Sohlen......



nur Kaffee schwarz, der tut noch fehlen,
wen darf ich zu den echten Genießern zählen?


Nun werd`ich mal Federles Selbstgebackenen  probieren
und danke Euch für das Kuchenbüfett !
Charlie


 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Federstrich vom 30.08.2017, 14:34:50

Federles selbstgebackenen Kuchen
will ich wirklich gerne versuchen. emoji_wink
Doch soll es sein ein Hochgenuss
ist ein wenig Sahne dazu ein muss. emoji_grinning
Gleich stelle ich ein Schüsselchen dazu,
dann hat die liebe Seele ihre Ruh‘.
Den Kaffee bringt vielleicht noch jemand herbei,
dann kann es losgehen mit der Schlemmerei.





 
Roxanna


Charlie ist an mir vorbegeilt und hat schon für den Kaffee gesorgt emoji_smile

Eben erst gesehen, dass auch Luchsi aufgetischt hat. Zum Himbeerkuchen passt Sahne auch prima. Ich hole schnell nochmal ein Schüsselchen.

Federle, hier nimmt das keiner so genau, ob eigene oder fremde Federn, Hauptsache es schmückt emoji_wink.
Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Roxanna vom 30.08.2017, 14:47:19

OK, zweie reichen und ich löse mal auf. emoji_kissing_heart

Nicht mit mir zürnen, liebe Charlie und liebe Roxy, aber so einen schönen Kuchen kann ich nicht backen. emoji_disappointedMeine Künste habe ich euch neulich gezeigt (Apfeltaler).

Der hier ist von Aldi und ich will mich tunlichst nicht mit fremden Federn schmücken, höchstens mit dem Strich davon. :-)
Aber er schmeckt mir trotzdem und es sind jetzt noch zwei Stückchen da. Groß sind sie ja nicht. ggg


Charlie, danke für den Kaffee, er kam zur rechten Zeit und Roxys Sahne ist ja auch nicht weit. Danke.

Also bitte auch Luchsis Kuchen nicht vergessen.
Liebe Grüße, ich habe schon davon gegessen... Federstrich

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Federstrich vom 30.08.2017, 15:01:07

Jetzt komme ich auch hier hergehetzt
weil es mich nach einem Käffchen lechzt.
Ich werde mir ein halbes Stückchen von deinem Kuchen nehmen
und das andere halbe Stückchen von Luchsi eben.
Für eine kleine Pause habe ich noch Zeit,
doch dann ist es auch schon wieder so weit
dass ich losdüsen muss,
hoffentlich ist mit dieser Rennerei bald Schluss.
Bis denne, Bruny


Anzeige