Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Klara39 vom 26.07.2016, 19:02:43
Mit George C. liegst du völlig richtig, Klara,
aber ich steh mal wieder auf dem Schlauche ...

Aber vielleicht kennt ja jemand diese blühende Gewürzpflanze...

LG - Shen

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 26.07.2016, 19:11:12
Den G.C. hatte ich auch im Visier,
Klärchen schnappte ihn weg vor mir.

Doch die Pflanze könnte weißer Boretsch sein ???
der kommt vor allem in den Gurkensalat rein....Luchs

Salbei und Bohnenkraut wäre von mir auch noch im Angebot
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 26.07.2016, 19:23:27


Borretschblüte

Luchs, Du bist perfekt
und hast das Bohnenkraut entdeckt!
Leider kann man den würzigen Duft
hier nicht vermitteln durch die Luft!

Weißen Borretsch hab ich noch nicht gesehen,
ich finde auch den blauen schön.
Er blüht hier in Gärten und auch im Straßengraben -
man kann ihn überall haben.

Es ist nicht zu fassen,
schon wieder musste in Frankreich ein alter Priester sein Leben lassen.
Da kann man machen, was man will -
der Terror steht einfach nicht still.

Klara (fassungslos!)

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 26.07.2016, 20:06:02
Nun sind alle Rätsel gelöst,
gleich wird das Licht gelöscht und gedöst.
Den Bohnenkrautduft nehme ich auch gleich mit,
er sorgt vielleicht dafür, dass ich am Morgen gleich bin fit.

Wolkenbilder hielten heute die Fantasie auf Trab,
Fisch, Frosch, Drache und Troll lösten noch andere Gebilde ab.
Aber wenigstens ist es nicht etwa Brunys Fieberwahn,
der solch wolkigen Fantastereien auslösen kann.

So- und nun schau ich noch mal G.C. tief in die Augen,
mal sehen, ob das zum Schlafen wirklich kann taugen ...Luchs




Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 26.07.2016, 22:44:08
Huch, was ist denn im Ponyhof los?
keiner da, na denn mache ich mal die Stalltür auf
und dann nimmt das Ponyleben wieder seinen gewohnten Lauf.
Endlich nach der langen Nacht im Freien sich bewegen
und genießen den leichten Nieselregen.
Futter gibt es auch genug hier draussen
braucht kein Heu für heute zu kaufen.
Ach ja, die Ponys brauchen noch was zum Saufen.
Vielleicht noch einen Apfel in den Taschen
dann gibts auch noch für Ponys was zum Naschen.
Nun Ihr Menschenkinder wacht auf
macht Eure Äuglein auf
einen Kaffee oder einen Tee oder Stück Kuchen
dann könnt Ihr ja eigentlich die Ponys besuchen
Heddy
Bis heute abend
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 26.07.2016, 22:44:08


Guten Morgen zum Quizmittwoch, liebe Leute!
Wo bleibt Ihr denn alle heute?
Aber es stimmt, die warme Nacht
morgens das Aufstehen schwerer macht.

Ich hab mal ein Frühstück eingestellt -
das wär doch mal was in dieser heißen Welt?
Zum Schwimmen nach dem Kaffeetrinken
im kühlen See versinken!

Der Stall ist schon gereinigt, die Tiere versorgt,
heute wird hoffentlich für neues Futter gesorgt.
Dann geh ich die Mittwochsarbeit jetzt locker an.
Werde tuen, was ich kann.

Einen erträglichen Wochenteiler wünscht ringsum
Klara

Anzeige

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Klara39 vom 27.07.2016, 09:15:39
Ha Klara, die Ponys sind schon lange draussen?
Hast es nicht gesehen.
Aber danke fürs Frühstück

Heddy
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf vom 27.07.2016, 09:17:02
Da muss ich mal lachen, Heddy, wenn ich lese "schon lange"...
Du hast Dich an mir vorbei geschlichen wie ne Schlange!
(Sorry, es sollte sich reimen und ist nur symbolisch für Schnelligkeit und Cleverness)
Aber danke, dass Du auch daran gedacht
und die Stalltüren aufgemacht!

Eben sah ich die Susi mit letztem Blick!
Ist sie denn schon vom Urlaub zurück?
Ich hoffe, sie meldet sich mal
und guckt fröhlich in den Ponyhof-Stall.

Klara
Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Klara39 vom 27.07.2016, 09:22:10
Nein, ehrlich es war schon vor 6.00 Uhr
aber geschrieben habe ich erst kurz vor Dir.
Und schleichen, lach mich weg, mit meiner Figur?
Einen schönen Tag Dir Klara und allen anderen.
Heddy
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf vom 27.07.2016, 09:27:18
Oweh, die Federn hängen noch an meinen Ohren,
und ich fühle mich halbwach und ziemlich verloren.
Wer lärmt hier schon herum in aller Frühe
und gibt sich mit Füttern alle Mühe?

Achso, die Aufstehstunde hat schon längst geschlagen,
Zeit, zu füllen den pfeifenden Magen.
Heddy hat schon die Ponys gut gefüttert ,
und ich habe nun auch Klaras leckeres Frühstück gewittert-
und das am Rande eines schönen Sees an frischer Luft,
das ergibt doch mal einen besonderen Morgenduft.

Gleich wird die Ketchupflasche gequetscht und ausgegossen,
aber ich habe doch noch einige ruhige Minuten genossen ...Luchs





Anzeige