Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 22.07.2017, 07:36:56
Guten Morgen in den Ponyhof,

Bruny hat heute morgen schon die Tür aufgemacht
und ich habe euch ein Frühstück mitgebracht.
Pizza à la Federle gibt es noch nicht am Morgen,
hab‘ keine Graupen da, muss sie mir erst borgen .



Schon wieder haben wir Wochenend‘,
nein, wie doch die Zeit nur rennt,
möchte sie manchmal am liebsten festhalten
und sie einfach mal mehr in Ruhe "gestalten".

Wünsche euch allen einen schönen und guten Tag,
den jede(r) verbringt, wie sie/er ihn gerne mag.
Bruny will voller Elan shoppen geh'n,
vielleicht kriegen wir das Ergebnis mal zu sehn.

Ich muss heute Fenster putzen,
der Widerstand wird nichts nutzen.
Was sein muss muss sein,
danach sind sie wieder (hoffentlich ) streifenfrei rein.

Die Ponys habe ich auch noch rausgelassen,
sie hüpfen auf der Weide ganz ausgelassen.
Ja Ponys, die haben es wirklich gut,
brauchen zum Leben nicht so viel Mut.

Allen Kranken wünsche ich gute Besserung und das Lichtlein am Ende des Tunnels.

Roxanna
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Roxanna vom 22.07.2017, 08:00:22


Guten Morgen,

Roxanna hat an uns gedacht
und ein leckeres Frühstück mitgebracht.
Sie war sehr fleißig schon früh am Morgen
und tat auch schon die Tiere versorgen.

Bruny hat sich aufgemacht
und will einkaufen mit Bedacht.
Ich stell mal eben ein paar Blümchen ein
als Ersatz für den noch fehlenden Sonnenschein.

Draußen auf der Straße ist noch Ruh,
aber das kann sich ändern im Nu.
Heute Nacht hat es geregnet fein -
da werden die Gärtner/innen fröhlich sein.

Bei den Bauern ist der Regen jetzt nicht so begehrt,
weil die Nässe ihnen die Ernte erschwert.
Ihnen ist das Wetter nicht so geheuer,
denn das Korn muss in die Scheuer.

Dann will ich mal mit der Tagesarbeit beginnen,
denn es fliegen die Stunden nur so von hinnen
Gestern tat mir Shenaya fehlen,
vielleicht mög sie heut wieder was erzählen?

Ich hoffe, allen geht es so gut wie mir
und wünsche einen entspannten Tag für Mensch und Tier!
Klara
omaria
omaria
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von omaria
als Antwort auf Klara39 vom 22.07.2017, 08:37:42


"Tierisch gut" geht es hier zu,
und ich mische mal etwas dazu...
Der SAMSTAG oder der *SONNABEND*
sei für euch alle erfrischend und labend!
Sind überhaupt ALLE da?
Wer fehlt denn? Der schreibe mal laut: HURRA!
Manchmal verlier ich die Übersicht:
Wer ist/war schon hier und wer noch nicht?
So viele beehren den Ponyhof...
fast wie an einem KÖNIGSHOF!
Und nun mache ich es wie schon Klara:
Die Zeit rennt ja schon "Abrakadabra"!
Dann will ich mal mit der Tagesarbeit beginnen,
denn es fliegen die Stunden nur so von hinnen


*o* Maria

Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf omaria vom 22.07.2017, 09:21:56
Guten Morgen, Ihr Lieben,

Bruny ist schon auf Shopping-Tour,
hat Geld dabei - was macht sie nur?
Sie will nach schönen Sachen "gieren",
um ihren Pavillon neu zu dekorieren.

Auch Roxanna war früh schon sehr fleißig,
danke, auf Dich ist Verlaß, das weiß ich.
Klara erfreut uns mit üppigem Sonnenhut,
also rein ins Wochenende, alles wird gut!

Omaria, Du hast wohl auch keine Zeit?
Wenn doch, ist eine Hängematte für Dich bereit,
denn heute ist der Hängematten-Tag,
hinein und relaxen, was die Seele sehr mag.



Aber wir haben leider noch sehr viel zu tun,
nachmittags vielleicht ist in der Hängematte gut ruhn.....
Bis später
Charlie
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 22.07.2017, 10:11:59
Heute bin ich schon wie Bruny recht früh gestartet,
habe nicht auf den nächsten Hitzekoller gewartet,
der Wochenend-Einkauf ist nun schon erledigt-
so wie ich- der Blick in den Spiegel hat es bestätigt.

Von Schlaf in der Nacht kann keine Rede sein,
und wach im Bett zu liegen ist richtig gemein.
Mein "Pelz-Gast" war aber daran nicht schuld,
er übt sich bei mir ja schon in viel Geduld.

Nun "krieche " ich zwischen einiger Hausarbeit rum,
ich lass es aber sein, wenn es mir wird zu dumm.
Ich genieße einfach Charlies Hängemattentag,
und da kommt von mir bestimmt keine Klag'.

Roxys Frühstück kommt mir gerade recht,
auch ein bisschen Milch von Omarias Kuh wär nicht schlecht,
Federles Graupen-Pizza bringt mich zum Staunen,
was die Mädels da wohl so heimlich darüber raunen?

Klaras prächtiges Blumenbeet ist für den "Königshof" richtig,
Maria weiß, der Ponyhof ist für viele wichtig,
darum wollen wir ihn hüten und pflegen,
müssen ja nur Kopf und Finger dabei bewegen ..Luchs




Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Shenaya


Danke für das feine Frühstück, eure Beiträge
und Bilder.

Gestern war ich bis Mittag vorwiegend im
neuen ST-Forum und nachmittags bekam ich
überraschend Besuch.

Auch heute wird es zeitlich etwas knapp,
aber damit ihr nicht ganz aus der Übung
kommt, habe ich wieder ...







P.S. Ist das wohl umzugsbedingt, wenn ich
bei jedem 2. Klick im ST eine Fehlermeldung
"...Verbindung fehlgeschlagen" erhalte?

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 22.07.2017, 11:04:08
Nur auf die Schnelle: Salvador Dali ?? ...Luchs
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf luchs35 vom 22.07.2017, 11:07:07
So, schnell mal im Vorbeigehen hab ich geguckt,
das Rätsel zu lösen hätt mich "gejuckt",
aber wer war da ganz flott zur Stell?
Luchsi mit der richtigen Antwort ganz schnell!!!!

Der Dali wurde exhumiert wegen Vaterschaftstest.....
O, wie grauselig!
Charlie
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Shenaya vom 22.07.2017, 11:04:08
"Verbindung fehlgeschlagen" - ja, Shenaya, geht mir auch so!
Nun hast Du es auch bald geschafft, daß der neue ST läuft!
Was werden auch Margit und Karl, Adoma und alle anderen
Tester FROH sein!
Aber schon mal DANKE, daß Du dabei geholfen hast!
Charlie
Federstrich
Federstrich
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf luchs35 vom 22.07.2017, 10:45:49

Federles Graupen-Pizza bringt mich zum Staunen,
was die Mädels da wohl so heimlich darüber raunen?

Nur Gutes will ich hoffen, alles bleibt nach vorne offen...

Hallo, ihr Lieben,
wo seid ihr abgeblieben?

Komme gerade von einem 3km Lauf,
andere Jogger sah ich zuhauf.
Kühl, und doch auch schwül war es und windesstill,
auch ein paar Tropfen auf den Kopf mir fiel'.

Heute Nachmittag pack ich die Schecke
und los geht's auf eine 11km Strecke
mit dem Rad, hinterher nehm' ich ein Bad
gleich in Gottes freier Natur
dort, wo ich kein Schürzlein brauch für die Figur. ggg

Doch zuvor zeig' ich euch meine Pracht,
die mir im Garten sehr viel Freude macht.







Alles Liebe in die Runde,
geb' euch später neue Kunde,
verspricht der Fledderwisch

Anzeige