Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf weserstern vom 21.02.2019, 20:29:09

Zur Abendstunde bin ich auch wieder da,
bin tagsüber aus der Reihe getanzt
und hab meine Blümchen eingepflanzt.

Eure Beiträge hab ich bis jetzt nur überflogen,
aber was ich sah, dem bin ich schwer gewogen !

Bruny ist wieder bei Morena und Mann,
Woschi das KH verlassen kann (konnte),
Hoffentlich seid Ihr alle bald wieder  gesund,
dann geht es hier erst richtig rund !

24059052_1605696812856023_558696244832829967_n.jpg

acd4f975365f080172a9201e819e968e.jpg
Ich gugg fei noch a mol vorbei !
Charlie

 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Federstrich vom 21.02.2019, 19:53:10

 Auja, Sternchen,  "ein Herz und eine Seele" war Kult, da entging mir keine Episode , aber auch Heinz Becker bot Spaß pur- ich erinnere mich an diese alten Serien noch gerne. Hin und wieder kommen zu besonderen Anlässen noch einige Folgen.  
Und Du hast recht,  do em  PH gitts us jedare Eck en Has. Zwinkern

Da taucht ratzfatz unser Fädarawisch schamhaft unter die Decke, aber er passt auf, dass ihm nix entgeht,  Ein Copyright nützt halt nicht viel, er versteht ja nicht mal,wenn es gebrochen wird- der Sprachenvielfalt kaum mächtig Tränen lachen.  Roxy lacht sich still ins Fäustchen! 

Und @Henryk ist heilfroh, dass er das nicht alles versteht, er tanzt lieber noch ein Runde Chamäleontango und freut sich seines Lebens. Recht hat er, denn Herzensfreude und Frohsinn machen uns alt..ach nee - sie verängern das Leben. Überrascht

Und jetzt noch einen lieben Gruß an alle unsere Kranken und Angekratzten. Lauft einfach weiter auf dem Weg zur guten Besserung. Daumen hoch

Guets Nächtle Schlafen..Luchs 

@Roxanna  @Weserstern 
 

lustige-guten-morgen-bilder-kostenlos-best-bildergebnis-fur-gute-nacht-bilder-lustig-of-lustige-guten-morgen-bilder-kostenlos.jpg
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 21.02.2019, 21:07:58

Heidenei, Charlie, Du kommst um die Ecke, wenn ich gerade nur noch "Bett" denken kann, bin ja schließlich Regon.. Region..valenzen...oder Schreien so was , wo man Tee trinkt und munter wird Errötet ond ned naggich schloft ...Luchs Daumen hoch


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 21.02.2019, 21:18:43

Ich komme auch nochmal vorbei gekrochen,
dachte nämlich ich hätte Kaffee gerochen.
Hab schon ein wenig vorgeschlafen,
bin ja wieder in meinem sicheren Hafen.
@Weserstern, nur ein Termin lief richtig gut
bei den Folgetagen verließ mich Kraft und Mut,
mit Fieber zu verhandeln, geht einfach nicht gut Verwirrt.

1598B69B-C9AE-402B-A1FB-4866D3FD0137.jpegBruny


 

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Bruny vom 21.02.2019, 21:40:23

Nun hab ich die Clips über Dialekte unserer Muttersprache gehört und gelesen,
aber BAYRISCH war wohl nicht dabei gewesen............................

Ist doch auch soooooo eine liebliche Sprache
mit der Monika Gruber !  Da kann ich lache(n) !!!!
AKJ, wenn Du  DAS verstehen kannst, dann bin ich platt,
aber ich bin weg für heute, bin ziemlich  MATT !
 



y0jc7p03zm2.jpgCharlie
ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 21.02.2019, 22:35:16
Heut muss es wieder ohne Reimerei gehen, ist was spät dafür, da wir erst spät vom Comedy Abend zurück gekommen sind. Hab grad auf die Schnelle alles von heute nachgelesen und geb nur kurz meinen Senf dazu.
Ein Herz und eine Seele sowie Heinz Becker, ja da werden Erinnerungen wach und die schau ich heut noch genauso gern wie früher.
Ja liebe Charlie, die Gruber kenn ich auch, da erhalte ich von nem ehemaligen Kollegen aus
München hin und wieder nen Clip. Sie zu verstehen hab ich aber kein Problem mit.
Wen ich auch sehr gern höre ist Michl Müller. Hab euch dazu noch was mitgebracht, da ich die fränkische Sprache liebe, natürlich neben „meinem“ Kölsch.
So dann gibt’s noch ein kleines Frühstück und dann ab in die Heia.

 

Collage 4.jpgeigene Tasse.jpg
​​​​​​​@weserstern  @CharlotteSusanne

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 22.02.2019, 00:51:35

Ein Erlebnis der unschönen Art ...
hatte ich am Münchener Flughafen. Die Sicherheitskontrolle hatte ich bereits passiert und nun galt es die Zeit bis zum Abflug möglichst ungestört zu nutzen. Ich halte mich, wenn möglich, meist so auf, dass ich mich vor allzu mitteilungswilligen Fremden schützen kann. Dieses Mal ist es mir allerdings nicht gelungen, zu mir in meiner kleinen Ecke gesellte sich eine „Dame“ die mir auch sofort ihre Lebensgeschichte aufzwang. In der Wartelounge waren auch spanische Jugendliche die schon auf dem Weg von Alicante nach München mit mir an Board waren. Eines der Mädchen erkannte mich wieder und wir wechselten ein paar Worte. Dies nahm die Dame zum Anlass um mir mitzuteilen, wie dumm und faul die Spanier sind, dass ihr Sohn in Fairbanks, Alaska wohne, die amerikanische Staatsbürgerschaft annehmen musste, weil er sonst nicht die riesigen Ländereien dort hätte kaufen können mit denen die blöden und arbeitsscheuen Eskimos überhaupt nichts anfangen könnten. Eine Frau habe er sich allerdings aus Schlesien geholt, weil die dort wenigstens noch arbeiten könnten. Nach einer Stunde fast permanenten Gesprächsfluss dieser „Dame“ habe ich sie gefragt, wie lange sie denn nun gedenke im Land der Blöden und Faulen zu bleiben. 6 Monate antwortete sie mir und ich wünschte ihr, dass sie niemals auf Hilfe der Spanier angewiesen sein möge, denn mit ihrer mehr als fragwürdigen Einstellung würde sie wohl bei jedem Spanier zurecht auf Granit beißen. Ob sie meine Antwort richtig interpretiert hat, wage ich zu bezweifeln.
Was für eine unangenehme Begegnung Wütend.
Bruny
 

henryk
henryk
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von henryk
als Antwort auf luchs35 vom 21.02.2019, 18:11:27
lu.jpg

Ohne Kommentar!
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf henryk vom 22.02.2019, 08:37:21

Bunter Schmetterling oder Chamäleon Tränen lachen. Ohhh, Henryk!...Luchs

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 22.02.2019, 00:51:35

Der "Dreggsagg" hat mich fröhlich begrüßt
und mir gleich den Morgen versüßt.
Zusammen mit Deinem Früstücksangebot -
-a-k-J -ist der Tag bereits im Lot. Daumen hoch

Ich hoffe, Dein Comedyabend hat den "Senf" verdient,
und Du hast gelacht oder auch nur gegrient !
Immerhin gingst Du gleich mit dem Frühstück ins Bett,
das finde ich aber auch mal richtig nett.

Guten Morgen sage ich mal in die Ponyhofrunde,
ist ungewohnt mich zu sehen zu so früher Stunde.
Aber einmal ist auch mit der langen Schlaferei Schluss,
und auch wenn es regnet:  Was sein muss, das muss! Zwinkern..Luchs


guten-morgen-bilder-kostenlos-lustig-katze-montag.jpg

Anzeige