Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Shenaya vom 31.10.2017, 15:45:34

Wenn es hier gibt schon keinen Kuchen,
will ich doch @anjeli(s) leckere Kekse versuchen. emoji_grinning
Beim "Schnipseln", liebe Shen, muss ich passen,
es tut mir so leid, kann es selber nicht fassen emoji_wink.

Den Duft in deiner Küche, anjeli stell' ich mir vor
und höre dabei die Englein singen im Chor emoji_joy.
Bevor ich hier weiter Quatsch erzähle,
mach' ich mich davon auf der Stelle (der Reim hinkt emoji_wink).

Ich winke euch allen mal zu, gehe in meine Küche zum Kochen,
es gibt etwas leckeres und ganz bestimmt nicht nur Knochen emoji_yum.

Roxanna
 

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya

 





 
 




 
 
 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Roxanna vom 31.10.2017, 16:03:50

In meiner alten Wohnung wohnte mal lange eine Spinne auf meinem Balkon.



Ich gab ihr den Namen Suse. Es war faszinierend sie zu beobachten, wie sie bewegungslos in der Mitte des Netzes saß. Hatte sich ein Insekt in dem großen Netz verfangen kam sie "raschen Schrittes" emoji_wink, fraß es auf und bessere unverzüglich den entstandenen Schaden aus. Fast traurig war ich, als eines Tages ein Sturm das Netz zerstörte und sie sich offensichtlich eine andere Wohnung gesucht hat emoji_wink.

Aber, deine, liebe Shen, sind schon ein wenig eklig. Die wollte ich nicht als Untermieter haben emoji_scream.


Roxanna


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Shenaya vom 31.10.2017, 16:23:26

Mich kannst du mit Spinnen nicht erschrecken, nur „küssen“ muss mich keine mehr. Da ist mein Bedarf gedeckt emoji_scream.
Bruny

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Shenaya vom 31.10.2017, 15:45:34

Ist das die New Church in Delft? emoji_confused
Die Stadtkirche in Wittenberg wäre ja auch dem aktuellen Anlass angemessen gewesen, aber sie hat ja zwei Türme...
LG, Gibfried

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Federstrich vom 31.10.2017, 17:28:16




Anzeige

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Roxanna vom 31.10.2017, 16:45:57

Freut mich Roxie, dass du keine Angst vor Spinnen hast... meine Freundin Hille-Theresa hat sogar vor meinen Deko-Spinnen Angst... wenn ich die Deko auf dem Tisch habe... dann sucht sie das Weite...

meine Freundin Gitte hatte ihre Spinne Thekla getauft... sie hat sie auch mit Futter versorgt..

Shen, ich glaube meine Augen sind so was von schlecht... ich kann fast nichts erkennen von deinem Schnipsel...

So, ich habe natürlich auch gekocht... die ersten Geister sind schon unterwegs... haben schon bei mir geklingelt...




 

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Shenaya vom 31.10.2017, 17:40:23

Ach, was heißt schon "Wahrzeichen der Romantik"? ggg
Neuschwanstein ist es nicht, verpixelt ist es ultrastark, zu den Schlaufüchsen gehöre ich auch nicht...emoji_astonished

Da passe ich also und zeige lieber ein Wahrzeichen des Klassizismus, genauer des Palladianismus, damit ihr wisst, wo ich aufgewachsen bin und sozialisiert wurde - ganz nahe dran und fast ständig hier bis heute:

Bin gespannt auf die Schlaufüchse und ihre Lösung von Shens Rätsel. emoji_grinning
Liebe Grüße vom Federnen

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Federstrich vom 31.10.2017, 18:09:23
Ach, was heißt schon "Wahrzeichen der Romantik"? ggg

Bin gespannt auf die Schlaufüchse und ihre Lösung. emoji_grinning
Liebe Grüße vom Federnen
emoji_blush






 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Shenaya vom 31.10.2017, 18:25:32

Schloss Schwerin ist es nicht, oder? Könnte aber auch das Heidelberger Schloss sein 


Anzeige