Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Bruny vom 31.10.2017, 18:33:08

----------------------------------------------------------------------------------------
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Bruny vom 31.10.2017, 18:33:08

Shen,
danke für den Hinweis mit der Brücke... sieht aus wie eine alte Bogenbrücke aus Stein...
ist es Regensburg?

In Koblenz steht auch noch eine alte Brücke aus der Römerzeit... und dann kenne ich noch eine berühmte Brücke in einer ostdeutschen Stadt... muss ich noch mal überlegen wie sie heißt...

 

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Shenaya vom 31.10.2017, 18:39:36

Wegen dem Hinweis mit der Brücke bin ich draufgekommen. Die Verbindung zur alten Brücke emoji_grinning.

Ja die Monster waren schon da. Der Junge meinte zu mir, du hast doch einen Korb voll Schokolade, da kannst du mir schon noch was geben emoji_joy, die Mutter stand verschämt lächelnd daneben. Kindermund tut Wahrheit kund, in jedem Land und in jeder Sprache emoji_laughing.
Bruny


Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf anjeli vom 31.10.2017, 18:46:29



 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny

Wir haben gerade eben eine Nachricht vom TA bekommen. Morena hat einen Termin zum MRT am 09. November und weil bei mir im Moment ohnehin nichts passt, passt auch dieser Zeitpunkt nicht, denn ich fliege am 09. November um 8:00 nach Deutschland. Den MRT Termin können wir aber nicht verschieben, weil es lange Wartezeiten gibt. Ich kann also meine Moreni nicht begleiten emoji_cry, seufz.
Bruny

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Shenaya vom 31.10.2017, 18:49:20

Herzlichen Glückwunsch an Bruny!
Heidelberg ist bei mir ebenso ein blinder Fleck wie Der Junge mit der Pfeife. Das kannte ich auch nicht. 
Shen, die Brücke unten war für mich nicht zu erkennen, und selbst wenn, hätte es nicht geholfen. emoji_laughing
Na denne....​​


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 31.10.2017, 19:33:48

So, die Halloween-Bande ist weg. Die Fünfermeute hat meine Kekse weggefuttert, die Nugatschachtel geräumt, ihr Bonbons eingesackt - und dann wollten sie noch ein wenig Fernsehen schauen, bevor die anderen Nachbarn dran waren. 
Schade , dass ich nicht so schöne Glupschaugen wie Anjeli auf Lager hatte- vielleicht noch ein paar Spinnen dazu, dann wäre es schneller gegangen. emoji_grinning

Das Rätsel, Shen, hätte ich eigentlich lösen müssen, denn da ist fast noch meine damalige Wohnung drauf- links unter der Brücke durchsehen, da steht ein kleines helles Auto, ein Sträßchen geht nach links ab- und einige Meter weiter war mein Zuhause. Damals war es noch gemütlich und schön in Heidelberg, heute möchte ich nicht mehr dort leben. Muss ich bekanntlich auch nicht ! emoji_sunny

Bruny, Deine Termine sind ja nicht gerade "Nerven-freundlich" , wenn Du ausgerechnet zur Untersuchung Deiner Morena nicht da sein kannst. Aber hoffentlich bekommmst Du dann aus der Ferne eine gute Nachricht - ich drück beide Daumen! emoji_thumbsup

Und nun muss ich sehen, dass ich meinen Depri- Anfall in den Griff bekomme . Es sind mal wieder  4 Tage vor Vollmond, für mich immer die gleiche Tortur  emoji_rage, aber es geht vorbei....Luchs 

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 31.10.2017, 20:09:31


Bin auch wieder daheim!
Unser Konzert aus Anlass der Glockenweihe war ein schöner Erfolg,
aber nun bin ich auch geschafft!
Durch die Dörfer musste ich sehr vorsichtig fahren,
denn überall liefen kleine dunkle Gespenster herum.
Aber es ist nichts passiert.

Halloween geht immer irgendwie an mir vorbei,
weil die christlichen Feste mir wichtiger sind, sorry!

Wünsche allen eine gute Nacht!
Klara





 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Ingrid 2017
als Antwort auf Klara39 vom 31.10.2017, 20:48:16

Guten Abend Klara, ich bin noch ein Neuling und gucke mich ein bisschen um, nicht, ohne Dir eine gute Nacht zu wünschen. Herzlich Ingrid 2017

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Ingrid 2017 vom 31.10.2017, 21:01:00


Guten Abend, Ingrid,
zur Begrüßung gibt es ein paar Blümchen und
danke für Deinen Gute-Nacht-Gruß, den ich gern mit allen Ponyhöflern teile!
Ich freue mich, dass Du in den Ponyhof gefunden hast, sei herzlich willkommen!
Es wäre schön, Dich öfter zu lesen (es muss nicht unbedingt gereimt sein emoji_wink!)

Ich wünsche Dir ebenfalls eine gute ungestörte Nacht!
Klara

Anzeige