Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 10.11.2017, 11:05:41

Vielleicht der Oberfränkische Bildhauer Johann Manthen de Gheretzem ? 


Omaria, auf die Bilder bin ich echt gespannt, Du stellst sie bestimmt wieder richtig gut zusammen - sogar vielleicht per Clip? emoji_wink

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf luchs35 vom 10.11.2017, 11:42:37

Tilman Riemenschneider / Selbstporträt  emoji_thumbsup..Luchs  (Stümmts?)

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von anjeli
als Antwort auf luchs35 vom 10.11.2017, 12:54:28

Hallo auf dem Ponyhof,

ich hatte wenig Zeit... meine Weihnachtsbäckerei hat Hochbetrieb...

stelle euch mal leckeres Hüfgold hin...



Es dauert heute sehr lange , bis die Fotos gespeichert werden...
gleich muss ich wieder los und es regnet... und regnet...

Ich wünsche allen einen guten Ausklang der zweiten Novemberwoche...

Grüßle anjeli


Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf omaria vom 10.11.2017, 11:14:18
Tilman Riemenschneider
 
 
           --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




emoji_thumbsup

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~









... hofft ebenfalls auf schöne Impressionen aus Ghana







 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Shenaya vom 10.11.2017, 13:53:11
Danke für die "Gutsle" zum Kaffee!
Ich darin ein Trostpflaster seh.
Meinen Beitrag hat anscheinend niemand gelesen -
das war´s dann für heute gewesen!
Klara (leicht frustriert!)
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf anjeli vom 10.11.2017, 13:48:28
Nicht schlecht, Frau Specht-
meine Linie wird es Dir danken, Anjeli!  emoji_wink

Und da gerade von der Weihnachtsbäckerei die Rede ist und Du schon fleißig im Teig werkelst, kommt mit in den Sinn, dass in 4 Wochen der 1. Advent und in 10 Wochen Weihnachten gefeiert wird .
Und da frage ich doch mal neugierig: Seid ihr schon  bei den Vorbereitungen, wobei ich Geschenke kaufen mit einbeziehe? 

Jedes Jahr dasselbe:  Wähend des ganzen Jahres sah man in den Geschäftsauslagen, was sich für Sohn, Tochter, Onkel , Tante etc.  super als Weihnachtsgeschenk eignet - aber die Tage vor dem Fest ist alles aus dem Kopf verschwunden und der ewige Kreislauf und die Rennerei beginnt.  Zwas wurde letztes jahr beschlossen, dass es keine Geschenke mehr an Weihnachten gibt, sondern nur noch die Geburtstage zählen.  Ich erinnere vorsichtshalber immer wieder an diesen Beschluss und hoffe still, dass es klappt.   

"Alle Jahre wieder..." der Beginn des schönen Weihnachtsliedes wird wahr .  Die Vorbereitungen , dass ja alles klappt kommt dazu, die wilde Jagd durch die Geschäfte beginnt. Warum muss das Fest der Liebe und Freude eigentlich immer in Hetzerei ausarten?  Mich erwischt es dieses Jahr voll, denn die Familie hat beschlossen, dass ich "dran" bin mit der Gestaltung. Und nun bin ich mit meiner "großen Klappe"  schon ein wenig am Rotieren, weil ich dann  12 Personen unter dem Baum sitzen habe, was ja ginge, wenn da nicht das große Weihnachtsessen wäre. emoji_wink  Aber eigentlich ist es doch auch schön, und wer weiß, wie es aussehen wird, wenn die Junioren ihr eigenes Nest haben? 

Erzähl mal, wie ihr es damit haltet?   ...Luchs

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 10.11.2017, 14:11:09

Ärgere Dich nicht ,Klara, ich habe noch viel mehr übersehen, sogar die Lösung des Rätsels durch Omaria. 
Reine Schusselei , weil man oft gerade was schreibt und währendessen  wird was eingestellt - und man bemerkt es nicht.  

Nase putzen- weitermachen emoji_wink ...Luchs, die seeehr oft übersehen wird  emoji_cry
 

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Klara39 vom 10.11.2017, 11:40:43

Hallo, Ihr Lieben,
den Kuchen von anjeli hab ich gerochen
und komm da gleich ganz schnell angekrochen,
aber zuerst an Klara-Klärchen : natürlich haben wir Deinen Beitrag gelesen,
und das Foto von Deinem Hausteich (?) ist auch wieder Spitze gewesen.
Komm doch in unsere Kuchen-Runde herein !
Wenn Du willst, stell ich Dir auch noch ein Schinkenbrot ein.

Roxy hat heute früh schon an den Vergißmeinnicht-Tag gedacht
und welchen Promis heute ein Geburtstagsfest lacht.
Na ja, Paracelsus, Luther und Schiller sind alle schon lange tot,
aber ihr Wirken ist bis in unsere Gegenwart noch im Lot.

Hab mich gefreut, Shenaya hier wieder zu lesen,
ist ja fast eine ganze Woche weg gewesen.......
Zum Rätsellösen kam ich wieder mal zu spät,
nur Shen, sag mal, wo das steht,
daß Tilman ein gebürtiger Oberfranke sein soll ?
Er ist geboren in Heiligenstadt im Eichsfeld/ Thüringen - jawoll !

Omaria, Dein Video hat prima die Lösung des Rätsels gecheckt,
nur diese Figur  (mit Selbstporträt) hab ich nicht entdeckt.
Die hat sich wohl vor mir versteckt......
Das liegt aber sicher nur an mir,
und für den Clip danke ich Dir.

So, meine Pause ist um, ich hatte mir heute das Schlafzimmer vorgenommen,
und so kann ich erst gegen Abend zu Euch wiederkommen.

Charlie



Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 10.11.2017, 14:45:11

Geknetet und massiert,
weiter ist mir nichts passiert emoji_wink
komme ich auch ganz entspannt vorbei
und will mitmachen bei @anjeli(s) Kuchenschlemmerei emoji_heart_eyes.

Wer könnte denn da schon widerstehen,
so viel Leckeres ist einfach nicht zu übersehen.
Viel ist hier schon los gewesen,
Shenaya, Klara, Omaria und Charlie sind auch schon da gewesen. (und Luchsi natürlich sowieso emoji_grinning)

Endlich darf auch wieder gerätselt werden,
hab's leider verpasst, war unterwegs aber nicht bei den Pferden.emoji_wink
Es freut mich, das Shenaya ist wieder zurück
und unsere grauen Zellen nun wieder beglück(t).

Ein Liedchen habe ich euch noch mitgebracht,
übers Vergissmeinnicht, das euch vielleicht Freude macht.
Jetzt setze ich mich an den Kaffeetisch
und will schlemmen ganz - nun fällt mir nichts ein, was sich reimen will,
drum bin ich halt jetzt einfach still
und genieße emoji_joy
 



Roxanna

Puh, also heute hängt es wieder ganz fürchterlich emoji_disappointed

 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 10.11.2017, 14:11:09

Liebe Klara, sei bitte nicht frustriert, ich lese zwar meisten fleißig mit, nur zum antworten fehlt mir zur Zeit sowohl die Muse als auch die Lust. Es werden bei mir auch wieder bessere Tage kommen (hoffe ich zumindest) und dann bin ich auch wieder zu mehr Einsatz bereit.
Grüßle, Bruny


Anzeige