Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 28.08.2018, 01:30:20

Hallo CharlotteSusanne,

du solltest dich nicht abmelden, es wäre schade und ein Verlust für das Forum.

Wenn man den von dir genannten Personen das Feld überlässt fühlen sie sich noch gestärkt.

Deine Beiträge haben sich wohltuend, ähnlich denen von Mareike, ohne Beleidigungen und mit realen Argumenten, gegen die Genannten abgehoben.

Auch das Karl die stärkt, die andere häufig beleidigen, sollte kein Grund zum Gehen sein. Er ist auch nur ein Mensch und du solltest seine Meinung nicht als Richterspruch ansehen.

Solltest du dich schon abgemeldet haben, wirst du trotzdem lesen, dass ich dir alles Gute wünsche.

Ciao
Hobbyradler
 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf hobbyradler vom 28.08.2018, 07:01:18

Liebe Charlie, du warst leider nicht zu blöd um dich abzumelden, oder ich bin zu blöd um dir noch eine Nachricht zu schicken und so gehen wir zwei Blödl auseinander ohne private e-mails getauscht zu haben. Das würde ich unendlich bedauern!
Deine Entscheidung zu gehen, kann ich zu 100% verstehen und alles andere spare ich mir hier zu schreiben,
nur eins noch, ich mag dich ganz gerne leiden Herz.
Deine Bruny (die auf Nachricht von dir hofft)


 

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 28.08.2018, 01:30:20

Liebe Charlie,

warum denn gleich das Kind mit dem Bade ausschütten? Der PH und der Rest des ST haben doch nicht unbedingt was mit dem Politforum zu tun. Du kannst doch das Politforum meiden. Denkst du, das geht nicht?
Vielen gelingt das ganz gut.
Wenn man nicht will, bekommt man von dem Almauftrieb im Politforum gar nichts mit. Man sieht sich nicht unbedingt. Du darfst nur nicht mit der Maustaste abrutschen. Tränen lachen

Es wäre doch Jammerschade, wenn du uns verließest. Denk nochmal drüber nach. Ich würde mich freuen.
Liebe Grüße schicke ich dir und bis bald im PH und den anderen Wohlfühlecken des ST,

Gibfried Federstrich,
der es hier mal dabei belässt, obwohl es noch viel zu sagen gäbe
 


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 28.08.2018, 01:30:20
Das glaube ich jetzt nicht, was ich hier lese. Nein Charlie, bitte wirf nicht das Handtuch. Du kannst uns doch nicht hier so zurücklassen. Wenn nötig, nimm dir eine kleine Auszeit und komme wieder. Handtuch werfen passt nicht zu dir.

Er, von dem es zu jeder Lebenslage eine Weisheit gibt, hätte ganz sicher für eine solche Situation auch eine gehabt. Heute vor 269 wurde er geboren. Johann Wolfgang von Goethe. Hier in dieser Szene ist schon sehr viel enthalten, wie es um die Menschen steht- "es irrt der Mensch, solang er strebt..."

 

Ich glaube nicht, dass heute jemand Appetit auf Frühstück hat.

Roxanna
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 28.08.2018, 01:30:20

Liebe Charlie, ich verstehe ganz und gar, warum du diese Entscheidung getroffen hast. Aber ich bin traurig darüber. Das Politforum hat Formen angenommen, die du so beschreibst, wie ich sie auch empfinde. Ich möchte das aber hier im friedlichen PH nicht erörtern. Hingegen möchgte ich dir sagen, dass ich immer so froh war, dich hier und im Nightwriter zu lesen!  Und ich hoffe sehr, dass die vielen Antworten an dich hier einen Beitrag leisten können, um dich zur Rückkehr zu bewegen. Ich schicke dir einen ganz lieben Gruss und hoffe, so wie Bruny, für die Zwischenzeit auf deine Mailadresse, um uns auszutauschen über das Thema. Ich war auch mal ausgestiegen, aber man kann innerhalb von einigen Wochen seine Mitgliedschaft wieder aktivieren: Und sei es auch nur für kurz, damit wir erfahren dürfen, wie wir dich privat erreichen. Herzlich: Tine

tessy
tessy
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von tessy
als Antwort auf Bruny vom 28.08.2018, 07:40:21

Bruny,

darf ich mich anschließen? Auch ich hatte keine Gelegenheit mehr
den Kontakt zu Charlie fort zu führen.

Tessy

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Tine1948 vom 28.08.2018, 08:17:46
Welle Koserow.JPG

Als ich heute morgen fröhlich hier mit Lesen begonnen,
sind mir gleich alle Felle weggeschwommen!
Ich wollte mit einem guten Frühstück anfangen,
aber der Appetit ist mir völlig vergangen!

Charlie, ich kann Deine Entscheidung ja verstehen,
aber Du solltest auch die andere Seite sehen.
Du gehörst schon so lange zum Ponyhof -
ohne Dich ist´s erstmal ziemlich doof.

Ich will ja hier nicht politisch werden,
aber es ist wie im realen Leben:
wenn die Gerechten sich still zurückziehen,
jubeln die, die sich dafür halten!

So, mehr geht nicht!
Ich versorge erstmal die Tiere und den Stall
und wünsche einen erträglichen Tag allen!
Klara
omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von omaria
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 28.08.2018, 01:30:20

Guten Morgen im (abschiedstraurigen) Ponyhof!

@CharlotteSusanne - wie Recht gibst du mir,
nicht in den politischen Themen zu lesen, geschweige denn, mich zu beteiligen!
Dort kam/kommt es immer wieder zu heftigen, kontroversen Diskussionen,
die auch persönlich beleidigend sein können!
Darum bevorzuge ich die "Wohlfühl-Oasen", aber auch die Foto- und -Spielseiten im ST
und genau diese sind der Grund für mich, im *SENIORENTREFF* zu bleiben!
Ich hoffe sehr, dass du wieder kommst, denn ich würde dich vermissen!

LG Maria Weinen
 

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von weserstern
als Antwort auf omaria vom 28.08.2018, 09:55:05

Moin moin zusammen,

@CharlotteSusanne,


Ich halte es so wie Omaria ..

denn politische Diskussionen habe ich im realen Leben genug, die sind aber meist harmonischer und dazu ergebnisorientiert.

Auch ich werde dich hier sehr vermissen ,

auf unserem friedlichen Ponyhof... ( deshalb bin ich auch gern bei EUCH ALLEN )


weserstern

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von nixe44
als Antwort auf hobbyradler vom 28.08.2018, 07:01:18

Hallo CharlotteSusanne,

du solltest dich nicht abmelden, es wäre schade und ein Verlust für das Forum.

Wenn man den von dir genannten Personen das Feld überlässt fühlen sie sich noch gestärkt.
geschrieben von hobbyradler
Genau Daumen hoch
 

Anzeige