Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf SamuelVimes vom 07.02.2019, 17:47:51

Sam, Du hast "auswärts" einen Schluck Roten genommen,
deshalb siehst Du nun ganz verschwommen ,
aber nun werde ich den Schneider suchen
und ihn hoffenlich erfolgreich verbuchen...LuchsZwinkern

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 07.02.2019, 16:51:35

Oh @Luchs, du willst das gar nicht alles wissen
was mit mir geschieht, das ist beschi..en.
Gerade kam ich mit Morena vom Gassigang zurück
das eine Nachricht an der Pinwand war, sah ich auf einen Blick.
Um 9:30 muss ich in der Praxis sein,
da fällt mir im Augenblick nix mehr ein.
Angeblich wird nur ein neuer Abdruck genommen, 
denn ich muss eine goldene Krone bekommen.
Na, dann will ich mal nicht so sein
find mich halt pünktlich in der Praxis ein Verwirrt.
@Sam, was zeigst du hier für elegante Sachen?
Modemäßig ist bei mir nix zu machen,
meistens renne ich in Shorts herum
und ein TShirt für Oben herum :P.
Die Füße stecke in ich Trekkingsandalen hinein,
so fühle ich mich wohl, aber nicht piekfein Tränen lachen.
So, jetzt sind wieder einige an mir vorbeigerannt,
aber das ist mir ja schon bestens bekannt Zwinkern.
Bruny


 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 07.02.2019, 18:03:27

Charlie, hörst Du mich leise lachen? 
Was sollte ich auch heute mit High heels machen?
Dafür ist meine Zeit leider vorbei,
aber früher hatte ich davon der Paare drei Zwinkern

Heute stelle ich mir das Tragen vor,
aber da heulen alle Knochen im Chor.
Aber leise seufzen ist noch drin,
weil ich mal ein Fan davon gewesen bin Enttäuscht...Luchs
 


 


 
 


Anzeige

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von SamuelVimes
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 07.02.2019, 18:03:27

Dann nimm doch was aus der letzten Saison....

shopping.jpgFlashtrek Sneakers aus der Herbst/Winter-Kollektion von Gucci -
Motto: Schweissfüsse für Jedermann

LG
Sam

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 07.02.2019, 18:16:21

Bruny, als ich das las, sagte ich einfach Nein,
muss das wirklich schon morgen sein? 
Nimm doch lieber eine Krone auf den Kopf,
im Mund bist Du morgen ein armer Tropf. 

Spazieren gehen tut Dir sicher gut,
vielleicht tankst Du dabei neuen Mut.
Nimm doch Morena auch zum Zahnarzt morgen mit,
ein Wehlaut von Dir - und Du bist mit dem Doc sofort quitt Zwinkern....Luchs
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf luchs35 vom 07.02.2019, 18:27:50

Hurra, ich habe gerade @old_Go entdeckt,
die sich hoffentlich nicht vor uns versteckt.
Noch habe ich sie nur auf der Userliste gesehen,
vielleicht erzählt sie uns noch, was geschehen...Luchs


 


Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf SamuelVimes vom 07.02.2019, 17:15:33
Bevor hier alle im "Kittelzelt" rumlaufen -
Modezar Sam öffnet sofort seine Sprechstunde und gibt
Fashion Tipps !


Heute Schuhe:


3b132d_NMX1BTL_mz.jpg
Und - damit alle was lernen - aus welchem "Haus" kommt der Schuh ? (Schuhmarke)


LG
Sam

Oh Sam, datt is ja klasse,

willst stylen die Damen vom Dorf ---

dann können wir endlich kommen nach Düsseldorf .

Mit Sam  -Lagerfeld - beim Jet-Set ein heben,

danach auf rosa Schuhen schweben.


Doch für meine Feldwege sind sie ganz schlecht,

da sind sie dann ganz eingedreckt ,

Och Schuhe habe ich ja auch ganz viel --

doch die haben alle Städtenamen und Streifen dran,

 die man heute ganz gut auch verkaufen kann.


Vielleicht fallen dir noch andere kreative Ideen ein,

für die armen Dorfmägdelein.

Gruß an den Oberstylisten .... SAM


 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf luchs35 vom 07.02.2019, 18:39:47
old_go grüßt alle hier sehr herzlich!
und sagt: die letzten Monate waren sehr schmerzlich!
4x wurde die Hand operiert
die aber immer noch nicht richtig "pariert".......

dann holte ich mir im Wartezimmer:
Vereiterung von Stirn-u.Kiefernhöhle,doch schlimmer
war die Bronchitis,die mich penetrant
zu schlaflosen Nächten quälend verbannt.

Kaum war das alles fast vorbei,
fiel ich vornüber 1,2,3
natürlich mit meinem "angelface"
auf ein kleines Tischen,goldfarben ,nicht weiss   (muss sich ja reimen)
ein Loch in der Stirn,die Nase gebrochen,
Yamo hatte schnell gerochen,
dass wie ne Sturzflut Blut geflossen,
Tränen hab ich-glaube ich-auch vergossen.

Hab keine Erinnerung,wie das geschah
und als der Doktor mich dann sah
und in die Klinik schicken wollte,
weil dort ein CT gemacht werden sollte,

er vermutete eine Comotio
....horrido....
weil ich mich nicht erinnern konnte,
ob Samstag oder Sonntag das alles geschah......
auch nicht wie???????? ich auch sehr schlecht sah,
das Schleudertrauma  war auch nicht ohn'Pein,
sprach der doch von retrograder Amnesie....o,nein!
und möglichem Hirnbluten ..das gefiel mir nicht,
ein Schlägle wollte ich nicht riskieren
liess gehorsam mich drangsalieren

und legte mich brav in die Wagerechte,
das war in diesem Fall nicht so schlechte....

Das,was mir an mir das Wichtigste ist,
das wollte ich schonen mit aller List,
meinen Kopf,der als einziges an mir
bis jetzt mir noch bereitet Pläääsier
und weder vergesslich oder "trielt"
mir bis jetzt die Treue hielt.

So,nun wißt ihr ausführlich Bescheid,
will nix hören von "Beileid",
hab ja gebrochen kein Arm oder Bein,
werd wohl irgendwann wieder am Laufen sein.

werd in den nächsten Tagen bestimmt
nachlesen,was ihr inzwischen so hingepinnt,

hab mit grosser Freude gesehen:
Charly zurück,o,wie schön!





p.s.
mein PC will nicht so,wie ich will,kann Emails zwar lesen,aber nicht versenden,
Hab vermutlich durch einen pdf-Anhang (vermutete Rechnung) so'n Wurm


kann das alleine nicht in Ordnung bringen



 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf old_go vom 07.02.2019, 19:17:46

Hihihi, @Luchs hat dich auf der Userliste gelesen,
ich habe aber gecheckt, du bist im Ponyhof gewesen.
Menno @old_go was machst du denn für Sachen,
das ist alles andere als zum lachen.
Nun bleib einfach nicht mehr so lange fern,
du weißt doch wir haben dich alle gern Rose.
Lass es doch einfach ein wenig langsamer angehen,
musst bei Unfällen doch nicht an erster Stelle stehen.
Yamo hat bestimmt auch um dich gebangt und gebibbert,
ich spüre fast wie er immer noch zittert.
Bruny

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf old_go vom 07.02.2019, 19:17:46

Danke liebe Luchs für deinen Bericht und Gruß in den ganzen Ponyhof,

liebe Grüße an old GO, schön dich hier wieder zu lesen   Zwinkern-- und auch an anjeli-- weiterhin  -- Gute Besserung --



aber hier ging es heute ja rund-- so kann ich wie AKJ mal wieder schreiben nur zu später Stund.

Der" Chef" des Hauses ist nun wieder daheim und viele Leute trafen zur Begrüßung ein.

Auch mein alter Freund und Handwerker kam gleich nach einen Anruf von mir vorbei, um zu verändern so allerlei.

Danach sind die Lütten hier eingetrudelt , haben ihren Opa  nach den schweren 8 Wochen begrüßt und bejubelt.

Gerade endlich ist hier nun Ruhe eingekehrt , so war der Platz heute mir im Ponyhof verwehrt.

Auch die tollen Schuhe von Sam konnten nich heute nicht locken, Zwinkern

denn morgen mache ich mich mit meinem Stony wieder auf die Socken,

nach so einem langen Aufenthalt stehen noch viele Termine an,

tja die sind dann morgen dran.

Dir liebe Bruny-- alles GUTE --  und alle anderen -- nascht nicht zuuu viel vom Mohn ..

Tja mit 100 Brötchen --- ob datt gutgeht Zwinkern  --- wesserstern

 


Anzeige