Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Roxanna vom 29.10.2017, 15:24:19

Hallo, ihr Lieben,

liebe Roxy, den Kuchen nehm ich gerne
und gieß euch allen Kaffee ein so aus der Ferne.
Bedenkt, die Tassen, die sind abgezählt,
wer zu spät kommt, merkt, dass seine fehlt. ggg



Deine Apfeltorte, die ist ganz famos,
da kann ich nicht widerstehen.
Also hau' ich rein und schon geht's los,
gleich ist davon nichts mehr zu sehen.

Die Peer Gynt Musik zum Morgen neulich zog mich in den Bann.
Wollte sie selber einstellen irgendwann.
Sie passt fantastisch zu einem schönen Morgen,
da vergisst man glatt mal alle Sorgen.

So nun greift nur alle zu, wie's eure Art,
ich weiß, ihr seid ins Kaffeetrinken ganz vernarrt.
Den Dank für'n Kuchen nehme ich dann an,
so ist er eben, der perfekte Haus(e)mann. ggg

Liebe Grüße vom Federnen

PS: Uppps, jetzt bin ich Bummelletzter, den die Bruny war zu schnell!
Macht nichts, trinken wir zwei der Tassen, gell? emoji_joy

Songeur
Songeur
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Songeur
als Antwort auf Roxanna vom 29.10.2017, 15:24:19
Meine Güte, liebe @omaria, ist das Münsterland flach,
da sieht man von weitem schon des Nachbars Dach.
Hier sieht man nur Berge, Berge, Berge,
doch wohnen hier nicht die 7 Zwerge.
 
Aus der Zeit, als das Münsterland noch quasi mein Zuhause war, kenne ich noch einen Spruch. Danach kann man dort am Freitagabend schon sehen wer am Sonntagmorgen zu Besuch kommen wird. emoji_wink

 
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya











Anzeige

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Songeur vom 29.10.2017, 15:50:50

Ich liebe das Flache, wo der Blick schön in die Weite geht
und nicht verstellt wird und man gar nichts "seht".
Bin ein Flachlandtiroler ganz und gar
und bedaure die Zeit, wo das nicht möglich war...emoji_blush

LG, Federstrich

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf luchs35 vom 29.10.2017, 10:14:39
Jep, Federle, die Überraschung ist Dir gelungen,
hab vor Begeisterung laut gesungen
aber nur eines der Eier habe ich geschnappt,
das zweite war im Becher leider angepappt.


 
Mein sehr liebes Puschelohr,

willst du mir sagen, ich hätte "angepappte Eier" ? Nichts da, bei mir ist alles frisch wie am allerersten Tag, auch wenn du das nicht glauben magst. emoji_innocent
Auf deinen lauten Song bin ich doch sehr gespannt.
Nimm ihn auf und schick ihn mir, dann wird die Neugierde gebannt. ggg
Das Federle, (wie schön das klingt) emoji_joyemoji_laughing
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf omaria vom 29.10.2017, 15:20:31

Ja, meine Frangipani blüht im Wintergarten,
sie wollte nicht auf das Frühjahr warten.
Der Hektor hat ein Mäntelchen um,
um draussen zu sein, ist das wahrlich nicht dumm.
Bei mir hier scheint ja die warme Sonne,
sie auf den Gliedern zu spüren ist eine Wonne.
Kalt wird es bei mir erst Ende Januar,
doch nur für 2 Monate und das ist wunderbar.
Obwohl der Spanier schon bei 15° Plus vor Kälte zittert,
dann sieht man die Leute mit Winterjacken, dick gefüttert.
Meine Gegend hier ist überhaupt nicht flach
mit dem Rad erklimm ich die Hügel, aber nur mit Ach und Krach.
Bin ich dann oben, so ist mir auch nicht wohl,
weil ich ja in Steilfahrt wieder runter soll.
Wie ihr wisst, habe ich ja beim Gehen schon Mühe,
es wäre schön, wenn alles ein wenig leichter bliebe.
So, nun nehme ich mir von Roxies Kuchen noch ein Stück
und ein, zwei Tässchen nehme ich auch noch mit.
Saludos, Bruny emoji_wave


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Federstrich vom 29.10.2017, 16:01:03
 Olala, nun muss ich ich mich aber beeilen,
weil alle nach Apfelkuchen mit Sahne peilen.
Auch die Ketchupflasche ist schon offen,
die Ersten hier haben es noch gut getroffen. emoji_thumbsup

Doch Kaffee hat es nun genug in den Tassen,
da werde auch ich schnell eine Tasse fassen,
das lenkt ab von grauen Wolkenbergen,
die sicher frei sind von Schneewittchens Zwergen.

Und weil ich gerade mit Omaria durchs Münsterland fahre,
stelle ich fest - auch das ist nicht das Wahre, emoji_flushed
denn mich zieht es nach dem Süden hin,
was Bruny wohl sagt, wenn ich vor ihrer Haustür bin? 

Klar, unser Federle nehme ich natürlich mit,
dann sind wir mit dem angepappten Ei auch quitt,
und wir singen auf der Reise im Duett,
das macht jeden schrägen Youtube-Song wieder wett emoji_grinning..Luchs


 
Ketchup...stopppppp!!!!
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
Ich liebe das Flache, wo der Blick schön in die Weite geht
und nicht verstellt wird und man gar nichts "seht".
Bin ein Flachlandtiroler ganz und gar
und bedaure die Zeit, wo das nicht möglich war...emoji_blush

LG, Federstrich
           ___________________________________________________

 
 
 
 
 
 
       
Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Shenaya vom 29.10.2017, 16:12:15

Oi oi oi, das könnte - natürlich nicht - ggg, von mir sein, dieser nicht aufhaltbare verbale Wasserfall. Ich glaube, sie ist Verkäuferin und Mitarbeiterin des Monats. ggg
Aber diese nordische Deern spricht mir tief aus dem Herzen. Ist fast so gut wie Otto Walkes..."das Wattenmeer und watten Verkehr da war". Wusste gar nicht, dass du eine Ostsee-Nixe bist. Irgendwie e weng abgekommen vom Schuss oder ? ggg Wenn's darauf an käme, wäre ich zwar lieber ein Ostseeheini, aber Hauptsache flach und Meer oder zumindest Wasser. Als Rentner kann man ja mitunter wählen.

So, und sonst? Wie sieht's bei euch aus? Ist "Herwart" oder wie der Kerl heißt, nun verröchelt? Bei mir ja und so kann morgen der ganz normale Wahnsinn weitergehen.
LG von Federstrich

PS: Das "Rollin' Home" von gestern war aber auch ein Schuss ins Schwarze... Danke.... [gerade gesehen] und der Freddy natürlich auch, Puschel....

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 29.10.2017, 16:14:27

Bruny sagt, komm doch herein,
du musst dann wohl die Luchsi sein emoji_laughing.
Bleib doch noch ein bisschen da,
wirst schon sehen, hier ist es wunderbar emoji_thumbsup.
Bruny


Anzeige