Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf luchs35 vom 11.09.2018, 19:23:05
@old_Go und Luchsi ihr bringt mich zu Lachen,
danke für Komplimente und andere Sachen Lachen. (Boah, liebe Luchsi, was für ein Festschmaus Tränen lachen)

old_Go in Scharen werden mir Männer nachlaufen,
mir Juwelen und schöne Pelze kaufen.
Vor Verehrern kann ich mich retten kaum,
das glaub‘ ich in echt nicht mal im Traum. Tränen lachen
 
Doch bringt dich ein Zahnarzt zum lachen,
da lässt man ihn auch all die scheußlichen Sachen machen.
Nebenher hat er mir alles mögliche erzählt,
damit mich die Behandlung nicht so sehr quält.
 
Verdient hat er einen Orden dafür,
ich geh in Zukunft leichter durch seine Tür.
Je älter man wird, da brauchen die Zähne,
mehr "Fürsorge", was ich hier nur mal erwähne.

 

Roxanna
 

 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Roxanna vom 11.09.2018, 18:05:32

Hahaha Roxy, hast du so den ZA angelacht?
Ein Wunder, dass der noch Witze macht.
Ab 16. Oktober habe ich meinen ersten Termin,
zu der Praxis zieht es mich gar nicht hin.
Aber wer schön sein will der muss bekanntlich leiden
so auszusehen würde ich gern vermeiden

BC335F5D-0408-49D1-A4E6-FFAFF7E64E85.jpegBruny

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 11.09.2018, 19:42:46
Hach Bruny, geblendet von so viel Schönheit
erfasst mich doch ganz spontan eine Heiterkeit,
kringel mich gerade vor Lachen,
jetzt kann ich auch wieder Unfug machen.

LachenTränen lachenLachen

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 11.09.2018, 19:45:19
Bei diesem Blick, @Bruny, spüre ich keine Zähne mehr,
ich fürchte, da legt sich auch der Zahnarzt quer.
Aber zum Glück brauche ich ihn derzeit nicht,
deshalb zeige ich nur noch ein strahlendes Gesicht. Zwinkern

Aber Roxy kann nun wieder fröhlich lachen,
auch sowas kann ein Zahnklempner machen,
beim Unfug kannst Du Dich nun erholen,
und ich schleich weg auf leisen Sohlen Applaus..Luchs




luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
IMG_1955.JPG
Und mit diesem sanften Bild sage ich gute Nacht,
schaut gut hin- sogar die Mondsichel am Himmel lacht.
Ich wünsche euch schöne und friedliche Träume,
    manchmal sind sie auch nicht nur wilde Schäume....Luchs
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 11.09.2018, 20:26:19
DSC04497.JPG
Hallo und guten Abend,
von meiner Seeumrundung bin ich wieder heil nachhause gekommen!
Es gab viel zu sehen und ich bin nun nur noch müde und platt!
Hier gibt es viel zu lesen,
wenn man mal einen Tag nicht dagewesen.
Das mach ich aber morgen mit Bedacht -
heute wünsche ich nur noch schnell eine gute Nacht!
Klara

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 11.09.2018, 20:26:19

Hallo alle hier im Bunde,

schön dass Roxy nun wieder lachen kann,
hat auch kennengelernt einen witzigen Zahnarzt sodann.

Ich kann da leider nicht mithalten, denn bei meinen Zähnen ist noch fast alles beim Alten Zwinkern

Bin sogar mit bald 60 Jahren erst weise geworden - denn diese Zähne wurden dann erst-- geboren  Errötet

Dabei wurde nur ein Backenzahn  verdrängt -- doch sonst beißen noch alle ganz freudig und ungehemmt -- nix mit Kronen,  Brücken , Stifte und dergleichen, die kann mein Zahnarzt für sich behalten . So  befinden sich in meinem Kausortiment  seit vielen Jahren  meine alten Zähne  jugendlicher Tage---

treu und brav verrichten sie bis heute ihren Dienst ---

Vielleicht sehr zum Leidwesen meines Zahnarztes Errötet

euch allen einen lieben Gruß---

besonders an alle, die nun wieder freudig ---- zubeißen-- können -

Gruß in die ganze Ponyhofrunde--- denke auch an alle , denen es gerade nicht so gut geht---

weserstern

 

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von weserstern
als Antwort auf weserstern vom 11.09.2018, 20:58:35

Wünsche allen eine gute Nacht--

mit Dr. OTTO -  Zwinkern
 



Bis dahin ... weserstern
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von old_go
als Antwort auf weserstern vom 11.09.2018, 20:58:35
Sternchens Worte:

" . So  befinden sich in meinem Kausortiment  seit vielen Jahren  meine alten Zähne  jugendlicher Tage---"

bringen mir eine  Erinnerung an meine Mutter,die mit 83 Jahren noch alle eigenen Zähne hatte.

Weil sie für eine OP vorbereitet wurde,bat eine Schwester,sie möge doch bitte ihr Gebiss rausnehmen.

Das geht nicht ,war Mutters Antwort,das sind doch meine eigenen.

Also,nun nehmen sie schon die Zähne raus,war die ärgerliche Antwort der Op-Schwester.

meine Mutter:schon etwas schläfrig von der Beruhigungspritze: ich sagte doch,das sind meine eigenen,

worauf die Schwester zu ihrer Kollegin sagte: nimm ihr schon die Zähne raus,die merkt das eh nicht mehr.......

aber,die kannten meine Mutter -noch-nicht!!
.
Als die Schwester meiner Mutter in den Mund greifen wollte,hat sie einen festen Klaps auf die -Hand von ihr bekommen.


 
ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von ahle-koelsche-jung

Hallo liebe PH´ler,

melde mich vorerst brav aus dem Urlaub zurück.
Leider musste ich beim Durchforsten des ST eine sehr bedauerliche und für mich unverständliche 
Situation erleben, die mich sehr verärgert hat. So habe ich mir die Rückkehr nicht vorgestellt.

Hierbei handelt es sich um einen Thread den CharlotteSusanne eingestellt hat.
Konnte den Inhalt noch lesen und bin entsetzt über die Sperrung:

"RE: Aus Transparenzgründen II: Liste gelöschter oder gesperrter Threads mit Begründung
geschrieben von margit vor 23 Minuten
Ein neues, um Mitternacht eröffnetes Thema mit Crossposting und Mobbing gelöscht.

Admin Margit"


Anzeige