Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf anjeli vom 21.12.2018, 08:57:27
@ Anjeli:
du meinst Hänneschen und Bärbelchen. 
Ja die sind ein Liebespaar, aber mit der Hochzeit hat es bisher nicht geklappt.
 Daumen hochZwinkern

So ihr Lieben, es ist bald soweit
dann haben wir die Weihnachtszeit.
Zum Essen sind dann alle hier bereit,
im ganzen Ponyhof weit und breit.
Jetzt gibts erstmal Frühstück für all die,
am frühen Morgen wieder sind hie.

images (10).jpg
images (10).jpegimages (7).jpegeigene Tasse.jpg

 
ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf anjeli vom 21.12.2018, 08:57:27
@ Anjeli:
du meinst Hänneschen und Bärbelchen. 
Ja die sind ein Liebespaar, aber mit der Hochzeit hat es bisher nicht geklappt.
 Daumen hochZwinkern

So ihr Lieben, es ist bald soweit
dann haben wir die Weihnachtszeit.
Zum Essen sind dann alle hier bereit,
im ganzen Ponyhof weit und breit.
Jetzt gibts erstmal Frühstück für all die,
am frühen Morgen wieder sind hie.

images (10).jpg
images (10).jpegimages (7).jpegeigene Tasse.jpg

 
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von anjeli

Guten Morgen auf dem Ponyhof,

danke AjK, ich habe da wohl was durcheinander gehauen... mit den Namen... aber die Geschichte kenne ich... dem Liebespaar ...  es bekommt doch auch im Kölner Karneval eine besondere Bedeutung?


Engel28.jpg

Ich wünsche allen Ponyhöflern einen schönen Samstag... gutes Gelingen bei allen anfallenden Aufgaben...
ich schleiche mich gleich noch in der Dunkelheit zum Geschäft... hoffentlich liege ich richtig, dass die meisten Einkäufer noch gemütlich am Frühstückstisch sitzen...

Grüßle anjeli


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf anjeli vom 22.12.2018, 07:46:44

Auch wenn ich sie nicht beißen kann,
an die Brezn wage ich mich trotzdem heran.
Sie wird halt in den Kaffe getaucht,
das war ja früher auch mal Brauch.
Die Sonne ist schon aufgewacht
und hat am Himmel ein rotes Licht angemacht.
@Anjeli ich muss auch gleich einige Geschäfte besuchen,
denn wie immer muss ich noch nach Kleinigkeiten suchen.
Die Kinder in der Nachbarschaft werden immer mehr
und ich komme mit den kleinen Geschenken kaum mehr hinterher.
Aber sie sollen ja alle eine Freude haben
und es sind ja auch wirklich nur kleine Gaben Geschenk.
Ich wünsche euch allen einen stressfreien Tag
der euch nur erfreuliches bringen mag.
Bruny Mrs. Claus

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny

Schnell noch habe ich euch ein Foto mitgebracht
wie die Sonne in des Nachbarn Fenster lacht
E9621B23-9414-490D-B2B4-506D1CF4701E.jpegBruny Mrs. Claus

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 22.12.2018, 09:07:11
DSC02839.JPG
Guten Morgen ringsum,
das Wetter tut immer noch dumm! Zwinkern
Bruny, so ein schöner Sonnenschein auf Nachbars Fenstern,
da möchte man in der Nähe sein!
Hier regnet es wie eh und je
und alle warten auf einen Winter mit Schnee!

Damit aber die Wintersport-Kasse stimmt,
werden die Pisten mit ner Schneekanone getrimmt.
Wir haben ja die nötige Energie -
auch wenn´s der Umwelt schadet wie nie!

Nun werde ich mal aufhören mit jammern
und mich an die Ordnung in meinen "Kammern"!
Vorher wird aber gefrühstückt - danke a-k-J.,
danach bin ich dann ganz schnell fort!

Bis später!
Klara

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 22.12.2018, 09:07:11
 Der Sturm heult pfeifend ums Haus,
zum Glück muss ich heute nicht raus,
kann in Ruhe A-K-Js Frühstück genießen,
den Kaffee lass ich reichlich fließen.

Bruny, die Brezel beiße ich gerne für Dich,
im Kaffee schmeckt sie doch fürchterlich,
da kommt nur ein wenig Butter drauf,
und schon beginnt für mich der Tageslauf.

Die letzten Päckchen sind eingepackt,
die Fusselarbeit war schon recht verzwackt.
Die Abfahrt rückt jetzt immer näher heran,
aber bei dem Sturm ich gerne noch abwarten kann Enttäuscht....Luchs


@Klara39  Schöne Schneerosen hast Du , aber woher hast Du den Schnee bekommen?  Errötet
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
effektvolles-weihnachts-schaufenster-c3790948-936f-4b36-83a0-cc3c7226fa1b.jpg

Weihnachtsbuden aufgebaut,
Weihnachtsdeko, wohin man schaut,
von künstlichem Schnee bedeckte Gassen
in den Straßen Menschenmassen.
Jeder Bürger auf der Suche,
Weihnachten schlägt schnell zu Buche,
Computer, Spiele sowie Schmuck,
bereiten den Käufern großen Druck.
Das Fest der Liebe war einmal,
der Nachgeschmack ist oftmals schal,
nicht selten ist das Konto leer
und überleben wird nun schwer.
Weihnachten, wie es einst war,
das wünsche ich mir, wie wunderbar.
nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von nixe44
als Antwort auf luchs35 vom 22.12.2018, 10:32:15

Hallo und Guten Tag,

das Wetter ist mißglückt und spielt total verrückt. Weiße Weihnachten sich nicht nur die Kinder wünschen, wer hilft mit den Wetterfrosch zu lynchen.
Hilft kein jammern und kein klagen, hätten wir großes Unwetter, oder gar Erdbeben, was würde man dazu sagen. Ich bleibe lieber auf meiner Scholle, mag kommen was wolle(Regen).
Die Erde freut sich über das verspätete Nass, der Sommer war viel zu trocken, ziemlich krass.

Ich wünsche allen einen schönen 4.Advent, bin morgen auf der Autobahn, mich auch Reisetante nennt.
In Bayern/Oberfranken wird es mir sicherlich gefallen, da wird deftig gegessen, zu Weihnachten ist es erlaubt.

nixe

 

pippa
pippa
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von pippa
als Antwort auf luchs35 vom 22.12.2018, 10:32:15
P1150436.JPG
Von allem gibt es viel zu viel,
soll das denn sein der Weihnacht Ziel?
Ich halte darum an die Luft,
und sauge ein den würzigen Duft
der Fichten, die am Leben blieben,
und weiter unsern Lungen dienen.
Pippa


 

Anzeige