Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Malinda vom 14.06.2016, 13:14:06
Huh-huuu

bin schon wieder patschnass heimgekommen, also wirklich völlig nass bis auf die Haut, trotz Schirm. Jeden Tag das gleiche Spiel.

Hier habe ich mal Olli Dittrich und Cordula Stratmann


Ist etwas lang, aber man muss ja nicht alles ...

Schönen Tag euch allen
Morrison
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Morrison vom 14.06.2016, 15:13:49
Sodele, nun bin ich auch mal wieder zuhause, aber jeglicher Wille zum Reimen ist mir abhanden gekommen – es ist einfach nicht mein Tag!

Hier waren ja muntere Tippselfinger fleißig : Von Musik bis Malerei, von Kinderqual und Hundeelend, Gartenfreude, Blumenpracht, Dittrich und Stratmann sowie vielerlei Gedanken zum Alltag – alles war in bunter Vielfalt dabei (und ganz ohne Fußball …zwinker, Klara) !

Hach- und ich habe nicht mal was zu jammern, fühle mich total überflüssig.
Sagte ich schon, dass heute nicht mein Tag ist ???? ...Luchs

Zum Trost



old_go
old_go
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von old_go
als Antwort auf Morrison vom 14.06.2016, 15:13:49

Ganz fleißig hab ich heut begonnen,
was ich mir lang schon vorgenommen,
Anschluß u.Abfluß meiner Regentonne,
weil doch die Nässe statt der Sonne
von oben immer wieder prasselt
und uns die Sommerzeit vermasselt

als ich begann,war es noch trocken!
so hab ich ohne lang zu "rocken"
das Handwerkszeug zurecht gelegt
und fleißig mich dann auch bewegt

passend die Regenrinn' gekürzt,
langsam ging's,nicht überstürzt,
dann angeschraubt,daß sie auch "hebt"
den Rand der Tonne ausgesägt,
Rohr und Knie hineingelegt
uand alles dann auch gut verklebt.

Der Ablaufhahn bekam sein Loch,
das war sehr schwierig,glaubt mir doch!
Doch hat er Halt und sitzt auch fest!!

......und ich machte den Regentest.....
denn ich wurde pitschenass,
vom Regen auf mir statt im Fass

Als ich dann wieder warm und trocken
konnte in der Stube hocken,
trank genüßlich heißen Tee,
da hörte ich :oweh,oweh
einen lauten dumpfen Ton
mir wurde bang,ich wußte schon:
das kann nur die Tonne sein,
die ich vergaß,fest anzulein'n

Zum Trotz geh ich heut nicht mehr raus!!
Ich bleibe hier im warmen Haus!!
Morgen ist auch noch ein Tag,
solang die Tonne Schieflage hat


old Go

Anzeige

Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Malinda
als Antwort auf luchs35 vom 14.06.2016, 16:51:28
Na was ist denn das?
Luchsi, Du traust Dich was!
Du bist nie überflüssig,
noch werden wir Deiner überdrüssig!
Du wirst geliebt, gemocht, geschätzt, geachtet,
das alles hast Du für Dich gepachtet.
Steht Dir nach den Ponys mal nicht der Sinn,
so ist das überhaupt nicht schlimm,
wissen wir uns doch in Deinem Herzen.
Nein, mir ist nicht nach Scherzen
zumute
wünsch Dir einfach alles Gute.

Eben fand ich das Video


Gudrun, Du hast die richtige Einstellung!

Malinda, die sich über Sonnenschein freut
Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Malinda vom 14.06.2016, 17:18:59
Ach Menno, ich hätte so gern mal wieder



Und das wünsche ich allen anderen auch, die zur Zeit viel Wasser abbekommen.
Vorher versuchte ich es nochmal mit einem Spaziergang - und war wieder klatschnass heimgekommen. Jetzt langts aber.

Liebe Regengüsse, äh Regengrüße
Morrison
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Malinda vom 14.06.2016, 17:18:59
Ach, Malinda, Du bist ein Schatz,
aber Trösterle sind bei mir heute für die Katz,
ich fühle mich einfach total neben den Schuhen,
möchte mich einbuddeln oder einfach nur ruhen.

Alle paar Minuten schüttet es wie aus Kübeln,
und 17 Grad draußen sind auch recht übel.
Da liege ich am besten mit einer dicken Decke vor dem TV rum
und warte , bis es in einem Tor macht schlicht und einfach . ..bummmm!

Gudrun hat heute auch tonnenschwere Freuden,
gell, old Go, auch Du willst nach draußen gehen meiden?
Wenn schon Regentonnen ganz schräg streiken,
soll man am besten das Rausgehen vermeiden.
Ein heißer Tee ( mit Schuss?) wirkt da fast Wunder,
gleich wird es wärmer im inneren „Plunder“ ...Luchs

Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Malinda vom 14.06.2016, 17:18:59
Das sind einige tolle Tipps, wie wir unsere Schnurrer (nebst all den Spielzeugmäusen, was ohnehin schon rumliegen) , bespielen können, liebe Malinda.

Ich setze mich kurz zu Luchsi an den Kaffeetisch in der HZ-Pause, bin allerdings heute nicht so dolle drauf und blase eher ein wenig Trübsal.

Meine befreundete Nachbarin hat's ziemlich arg erwischt, das Gesicht ist - 12 Stunden nach dem Sturz - schwarzblau, aber sie hat großes Glück gehabt, dass nicht Schlimmeres passiert ist.

Die Nachrichten aus aller Welt tragen nicht dazu bei, meine Stimmung zu heben und wenn ich mich umschaue und wieder einmal kopfschüttelnd die gleichen ewig gestrigen Anschauungen und festgefahrene Meinungen lese, ebenfalls nicht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So - jetzt geht's wieder an den gemütlichen Teil bei uns im Ponyhof.

Dunkelgraf ist aus dem Urlaub zurück und wird morgen Abend gerne wieder als Schiedsrichter, Punktezähler und Medaillenverleiher zur Verfügung stehen.

Die Lösungen der 14 Fragen, die ich für euch vorbereitet habe, sind soeben bei ihm angekommen - die Fragen sind bei mir unter Verschluss.

Ich bin gespannt, wer von euch vor dem Spiel FRA : ALB dabei sein wird im Blauen Salon, wenn es wieder heißt:

...........http://up.picr.de/25890080rb.jpg[/img]

So - das Spiel geht weiter - tauche wieder ab und melde mich
vielleicht später noch mal.
[i]
(Ein paar Vitamine...)



Lieben Gruß in die große Runde!

Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Shenaya vom 14.06.2016, 19:12:10


Muss doch mal ohne Reimen und ohne Fußball etwas loswerden:
Etwas weiter vorn schrieb Bruny, dass sie als erstes an den Fundhunden die Zecken entfernte.
Vorhin rief meine Freundin an und erzählte mir, dass sie nach einem Rundgang durch ihren Garten - sie hatte Gummistiefel an und auch Strumpfhosen - durch einen Zufall hinterher auf ihrem Knie eine Zecke entdeckt hatte.
Meine Hausärztin sagte, das ganze Wartezimmer sei voll von Menschen, die sich eine Zecke gefangen haben. Die Biester sind zur Zeit sehr aktiv und man sollte sehr vorsichtig sein - vor allem, wenn man sich viel in der Natur bewegt.
Auf dem Foto sieht man, wie das Insekt aussieht - ich hab´s einhändig auf meinem Finger fotografiert, deshalb ist die Qualität nicht so toll.
Wünsche allen einen zeckenfreien Sommer und wenn man wirklich eine erwischt, muss man den Stich eine Weile gut beobachten.
Nun viel Spaß beim Fußball gucken und anschließend eine gute Nacht!
Klara
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 14.06.2016, 20:49:48
Ja liebe Klara, auch bei uns sind die Viecher eine Qual,
sie sind an Mensch und Tier, einfach überall.
Ich selbst schmier mich mit Kokosöl ein,
und Morena bekommt es in ihren Joghurt hinein.
Wir beide riechen zwar wie eine Kokosnuss,
aber es hilft und darum ist es ein Muss.
Den ganzen restlichen Tag bin ich sehr traurig gewesen,
weil Linda das kleine vierbeinige Wesen
im Schlaf gejammert hat und so tief geseufzt
und ich saß daneben und hab Rotz und Wasser geheult.
Jetzt sind beide in einem Welpenhaus
und ich hoffe sie kommen mit den anderen Welpen gut aus.
Zwischendurch werde ich sie besuchen,
und ich werde mit Sicherheit auch versuchen
der Tierschützerin bei der Arbeit zu helfen
denn diese hat jetzt 28 Welpen
und über 50 erwachsene Hunde
sie wurden alle gerettet in allerletzter Stunde.
Raum und Platz ist vorhanden en Masse,
aber das Finanzielle macht bestimmt keinen Spaß.
Früher haben wir viele Patenschaften für Kinder übernommen,
jetzt sollen und dürfen die Tiere drankommen.
Grüßle, Bruny

P.S.: Österreich hat mich heut mächtig enttäuscht,
ich glaube, dass Portugal am Platz deutlich mehr keucht
old_go
old_go
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von old_go


mähähääääääääää

komme nur mal schnell vorbei und tröste euch,
soll sagen,dass die Schafskälte bald vorbei ist.
Määääääääääääh

Anzeige