Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf weserstern vom 24.06.2016, 14:50:35
Hallo, zusammen.
Ich habe offensichtlich zu viel Grün ums Haus, muss die Terrassentür offen lassen, damit Wärme in die Wohnung kommt und ich mein Jäckchen ausziehen kann.

Sternchen, erstmal Applaus für deine handwerklichen Fähigkeiten. Ich hätte da zwei linke Hände .

Was die Tipps angeht - n.V. und n.E. können als persönliche Prognosen angegeben werden, haben aber auf das Punktergebnis (s. Wettbüro) keinen Einfluss. Es zählt letztendlich nur das tatsächliche Torergebnis - unabhängig davon, ob es n.V. oder n.E. erfolgte, sonst wirds mir a weng zu aufwändig .

So - jetzt setze ich mich ein bisschen nach draußen, um mich richtig schön aufzuwärmen .

Sylvie, Luchs und Klara haben sich schon gütlich getan - vorsorglich stelle ich noch mal was hin ...







Lieben Gruß in die PH-Runde

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 24.06.2016, 15:20:08
Ich glaub’s ja nicht Shen, Du wärmst Dich auf???
Und ich sehe nur noch der Schweißperlen Lauf .
Obwohl ein Becher Macadamiaeis dran glauben musste,
langsam komme ich trotz schwitzen auch noch aus der Puste.
Weder innen noch außen wird es auch nur etwas kühl,
aber bald kommt ein Gewitter – sagt mir mein Gefühl.

Sternchen, Du hast die Hände auf dem rechten Fleck
und zauberst damit die Reparaturfälle weg.
Kühle Dich ab von innen her,
bei diesen Angeboten hier ist das nicht schwer ..Luchs
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 24.06.2016, 16:44:49
Ihr Lieben, ich bin wieder zurück
meine Füße wollten nicht mehr laufen, kein einziges Stück.
In meinem Hände ist ein Schrittzähler integriert
und die Anzeige hat mich etwas verwirrt.
Es hieß wir sind 14800 Schritte gegangen
sind aber die meiste Zeit davon klimatisiert abgehangen.
Beim Shoppen hatte ich heute kein Glück,
habe vieles probiert, ging aber alles zurück.
Die durchschnittliche spanische Frau ist von kleiner Statur
und das heißt, ein Kleidchen, ist bei mir Mini pur.
Bei Hosen habe ich das gleiche Problem
weil sie bei mir nicht bis zu den Knöcheln gehen.
Nun bin ich wieder zu Hause
und mache jetzt erst einmal Pause
bevor es mit Morena raus in die Hitze geht,
aber erst wenn die Sonne nicht mehr so heiß am Himmel steht.
Bis denne, Bruny

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 24.06.2016, 17:27:15
Tja siehste Bruny,

Geld gespart, Hauptsache du hattest mit deiner Begleitung einen netten, freien Tag. Erhol dich erst einmal.

Und SHEN.... bei den handwerklichen Tätigkeiten kann ich auf ein großes Archiv zurückgreifen.
Wenn hier mal etwas repariert wurde, so habe ich alle Arbeitsschritte per Bild festgehalten.
Ob es der Feststeller der großen Glastür war, den wir am Heiligen Abend noch ausbauen mussten, ( hatte beim Schmücken beide Flügel geöffnet, nun ging sie nicht mehr festzustellen ).
Kurzerhand wurde alles ausgebaut... Urzustand und Zerlegung wurden fotografiert, so konnte alles wieder fehlerfrei eingesetzt werden.
Auch wenn die Heizung überprüft wird, halte ich den ISTZUSTAND per Bild fest, damit der Handwerker nichts verstellen kann.

So habe ich noch viele, andere wichtige, Dinge für das Haus gespeichert...
denn wir werden ja nicht jünger und nach langer Zeit geraten vielleicht so einige Sachen in Vergessenheit.

Euch allen noch einen schönen Abend... sternchen
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von nixe44
als Antwort auf luchs35 vom 24.06.2016, 16:44:49
Weder innen noch außen wird es auch nur etwas kühl,
aber bald kommt ein Gewitter – sagt mir mein Gefühl.

Ach Luchsi, Gefühle können auch manchmal täuschen. Auch bei uns soll es am Nachmittag donnern und blitzen, werde dann nicht mehr auf dem Balkon sitzen.

Hab nur Wind von allen Seiten, ja manchmal tut er auch das Gewitter begleiten.
Der Himmel bei uns sieht aber nicht nach Gewitter aus, mein Garten braucht dringend Regen, sonst muß ich heute noch aus dem Haus.

Habe gestern früh das letzte mal meine Pflanzen gegossen, aber so als wären sie bald ersoffen.
Ja so ist das Gärtnerleben, man kann nicht nur auf der Terrasse einen heben.

nixe
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf nixe44 vom 24.06.2016, 19:18:44
Nun wird es bei mir ringsum schwarz wie die Nacht,
nur die Hitze hat noch nicht Feierabend gemacht,
doch nun hat es begonnen draußen zu toben,
ich weiß ja, das ist "nur" der Segen von oben.
Nun ist es besser den Peze zu schließen,
bis es aufhört zu donnern, blitzen, hageln und gießen ..Luchs

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 24.06.2016, 20:01:01


Oh, Luchs, das tut mir leid,
dass es bei Euch schon aus ist mit der Sommerfreud.
Hier in Thüringen geht ein schöner (wenn auch etwas zu warmer) Tag zu Ende.
Morgen oder übermorgen kommt sicher auch hier die Wende.

Mit einem Landschaftsbild, aufgenommen an meinem "Erdbeertag",
wünsche ich allen eine gute Nacht!
Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 24.06.2016, 20:44:19



Blitz und Donner dieser Nacht sind vorbei,
der Himmel gibt wieder die Sonne frei.
Und nun am Morgen entdecken meine Augen Klaras Sommerwiese,
wenn sich diese bunte Schönheit doch nur erhalten ließe!
Einen „Erdbeertag“ werde ich heute nutzen,
ich geh beim Bauern die süßen Roten auf dem Acker „stutzen“.
Heute geht es auch mit „Ball spielen“ wieder weiter,
und ich hoffe, das Ergebnis stimmt uns heiter.
Das Wochenende sollt ihr alle wonniglich genießen
und euch das Leben mit schönen Dingen versüßen ..Luchs

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Klara39 vom 24.06.2016, 20:44:19
Moin moin zusammen ,

hier ist heute bei 18 Grad


hab schon einen Schauer abbekommen,
bin aber noch nicht zu euch geschwommen

wünsche allen einen kühleren Tag,
und heute ist ja wieder Fußball angesagt.

Doch zuerst will ich mal schnell Frühstück bereiten,
dann kann der Tag munter fortschreiten.


sehe grad, Luchs ist auch schon da...
da haben wir ja heute reichlich Auswahl...
sternchen
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 24.06.2016, 20:44:19
Ich dachte ich hätte Kaffee gerochen
und bin mit müden Gliedern aus meinem Bett gekrochen.
Doch der Ponyhof ist noch leer,
also latsche ich mal, zum gehen reicht es nicht mehr,
in den Stall und lass die Pferdchen raus
ihre Boxen miste ich auch gleich noch aus.
Dann ist für mich mit Arbeit Schluss,
weil ich meine müden Füße pflegen muss.
Mein Tag war gestern zwar wunderschön,
doch so weite Wege werde ich nie wieder gehen.
Normalerweise laufe ich auf weichem Untergrund
und soviel ich weiß ist das ja auch gesund
aber stundenlang auf hartem Boden zu laufen,
das ist für mich zum Haare raufen.
Dafür werde ich heute alles mit dem Auto machen
und spätestens in meiner Lieblingsgärtnerei kann ich dann lachen.
Ich möchte mir kaufen einen Gummibaum
in meinem Garten ist der bestimmt ein Traum.
Außerdem habe ich schon wieder eine Pflanze ertränkt
und anschließend hat sie auch noch el Sol versengt.
Mit manchen Pflanzen habe ich einfach kein Glück,
darum greife ich wieder auf Juniperos zurück.
Heute Nachmittag melde ich mich wieder
hoffentlich haben sich dann entspannt meine Glieder.
sagt Bruny

Hahaha, Ihr seid an mir vorbei gewischt
und ich hab doch noch eine Tasse Kaffee erwischt

Anzeige