Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Bruny vom 19.09.2017, 15:44:18
Liebe Bruny, jetzt seid ihr gerade beim Vet und ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass Morena weder eine Dysplasie noch Luxation hat.

Auch von mir ein lieber Krauler für deine treue Vierbeinerin.

Hier für euch beide noch einmal mein "Gänsehautlied" "Te quiero, Morena".

 


Shen


 
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Shenaya



 
Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Felix1941
als Antwort auf Shenaya vom 19.09.2017, 18:34:54

Hallo Shenaya was für ein Panorama und siehe der Berg ruft bis bald L.G. an den Ponyhof.
Felix1941.


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Shenaya vom 19.09.2017, 18:05:50

Hallo ihr Lieben, gerade sind wir wieder nach Hause gekommen
und meine Morena ist von der Narkose noch ganz benommen.
Sie wurde gestreckt und geröntgt, der sehr freundliche und kompetente Tierarzt konnte nämlich beim Abtasten auch nichts feststellen, aber er konnte sehen, dass Morena erhebliche Schwierigkeiten beim Aufstehen hat.
An den Hüftgelenken sollte im Idealfall links und rechts eine glatte Kugel sein, Morenas hat aber ein paar Macken, wie kleine Ecken. Eine Arthrose hat sich allerdings noch nicht gebildet. Fieber hat sie auch nicht. Laufen darf sie in nächster Zeit nicht, auch wenn es noch so schwer fällt, sie muss jetzt ein bis zwei Wochen an der Leine gehen.
@Shen, ich habe dein Gänsehautlied von deinem Lieblingssänger (ich schrieb ja bereits dass ich ihn zwischenzeitlich auch   s e h r   gerne höre) gespielt und Morena ist neben mir liegend, undamenhaft laut schnarchend, eingeschlafen.
@old_go, Morena ist 6 1/2 Jahre alt und eigentlich in guter Form. 34 Kg schwer und mit ausgebildeten Muskeln versehen.
@Luchsi, danke auch für deine lieben Worte - ja mit unseren Vierbeinern ist es so eine Sache - sie sind nämlich keine Sache sondern ganz besonders liebenswerte Lebewesen.

Ich habe mich meiner Tränen nicht geschämt, als ich ihr zusehen musste, wie sie sich abgequält hat um aufzustehen emoji_confused.

Ich wünsche einen angenehmen Abend,
Bruny

 

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Felix1941 vom 19.09.2017, 19:47:23

Gruß in die Runde zu später Stunde…
 
Komme grad von einer Feier zurück, doch  ich muss sehn, auch auf dem Ponyhof ist derweil viel geschehn.

@ old go ---  Gruß an die Urgroßmutter, die dieses neue Leben bei uns hier hat vorgestellt.  
Schön , das du diese glücklichen Momente  der jungen  Familie  noch ganz hautnah mit erleben kannst.  Es ist doch immer ein besonderes Ereignis,  diese neuen Familienmitglieder auf dem Arm zu halten.  So sieht man --- das Leben in der Familie geht weiter,  um die man sich viele Jahre  gesorgt hat.  Alles Gute den Eltern  und auch den Kindern.

@ omaria ich wünsche euch schöne Tage, nach der besonderen Feier,  wie ich den Fotos  , auch dem Video entnehme hast du sogar noch an den Ponyhof gedacht und uns alle teilhaben lassen an dem besonderem Ereignis im Hause ST. Schöne Tage euch.


@ Bruny--- ich hoffe , deine Sorgen um Morena finden doch noch ein gutes Ende . Dein treuer Freund der Familie hat dich ja viele Jahre durch das Campo begleitet  --
über viele der  Begebenheiten hast du ja hier auf dem Hof berichtet
 
Hoffe, das nixe ihre Nacht im Schlaflabor gut überstanden hat.

Allen Rätselfreunden wünsche ich erfolgreichen Abend, sicher hat Shen wieder mal tolle Fragen für euch ausgesucht.  ( das zeugt auch natürlich von einem grossen Wissen in allen Gebieten und ist auch mit allerhand Arbeit verbunden )

Bis dahin... lieben Gruß an die Ponyhoffamilie.. und rundumzu  ....

weserstern
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 19.09.2017, 20:52:06

Sternchen- die Fragen waren sooo gemein!!!  Aber Heu kommt in den Stall, wir haben ja unsere Rätsel-Asse!

Bruny, das tut mir soo leid für Morena, auch für Dich, denn Du hängst ja sehr an ihr. Und ich hoffe doch, dass die Knochengeschichte wieder in Ordnung kommt und Morena wenigstens schmerzfrei wird. Ich weiß, Du leidest mit ihr , was ganz normal ist, denn wir lieben unsere Haustiere wie Familienmitglieder. 

Gib ihr einen Ohrkrauler von mir - und Dir wünsche ich eine ruhige Nacht ...Luchs


Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Shenaya
Bevor ich mich gleich ans Siegertreppchen mache -

Bruny, schäme dich nicht deiner Tränen. Ich habe einige Male geweint wegen - und zuletzt um - meine geliebte Juscha (schwarze Setterhündin).

Freu mich aber, dass mein Daumendrücken nicht vergebens war. Morana wird wieder laufen können - notfalls schicke ich dir meinen Pferdebalsam ;-).

Sternchen - ich lerne selber beim Zusammenstellen der Fragen ;-).

Es war wieder toll heute - der Dachgarten war rappelvoll und Charlie hatte einiges zu tun mit der leidigen Zählerei.

Bis gleich -

Shen
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von luchs35

Zu mehr bin ich nicht mehr fähig - ich gähn mich weg...Luchs
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 19.09.2017, 20:50:57

Das tut mir sehr leid, liebe Bruny, dass du solchen Kummer mit deiner Morena hast. Du hast aber nun nichts dazu gesagt, ob das durch die Schonung wieder in Ordnung kommt? Ich hoffe ja und wünsche alles Gute.

LG
Roxanna
 

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 19.09.2017, 20:50:57

Liebe Bruny, ich habe ;Morena fest die Daumen gedrückt und dir auch. Ich hoffe, sie erholt sich schnell in den nächsten Tagen. Liebe Grüsse, Tine1948


Anzeige