Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Federstrich vom 03.11.2017, 10:29:53


Guten Morgen!
Der Himmel ist blau und die Sonne lacht,
ich habe schon einen Ausflug zum Wochenendeinkauf gemacht!
Nun muss ich hier noch genauer alles nachlesen,
dazu ist noch keine Zeit gewesen.

Shenaya, die Lösung Deines Rätsels könnte a-f-d heißen,
das ist traurig genug (ich hier mal lach,
denn ich dachte zuerst an Bach!)
Und nein, ich kannte bzw. kenne Ingrid nicht von früher -
wir haben uns nur freundlich im Ponyhof begrüßt,
aber noch nicht aller Tage Abend ist.

Eben hab ich mir beim Facharzt einen Termin besorgt und am 10.01. einen bekommen.
Ich hoffe, die Schmerzen haben mir bis dahin nicht den Verstand genommen!
Aber irgendwie muss es weitergehn,
denn wenn man nicht laufen kann, ist´s auch nicht schön!

So wie Federstrich mit seinem Dackel möchte ich flitzen,
denn ich kann ja nicht mal ohne Schmerzen sitzen.
Aber ich höre jetzt lieber wieder auf zu jammern
und kümmere mich um die Staubmäuse in meinen "Kammmern"!
Bis später
Klara
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Ingrid 2017
als Antwort auf Shenaya vom 03.11.2017, 09:52:21

War ich gemeint, bei der Frage, ob Klara und ich uns kennen? Nein - der sehr lose Kontakt entstand hier. Warum ich mich im Netz relativ gut auskenne? Weil meine Enkel mich "eingewiesen" haben. Dennoch finde ich ST etwas unübersichtlich. Es ist auch gewöhnungsbedürftig, dass man beim Lesen erst immer auf die Antworten stößt. 
Allen hier einen wunderschönen Freitag - wie auch immer ! Gruß Ingrid 2017

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 03.11.2017, 10:51:31

Bei mir ist der Himmel leider grau
und auch meine Stimmung ist sehr mau.
Mit Morena mag es einfach nicht aufwärts gehen,
die anderen Sorgen sind auch weniger schön.
Und ich tapse mit Drehschwindel in der Gegend herum,
dass es mich flach legt ist zwar dumm,
aber es ist GsD noch nichts gravierendes passiert,
ich glaub auch es geschieht, weil es mir immer so pressiert.
Nur mein Männe sagte, du bleibst jetzt im Haus,
du hast Stubenarrest und gehst nicht mehr hinaus emoji_wink.
Na ja, Wäsche musste ich ja doch draussen aufhängen,
ich glaube ich brauche nicht extra zu erwähnen
was mir dabei geschah emoji_open_mouth
zur Zeit ist das Glück mir gar nicht nah.
Saludos, Bruny

So, nun muss ich erst einmal lesen,
was bei euch ist so alles los gewesen ......


 


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 03.11.2017, 11:10:48
 Ach, Klara: Kaum sind die Staubmäuse untergebracht
kommt wieder was, das noch mehr Arbeit macht.
Meine Waschmaschine drehte sich brav und rund,
doch leider hat sich da was versteckt, das macht Weißes bunt! emoji_tired_face

Himmel und Stimmung grau?
Bruny, sowas nennt man mau. 
Pass auf Dich auf, leg Dich zu Morena hin,
hör mal auf Deinen Männe, das macht Sinn. emoji_thumbsup

Federle,nun hast Du Deinen Dackel müde gejagt,
hast Dich aber auch selbst kräftig geplagt,
und wie sieht das nun aus zur Stund':
Dackelchen schnarcht,  Herrchen ist ko wie sein Hund. emoji_joy

Deine Schilderung im Detail war so schön und fein,
da knicken mein "Läufe" schon beim Lesen ein.
Doch meine Fantasie rannte flott mit- 
eben wie Du sagtest- im "Parforceritt." emoji_flushed

Ingrid, auch meine Enkel müssen bei mir mal an den PC ran,
weil ich mit der Technik manchmal nichts anfangen kann.
Mit den "Tönen" Shen, geht es mir ebenso,
wenn jemand das Rätsel löst-bin ich sehr froh  emoji_sunny...Luchs

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von SamuelVimes
als Antwort auf Klara39 vom 03.11.2017, 10:51:31

Hörbeispiel
Bach -  Fuge - in d-Moll


 

LG
Sam
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Ingrid 2017
als Antwort auf luchs35 vom 03.11.2017, 11:57:05

Luchs35 - deine Reime sind Spitze
bei jedem Vers ich richtig schwitze.
Mein Staub ist weg, die Wohnung blank. Gekocht ist auch - na Gott sei Dank! 
Die Ingeborg, die Hilfsbereite
erklärte mir die ST-Weite.
Mein Rücken sagt, mach jetzt mal Pause,
sonst mußt du zu den Doktors sause.
Das mach ich jetzt und deshalb Ciao
bis bald - die Ingrid-Frau


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna

Hallo in den Ponyhof,

Ganz matt winke ich euch mal zu,
zum Rücken kam nochmal was dazu.
Eine Arztrennerei war das heute morgen,
trotzdem mache ich mir keine Sorgen.
Alles vergeht auch wieder mal,
dann verlasse ich dieses Jammertal.
 
Ja, ja, liebe Charlie, wer den Schaden hat ………
Der Hexenschuss ist auch ein Theaterstück.
Gerne schaue ich mir weitere Teile an emoji_joy.
Viel los war heute schon im PH, muss alles mal in Ruhe nachlesen
und grüße euch alle bis dahin ganz herzlich

Roxanna




 

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
Öfter mal was "Neues",
aber zum Glück jeweils nur kurzfristig emoji_thumbsupemoji_yum



 
_____________________________________________________________________






Sebastian
Sebastian
Administrator

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Sebastian
als Antwort auf Shenaya vom 03.11.2017, 14:37:15

Kommt der Fehler immer noch?
Musste vorhin ein paar Dateien ändern, weshalb es hier vllt. kurzzeitig zu problemen gekommen ist.


Anzeige