Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 07.03.2019, 10:08:59

Für Sonne und Wärme kann ich hier sorgen
E0247D43-92AC-44B2-B629-1DC30E11A23C.jpegnur der Wind bläst ganz arg herum als gäbe es kein Morgen.
Die Palmen sind schon recht zerzaust,
weil der Wind gerne in ihren Wedeln haust.
Die Amseln haben in der Sukkulente ihr Nest gebaut
ich hoffe dass es der Wind nicht herunterhaut.
Einkaufen war ich schon ganz früh am Morgen,
musste dringend Nachschub besorgen.
Mangos, Bananen und Erdbeeren wanderten in meinen Korb hinein
dazu griechischen Joghurt, das schmeckt ganz besonders fein.
Avocados habe ich gerade zerdrückt,
weil mich eine pikante Guacamole zu jederZeit entzückt :P.
Hasta pronto Bruny

 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 07.03.2019, 12:03:34

 Der gemütliche Tag, Klara, hat jetzt wieder begonnen,
nachdem ich zuvor noch eine Schlafrunde genommen.
Ich bin wohl am Morgen zu früh aufgewacht,
deshalb habe ich nach dem Frühstück noch ein Schlafrunde gemacht.

Wienerschnitzel und Kürbisquinoia war vorbereitet,
damit der Faulpelz in mir keinen Hunger leidet,
Nun brauche ich  noch einen Eimer starken Kaffee(s)
damit ich halbwegs dem düsteren Tag in die Augen seh.

Bruny, Sonne und Wärme könnten mich retten,
bevor ich schon wieder schiele nach weichen Betten.
Aber mein Kühlschrank lechzt nach Früchten und Gemüse,
und da saust in mir die Einkaufsdüse Zwinkern....Luchs
@Klara39


beitragsbild_690x460_haustierhaltung.jpg
 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 07.03.2019, 13:41:49

Moin moin zusammen,

habe den Ruf nach Kaffee vernommen und bin gleich zum Ponyhof gekommen.


z1.jpg

Ich hatte heute schon Regen Sturm und Sonnenschein, -- doch das Wetter drückt nicht auf meine

StimmungZwinkern ( nur wenn ich mal woanders mitlese )

Grade zeigt sich der Himmel in strahlendem Blau, wenn ich aus dem Fenster schau, zu Mittag gab es Reste

von gestern - hatte heute mit stony so einige Termin, da hat sich die Dorfküche schon gestern darauf

eingestellt. Nachher bin ich noch mit der Jugend im Fahreinsatz, dann nehme ich wieder gern hier Platz.

Bis später- weserstern


Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

und ich sitz immer noch in der Reha, denn die nächste Anwendung wurde erst auf 15h getaktet - grrr ... ich wollte doch jetzt schon von meinem leckeren Eintopf essen! Hier gibt es nur eine Kantine und ein für mich nicht definierbares Mittagsmenü , in dem auf jeden Fall Chiasamen oder Flohsamen eingearbeitet wurden und da das alles schon ne weile steht, sieht es aus, als wenn da ekelhafter Schleim drauf herum schwimmt ... nenenene .. aber es gab noch 2 Zimtschnecken , die habe ich mir gegönnt und - ich habe noch ein Stück Palmzucker in meiner Tasche, da kann man herrlich dran herumlutschen :-)
Nur nicht zu viel essen, auch wenn der Magen knurrt - ich mache mir nur Sorgen, weil Hundchen und Katzen schon so lange alleine sind. Na, ich werde es ja sehen ..  die Enkelin will am Samstag kommen und ihr Schnutzelchen abholen. Oh wie werde ich es vermissen. Die Kleine ist wirklich ganz zauberhaft. Ihre grunzenden Geräusche werde ich vermissen :-)

ungefähr so ..
 




 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 07.03.2019, 14:01:45

 Danke, Sternchen, auf den Kaffee habe ich gelauert
und gleich den Zugang dazu vorsichtshalber vermauert,
denn kaum dreht man dem Kaffee den Rücken
wird er sofort die "Meute" entzücken. Errötet

Auch @WoSchi schielt schon um die Ecke,
denn gleich zu Ende ist die Schnecke,
die beiden Miezen genießen ihre Ruh',
und das Möpschen schaut ihnen dabei zu. Zwinkern

Der Eintopf ist ja gut abgesichert und wartet auch Dich,
aber so eine lange Reha- Wartezeit ist auch fürchterlich.
Behalte einfach wenn möglich die Geduld,
für die Trödelei sind doch die andern schuld Verwirrt...Luchs



image2.jpg
Ein Windbeutel dazu darf noch sein,
sonst ist der Kaffee zu allein Zwinkern

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 07.03.2019, 15:38:12

Magst du den Windbeutel mit mir teilen?
Dafür würde ich 100 Meilen eilen
dazu ein Käffchen stark und schwarz
dann verziehe ich mich lieber ganz
denn es brodelt an allen Enden und Ecken,
manchmal möchte man sich nur noch verstecken Tränen lachen.
Bruny
 


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 07.03.2019, 15:43:17

Bruny, mir geht das Gebrodel so auf den Keks,
deshalb gehe ich meines anderen Wegs.
Doch den Windbeutel sollst Du haben
und Dich daran bestens erlaben :P..Luchs
 

IMG_4052.JPG
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 07.03.2019, 14:11:21

Damit Dir beim Warten auf die nächste Runde nicht langweilig wird, bringe ich Dir noch ein bisschen Musik, WoSchi, davon kann man kaum genug bekommen Zwinkern...Luchs
 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf luchs35 vom 07.03.2019, 16:13:36

danke liebe Luchs,für diesen Genuss -
gerqade bin ich wieder daheim und habe den Herd angeschmissen. Kommt nur alle schnell mit eurem Löffel an den Topf, damit alle etwas abbekommen :-)
Hund und Katze waren brav, hurra. Nur mein Bett sieht aus, als ob da jemand gebuddelt hätte :-)

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf luchs35 vom 07.03.2019, 15:50:46
26733360_1141629595971408_3050296395119126239_n.jpg

Hallo, Ihr Lieben,
"notgedrungen" bin ich bis jetzt weggeblieben,
und nun lese ich Eure Beiträge ganz interessiert
und frag Euch, is`denn `was passiert  ???  Zwinkern

Es scheint ja zu brodeln irgendwo in diesen Hallen,
oder ist anderswo ein Sack Reis etwa umgefallen ??? Zwinkern

Klara, was der Moped-Mann Dir zugerufen hat ganz laut,
da hätte man ihm zu DDR-Zeiten sofort einen extra "Käfig" gebaut,
auch in der Jetztzeit sollte der Staat viel konsequenter dagegen vorgehen,
denn wo Laschheit hinführt, kann man bei Leuten wie Höcke sehen...............

Nun muß ich mich erstmal gemütlich niedersetzen,
hier wird ja G.s.D. niemand irgendwie hetzen.
Mal sehen, ob Ihr zu essen und trinken noch etwas übrig gelassen,
und dann mach ich ganz laaaaangsam "hoch die Tassen".

Geht`s Euch gut ?
Ist Old_go mit dem Auto wieder  zurück ?
O.k., ich setz mich zu Euch, rückt ein Stück  !
Charlie

51236052_2499611860113981_2484940766045011968_n.jpg




 

Anzeige