Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf old_go vom 08.09.2018, 08:55:22

@old_go ist wieder da Herz
das ist wirklich wunderbar :-)
Du hast gefehlt hier, ja, auch mir!
Kannst Du ruhig glauben, kleines Grummeltier :-)

Meine Dichterei ist nicht besonders, liebe Gudrun - aber auch, wenn wir uns nicht immer grün waren, Deine Aufrichtigkeit und Dein Temperament schätze ich , seit ich hier im ST bin - und Dein Engagement für Tiere. Wunderbar. Ich hatte schon Sorge, dass es Dir gesundheitlich nicht gut geht, aber wenn es nur die Computertechnik bzw die Internettechnik war, dann bin ich erleichtert. Du bist ein urgestein hier im ST, erst vor einigen Tagen habe ich mal alte Beiträge von Dir gelesen und musste schmunzeln und immer wieder zustimmen.

Dafür bekommst Du auch das erste Stück meines Texas Sheet Cake (Texanischer Schichtkuchen , den ich heute vormittag im Backofen meiner Nachbarin fertigbacken durfte :-)
Bis auf ein kleines STück dürfen die anderen Ponyhoferinnen auch gerne zugreifen !
Innen ist er so richtig schön schokoladig-matschig-feucht, obendrauf machen viele zuckersüssen, bunten Zuckerguss, aber ich nehme einfach nur Kuvertüre :-)
Wenn jemand das Rezept möchte, poste ich es gerne



 

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von old_go
als Antwort auf WoSchi vom 08.09.2018, 12:52:33

Alles klar,Wo-SchieRose

watt mutt datt mutt

und dein Schkoladendingsda werd ich mir sowas von schmecken lassen---Zwinkern

 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 08.09.2018, 12:52:33
Au fein- da bin ich gleich dabei,
bring auch Kaffee mit - ich bin so frei.


266552478-latte-art-zwei-farne-herzen-sowie-schwan-drache-fotos-winterer-ISG.jpg

51TxRQ2XBmL (1).jpg

 
Außerden ist heute  ein Tag , der im Kleinen Kalender als "Tag der deutschen Sprache" aufgeführt wird - ein Gedenktag, der mir ganz aus dem Herzen spricht.
Der Aktionstag wurde 2001 durch den Verein Deutsche Sprache e.V. initiiert. Nach der Beschreibung des Vereins soll der Tag der deutschen Sprache "ein Sprachbewusstsein schaffen und festigen, das den unkritischen Gebrauch von Fremdwörtern, insbesondere die Sucht, überflüssige englische Ausdrücke zu benutzen, den Englisch- und Denglischwahn, eindämmt oder verhindert".  
Zudem soll mit dem Aktionstag  der "Sinn für die Schönheit und Ausdruckskraft der deutschen Sprache" geweckt werden.  



Hach, das Grummltierchen" old_ Go ist an mir vorbeigerannt...winke....! 
 

Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf luchs35 vom 08.09.2018, 13:56:18
Was läge da näher, liebe Luchs, als einen Meister sprechen zu lassen

 
 
DSC01862.JPG
 
Die blaue Blume

Ich suche die blaue Blume,
Ich suche und finde sie nie,
Mir träumt, dass in der Blume
Mein gutes Glück mir blüh.

Ich wandre mit meiner Harfe
Durch Länder, Städt und Au'n,
Ob nirgends in der Runde
Die blaue Blume zu schaun.

Ich wandre schon seit lange,
Hab lang gehofft, vertraut,
Doch ach, noch nirgends hab ich
Die blaue Blum geschaut.

Joseph Freiherr von Eichendorff
 
 
Shen hatte mal von Novalis ein Gedicht eingestellt, das auch von der blauen Blume handelte. Habt ihr gesehen, was WoSchie für eine Wahnsinnstorte eingestellt hat in dem "Was Frauen mögen"-Thread? Die sie uns hier serviert ist auch nicht schlecht, aber ich will von der anderen haben Zwinkern mit allem Drum und Dran Lachen. Irgendwie habe ich mir das gerade verdient.
 
Ich wünsche euch allen einen schönen, sonnigen und fröhlichen Nachmittag

Roxanna

 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Roxanna vom 08.09.2018, 14:27:06
DSC04369.JPG

Nun hab ich doch schnell mal geguckt,
was Roxi da so im "Was Frauen mögen"-Thread juckt!
Die Torte sieht ja wirklich sehr lecker aus!
Aber die Kalorieen? Oh Graus!!

Ich würde ja mal kosten, wenn ich eingeladen bin (wäre!),
aber selber backen macht für mich keinen Sinn!
Mir genügt schon ein kleines Blümelein -
es muss keine Riesendahlie wie oben sein! Zwinkern

Roxanna, das Gedicht von Eichendorff ist schön -
man kann im Leben oftmals vergeblich nach blauen Blumen sehn!
(Mir kam grad die Frage so in den Sinn:
wo ist denn eigentlich Shenaya hin?")

Jetzt geh ich erstmal Kaffee trinken
und möchte Euch von Ferne winken!

Klara
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von schorsch
Gestern feierte "meine" Arbeitgeberfirma den 111. Geburtstag. Weil die Lehrwerkstatt gleichzeitig ihren 44. feierte, wurde das als Anlass genommen, ein Riesenfest mit den Lehrlingen ab 1944 zu feiern. Ich habe zwar (als 33-Jähriger) meinen Lehrabschluss quasi "auf dem 2. Bildungsweg" gemacht. Da ich dies aber - als einziger in der Firmengeschichte - mit den "normalen" Lehrlingen absolvierte, wurde auch ich - quasi als "Dienstältester" -, dazu eingeladen - und gebeten und verknurrt, - am Podiumsgespräch teilzunehmen. Rhaban Straumann vom Duo "STROHMANN-KAUZ" moderierte auf dem Podium, und sein Bühnenpartner Matthias Kunz funkte als "Professor Dr. Grünspan, persönlicher Mitarbeiter von Bundesrat Schneider-Ammann" dazwischen. Da ich schon einige Bühnenerfahrung habe und auch schon mehrmals selber moderierte, war das für mich ein Schmunzel-Erlebnis -,  eine Gaudi!

RN schorsch in action Gif.GIF

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Roxanna vom 08.09.2018, 14:27:06

Eigentlich wollte ich in Ruhe lesen,
doch damit ist es nichts gewesen.
Stattdessen schaue ich mir Dokumentarsendungen an,
von denen ich auch noch lernen kann.
Heute ist der Bazar in Istanbul mal dran.
Den ganzen Vormittag hat es geregnet,
draussen ist mir kein Mensch begegnet,
Dafür tobte im Ponyhof das bunte Leben,
eine Blume von Klara hat es auch gegeben
und WoSchi hat uns Süßes spendiert,
damit das Sinken des Blutzuckers nicht passiert.
Luchsi hat den Kaffee dazugestellt
und Roxy hat mit einem Gedicht meinen Horizont erhällt
während old_Go auch hier war, was uns allen gefällt
Bruny Zwinkern

Hoppala, jetzt war Klara nochmal da
und auch Schorsch ist an mir vorbeigerauscht
ich habe mit meiner Schreiberei halt zu lange gebraucht Tränen lachen
 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von WoSchi

also da hat old_go ja mal was losgelassen... WoSchi !!! :-) Ich lache mich schief, das gefällt mir und da mein ellenlanger Nick ja oft Kopfzerbrechen bereitet, habe ich Karl gebeten , ihn in WoSchi  zu ändern!

Laut google Übersetzten soll das im Chinesisch "ich esse" heissen - und das passt! Denn ich esse schon mein ganzes Leben sehr gerne - und bin trotzdem eine "lange Dürre" :-)

LG

WoSchi

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Bruny vom 08.09.2018, 15:01:30

Erhellt wollte ich schreiben, erhällt ist es geworden
für diesen Fehler erhalte ich keinen Rechtschreiborden 
Trotzdem habe ich ein Herzchen erhalten,
ich werde es trotz des Fehlers gern behalten Errötet.

 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 08.09.2018, 15:15:11
autumn-mood-947488_1280.jpg

Blaue Blumen, Roxy, wie sich sie so gerne mag,
finde ich  draußen -ganz ohne Frag'.
Mögen sie das Eichendorffgedicht ergänzen,
zusammen können beide noch mehr glänzen.

Da passt auch Klaras gelbe Dahlie dazu, 
das gibt ein schönes Sträußchen im Nu,
das schmückt den Kaffeetisch besonders gut,
auf dem Woschis flotte Torte auf uns warten  "tut" .

Bruny, leg den Schmöker weg und mach Dich auf die Socken,
schließlich willst Du auch mit uns zusammen hocken.
Vielleicht übernimmt nun Schorsch die Regie,
sonst sehen wir seine Bühnenkünste nie Zwinkern....Luchs








 
 

Anzeige