Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Malinda
Malinda
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Malinda
als Antwort auf chris vom 09.12.2018, 07:49:09

Guten Morgen PH

Trist ist es auch hier, aber im Augenblick wenigstens trocken.
Es hat die ganze Nacht ordentlich  geschauert.

Ruth, wenn es auch solche Anblicke gibt, kann man ein bisschen Tristess doch auch ertragen, oder? Das  Foto ist sehr schön.

Auf´s Frühstück verzichte ich mal, denn ich habe schon mein Schüsselchen Porridge mit Mandarinen gegessen.

Wie gern würde ich mir die Lichter im Kölner Zoo angucken. Aber ohne meinen Mann komme ich da nicht mehr hin.
Orientierungslos wie ich bin müsste ich mit der Bahn kommen und würde mich selbst mit dem Zug noch verfahren.

Wie Chris wünsche ich Euch einen schönen 2. Advent und weil ich das Stück gerade im Radio gehört habe, stelle ich es mal für den heutigen Tag mit einer zauberhaften Ballerina ein. Für die, die es mögen....
 


Klara ist ganz schnell an mir vorbei gehuscht. Der Schein der Kerzen macht das graue Wetter etwas erträglicher.

Liebe Grüße
Malinda
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von anjeli

Guten Morgen auf dem Ponyhof,


Engel15.jpg

Ich wünsche allen einen schönen zweiten Advent... möge ein Engel immer in eurer Nähe sein...

Grüßle aus dem regnerischen tristen Ruhrpott von anjeli

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 09.12.2018, 01:26:11

2. Advent sontum.jpg

Die ganze Nacht hat der Sturm geheult und getobt,
da hab ich von Herzen mein warmes Bett gelobt.
Doch nun habe ich es leichten Herzens verlassen,
obwohl der Sturm noch immer tobt durch die Gassen.

Doch heute zünden wir die zweite Kerze an,
damit das große Fest den Weg zu uns finden kann. 
@Malinda und Ruth blast die Tristesse in den Wind,
und kommt zu a-k-Js Frühstück und uns ganz geschwind.

@Majorie, ich behalte einige Leckerchen für Dich zurück,
dann genießt Du zu anderer Zeit das Frühstücksglück.
Klara, der Weihnachtsmarkt wartet sicher noch auf Dich,
denn in der Kirche bekommst Du den Segen dazu sicherlich. 

Danke @Chris, Dein Gruß beschreibt schön die Lichter,
und richtig : Mit ihnen werden wir alle noch zum Dichter  ZwinkernLuchs


@Anjeli- eine/r flitzt immer vorbei, aber danke für Dein Kalenderblatt ....



 

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von omaria
als Antwort auf luchs35 vom 09.12.2018, 09:57:48

Guten Morgen ihr Ponyhöflinge alle!

Weil das Wetter z.Z. so gar nicht adventlich ist,
schicke ich euch ein bisschen SCHNEE...
 



Macht es euch gemütlich!

*o* Maria
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Shenaya


:P










 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf luchs35 vom 09.12.2018, 09:57:48

Hier oben in der Eifel hat es auch wild gestürmt,
als hätten alle Winde sich aufgetürmt.
Zwischendurch dachte ich wirklich, das Haus hebt ab
erst zum Morgen hin machte der Sturm schlapp.
Es regnet und regnet und ich bin froh
nicht hinaus zu müssen, für die Natur sowieso.

Zum Frühstück habe ich mir Scones gebacken
dazu aus Quark und gechlagener Sahne so etwas wie Clottered Cream
unten drunter Butter und  Konfitüre aus Hagebutten und Erdbeer
dazu Earl Grey Tee, what a sunday dream :-)


Euch allen einen schönen 2. Advent und einen entspannten Sonntag


 


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf omaria vom 09.12.2018, 10:34:40
Deine Spaziergänge begleite ich immer gerne, Maria, und dieser war besonders stimmungsvoll und passt wunderbar in die vorweihnachtliche Zeit. Danke, dass ich Dich begleiten durfte ich komme auch nächstes Mal wieder gerne mit Zwinkern. Ich habe dafür ein Stückchen Weihnachtsmarkt mitgebracht ....Luchs

Kopie von IMG_3694.JPG
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 09.12.2018, 10:55:37
Könntest Du den Kalender nicht ein bisschen zurückdrehen, Shen, das Wetter von damals zurückholen? Davon sind wir heute weit entfernt, es stürmt, ist kalt und so gar nicht gemütlichVerwirrtHoffen wir mal, dass sich die kommende Woche freundlicher zeigt! 

Und so sah es bei uns vor eiem Jahr am 2. Adventssonntag aus : Glühwein bei Sonnenschein auf dem Weihnachtsmarkt Daumen hoch..Luchs

 

IMG_3692.JPG
  
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 09.12.2018, 11:01:46
Eigentlich habe ich mich "seelisch und moralisch" gerade auf mein Gulasch eingestellt, Woschi, aber die Scones mit Beigabe locken doch wieder neue Pfützchen auf die Zunge Lächeln.  Mal sehen- der Tag ist noch lange und die Kaffeezeit kommt ja auch noch. Kuss..Luchs
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf luchs35 vom 09.12.2018, 11:21:35
shutterstock_340420406.jpg

Heute, am 9. Dezember, findet neben dem 2. Adventssonntag das "Weltweite Kerzenleuchten" statt. An diesem Tag gedenken weltweit Angehörige und Freunde ihrer verstorbenen Kinder, Schwestern, Brüder, Enkel und Enkelinnen. Initiiert wurde diese Initiative 1996 vom amerikanischen Verein verwaister Eltern, den "Compassionate Friends". Dieser Verein entstand ursprünglich in England aus einer Selbsthilfegruppe von Eltern, die ihre Kinder verloren hatten.  (aus Kleiner-Kalender )
 

Anzeige