Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Shenaya vom 03.06.2016, 10:53:51
Hallo Nachbar's, ich bin auch mal wieder hier
und lass' ihn Euch da, mit



Habt' ihn lieb und gebt gut auf ihn acht,
denn wenn er groß ist, er die Ponys bewacht.

Denkt darum am nächsten Quizabend auch,
dass Ihr Welpenfutter braucht.

LG - Barbara -
old_go
old_go
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von old_go
Aus der Klink zurück melde ich mich ganz kurz und grüße alle ganz herzlich.
Gudrun
wolke07
wolke07
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von wolke07
Beim Besuch des Ponnyhofs finde ich Gudruns Mitteilung,dass sie wieder zurück aus der Klinik ist---ich wünsche Dir liebe Gudrun beste Erholung wieder zu Hause,alles Gute.Überbringe Dir ein liebes Blümchen.
Wolke07


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf old_go vom 03.06.2016, 11:02:20
Zwischen Tür und Angel wollte ich schnell reingucken - und siehe da, ich freue mich: Gudrun ist wieder da - hoffentlich auch gut auf den Beinen?? Hat Dein Herz wieder seinen Rhythmus gefunden? Ich wünsche es Dir - und pass gut auf Dich auf...Luchs
Margareta35
Margareta35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Margareta35


Guten Tag in den Ponyhof,
hier ist ja schon wieder viel los.
Die Tiere sind bemuttert
und reichlich mit Stroh gefüttert.

Ausgiebiges Frühstück steht auch bereit,
doch leider ist jetzt für mich schon Mittagszeit.
Bei Klara gibt es heute Heringssalat und Pellkartoffeln,
mein Lieblingsgericht, da kann ich nur auf eine Einladung hoffen.

Sonne haben wir heute wieder im Überfluss,
es eigentlich einmal wieder etwas regnen muß.
Es wird so langsam zu viel der Schwüle
gerne hätte ich etwas Kühle.

Heute verschicke ich gerne Sonne in andere Regionen,
ich glaube das würde sich lohnen.
Doch die praktische Erfahrung für dieses Procedere mir fehlt,
ich weiß nicht wie so etwas geht.

Der Freitag ist schon wieder herangesaust
die Tage vorher sind einfach so weggebraust.
Auch steht bei uns das freitägliche Kaffee trinken wieder auf dem Terminplan,
und danach fängt auch schon wieder bald eine neue Woche an.

Der Wochenendeinkauf wurde wegen der Wärme schon frühmorgens unternommen,
der Kühlschrank hat so ausreichend Füllung bekommen.
Erdbeeren aus Warnsdorf habe ich mir auch mitgenommen,
diese sind mir immer sehr willkommen.
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Shenaya
Nicht Hering zwar, jedoch auch Fisch
kommt heute auf des Hofes Tisch!



Guten Appetit

wünscht euch


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Shenaya vom 03.06.2016, 12:21:30
Ohhhh, das sieht ja lecker aus,
da zieh ich doch gleich meine Gartenklamotten aus,
setz mich gerne an den Tisch
und nehme mir ein Stück vom Fisch..
Bei uns wird geböllert rundherum,
im Kopf macht es bei mir schon laufend brumm.
Am linken Fuß ist ein Wickel mit Retterspitz
ich hoffe dass die Prozedur was nützt.
Denn immer wieder schwillt der Übeltäter an,
so dass ich dann nicht mehr laufen kann.
Zwei Stunden lasse ich das Zeug nun drauf
und später ich dann wieder lauf
Das weiß ich nun ganz gewiss,
weil mein zweiter Name Hoffnung ist
Bruny
Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Shenaya vom 02.06.2016, 20:31:49
[size=14][font=segoe print]Huhu, Morrison, es ist eeeewig her, dass ich den Film anguckte und an diese spezielle Szene konnte ich mich echt nicht erinnern - (vielleicht aufgrund einer Pipipause? ).

Shen


Ich hoffe sehr, dass es Gudrun gut geht und auch dir Bruny. Hast du etwas gehört, Bruny?

Shen,

hier habe ich die Fortsetzung vom Loriotfilm mit dem vorbildlichen Ehepaar Hedwig und Helmut und Loriot und Renate Lässt sich etwas langsam an, aber ab Mitte ist es toll. Als der betüttelte Pfarrer zu Hedwig, der braven, sagt: "Hedwig, du bist das schärfste zwischen Heringsdorf und Borkum".

Der 80. Geburtstag der Mutter aus Pappa ante Portas.
Den Film habe ich mindestens schon 5mal gesehen



Allen einen schönen Tag
Morrison
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 03.06.2016, 13:51:03
Nicht direkt Morrison. Aber von Bekannten, die in der nächsten Ortschaft wohnen, wurde mir mitgeteilt, dass zur Zeit nur reduzierter bis kein Handyempfang möglich ist, meine Cousine aber wahrscheinlich nicht betroffen ist, weil sie oben auf den Hügeln wohnt.
Simbach in Niederbayern ist anscheinend ganz zerstört. Das ist alles schrecklich und traurig. Vor Jahren war ich selbst ein Unwetteropfer und ich fühle mit allen Betroffenen. Man steht dieser Naturgewalt hilflos gegenüber.
Bruny
Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 03.06.2016, 14:04:07
Bruny, diese Warterei ist blöde.

Gestern habe ich den Brennpunkt über die Katastrophe angeschaut. Man kann es einfach nicht fassen, wie schnell so etwas geht. Es schaudert mich dauernd. Vorher habe ich meinen Keller umgeräumt und eine ganze Menge Zeugs hoch nach oben geschleppt.

Ich wünsche dir, dass du bald etwas hörst von deinen Angehörigen.

Alles Liebe
Morrison

Anzeige