Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 30.03.2019, 09:45:48

 @Woschi, nun habe ich doch wirklich laut gelacht,
Du hast es beim "Gespräch" absolut richtig gemacht.
Auch mir haben meine Enkel immer alles anvertraut,
und manchmal habe ich vor innerem Lachen die Zunge zerkaut. Smiley

Ach,ach,ach liebe Barbara,
das geht mir nun aber wirklich nah, 
dass ich ein Huhn in den Grill geschoben,
aber es war nicht Deines, das wird noch aufgehoben. Tränen lachen

 Aber keinen Alkohol und keine Zigaretten..
das hältst Du aus, da möchte ich wetten.
Bald darfst Du wieder alle Sünden erleben,
der Zahn ist weg, an ihm bleibt nix mehr kleben. Zwinkern

Charlie, Du hast mit dem "fast" @ alles richtig gemacht,
man sieht, Du hast alles gelesen und sicher auch mal gelacht.
Nur bei Klara fehlt die 39 , da kommmt die Post bei einer anderen an,
sofern es hier noch eine weitere Klara ohne 39 geben kann. 

So ,nun tanze ich weiter, das Bad ist noch dran,
aber dann hefte ich mir das Schild "Weekend" an....Luchs


Barbara48  

978-3-670-04424-6.ANS.2 (2).jpg

Ich habe alle meine Zähne noch ...Errötet
Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf luchs35 vom 30.03.2019, 11:18:37

Einfach herrlich, er hat alle Zähne noch,
oben links habe ich ein Loch. Errötet

Jetzt bin ich ja nicht anpruchsvoll,
aber dass mir gestrichen wurde, was ich gerne mag,
finde ich ehrlich, gar nicht toll.

Ich bin nämlich was das Essen betrifft,
ein ganz ganz Süße,
Joghurt, Pudding und Buttermlich ich liebe,
dazu noch ein Schlückchen Granatapfsaft,
gut umrühren und das trinken klappt.

Morgen werde ich wieder schlemmen,
damit ich kann den Haushalt wieder stemmen.

So, nun werde ich hier etwas nach hinten geh'n,
denn da habe ich im vorüberlesen, zwei Beiträge geseh'n
auf die ich gerne noch Antwort gebe,
hoffe, dass ich mich dabei nicht "verhebe". Zwinkern

Das reimen bringt schon Kreatives hervor,
lache als selbst drüber, denn ich habe ihn noch, meinen Humor.

9kadf7l1oal.gif das ist doch klar

LG

59fnrhbzg3x.gif

Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf luchs35 vom 29.03.2019, 17:17:22

Ihr wollt mit mir den Jakobsweg geh'n,
was ist denn nur mit Euch gescheh'n?

Habe das Buch von Hape gelesen
und weiß darum, wo er und wie es gewesen.

Wir, die Fußlahmen, schaffen das nicht mal mit unserm Rollator,
plädiere für's E-Bike, denn das hat einen Motor. Lachen

Da kann ich dann auch den Rucksack draufklemmen,
denn unterwegs müssen wir ja auch schlemmen.

Proseccofläschchen bringt @Luchs35 dann mit,
dann kommt ihr auch nicht aus dem Tritt.

@CharlotteSusanne bäckt/backt für uns einen Marmorkuchen,
dann müssen wir deswegen kein Café aufsuchen.

Schlafsack und Kissen, sowie ne warme Decke,
ich das noch in meinen zweiten Rucksack stecke.

Ich denke ich muß wohl ganz alleine schlafen,
denn ich schnarche, wie mir meine Bettnachbarn sagten. Überrascht

Nun ja, dann packe ich mal monatelang ein, ein paar Sachen,
denke das dauert noch Jahre, bis wir das machen.

Aber allein' die Idee find' ich wunderbar,

danke dafür sagt

imtgc7lrz02.gif




 


Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Barbara48 vom 30.03.2019, 12:16:14

Ich war mit meiner Schwester auf dem Jakobsweg unterwegs - aber nicht auf der inzwischen total überlaufenen Strecke, an der die Hostals, Hotels und Pensionen nur noch genervt sind von den vielen Menschen - wir sind in mehreren Etappen (meine Schwester und ich) von den 612 Kilometern von Lissabon nach Santiago immerhin  knapp 500 gegangen. Es war nicht einmal anstrengend, zumal wir gute Wanderinnen waren und einfach unvergesslich. Jeden Tag so 15 - bis 25km.

Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Clematis vom 29.03.2019, 08:02:02
Danke Clematis für die neue Salatidee,
noch kann ich ihn nicht kauen, denn noch tut es weh.

Auch schaue ich gerne an Deine schönen Bilder aus der Natur,
da ich momentan überwiegend zu Hause sitze nur.

Wünsche Dir virtuell einen

6n8jjqj090n.gif
Freue mich immer, wenn Du da,

LG sendet Dir

0kqio9qtj68.gif
Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Chopra vom 28.03.2019, 23:08:47

Liebe Ursula,

schön dass Du bist wieder hier gewesen,
nun ja, ich kann auch zwischen den Zeilen lesen.Zwinkern

Vertrauen, Akzeptanz und Toleranz,
gehört zu einer guten Freundschaft dazu,
darum gebe ich verständnisvoll, jetzt auch Ruh'.

Wie geht es Deinem kleinen Hund?
Ist er noch putzmunter und gesund?

Ein neues Bild von ihm, das würde mir taugen,
vllt. möchte er ja zu den vielen Tieren hier, in den im Ponyhauf laufen? Verliebt

65a3yojlgne.jpg

LG
dvasfqsl1gk.gif









 


Anzeige

Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Songeur vom 28.03.2019, 22:05:54

Lieber @Songeur

ich hatte Dich seinerzeit mal gebeten,
auf Deinen Fahrrad"reisen" die Kamera mitzunehmen,

damit wir uns können an den schönen Landschaftsfotos erfreu'n,
aber leider sagtest Du dazu - Nein -Verwirrt

Radeln und knipsen das wär' Dir zuviel,
aber nun kommt Dein vorletzter Beitrag hier ins Spiel.

Ich las:

Du gehst jetzt  mit Deiner "neuen" Begleiterin auch wandern,
pack also die Kamera ein, in den Rucksack zu allem ander'n.

Dann kannste Bilder machen fein
und zu unserer Freude hier stellen ein. Lachen:P


icvq67a9249.gif
aus dem/ vom Ponyhof sende ich Dir,

mit dem Hinweis für heute Nacht,
na klar, denk' dran, du mußt die

kldgv10n2qy.gif



 
 

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Barbara48 vom 30.03.2019, 13:10:26
DSC04960.JPG
Hallo, ich bin auch wieder da.
Hab eine lange Wanderung gemacht, u.a. bin ich auf dem Holzweg gelaufen.
Meine Gedanken waren ein Dankeschön,
dass ich noch so gut kann laufen und auch sehn!

Einen einzigen Wanderer hab ich getroffen
und eine Gruppe kam den Berg hochgekrochen.
Die Sonne hat so schön geschienen,
man hörte nur die Vögel singen und das Summen der Bienen.

"Früher" war ich happy, wenn ich vom FDGB hier einen Ferienplatz hab bekommen -
heute wohne ich hier und außer Krankheit kann mir nichts dazwischen kommen.
Hier gibt es auch sehr schöne Fahrradwege,
wobei ich an Songeur denke (und zum Fotografieren kann man ja mal
absteigen und verschnaufen Zwinkern).

Allen einen entspannten Nachmittag!
Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 30.03.2019, 14:10:26
Auf einem "Holzweg" habe ich mich schon öfters verlaufen,
Klara, das war dann wirklich zum Haare raufen.
ich bin aber auch da manchem Verirrten begegnet,
wenn ich ihm den rechten Weg gezeigt habe, hat er mich gesegnet. Zwinkern

@Woschi, der Jakobsweg ist mir viel zu weit,
dazu ist mein Knie einfach nicht mehr bereit.
Soviele Kilometer - dann ist es nur noch Schrott,
doch andere Weg sind auch ganz flott.

Bärbel, vergiss den Wecker, denn Du musst schlafen,
sonst wird Dich die Morgensonne bestrafen.
Sie zeigt Dir dann jedes Fältchen haargenau,
also schlaf lieber, davon wird man richtig schlau. 

Aber in einem hast Du Recht,
die Reimerei ist gar nicht schlecht,
auch wenn sie mal nicht klappen will,
Hauptsache -unsere grauen Zellen stehen dabei nicht still Daumen hoch..Luchs

 
bergische-kaffeetafel.jpg
  
Bereit zur Kaffeezeit?Zwinkern





 


 
Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Klara39 vom 30.03.2019, 14:10:26

Liebe Klara, danke für das schöne Bild,
da fällt mir ein, wo schreibt jetzt eigentlich @Oberwind ?

Er ist doch Gärnter und hat daher wunderbare Blumen im Garten,
wäre schön, wenn er sie uns auch hier zeigt,
wir werden gerne darauf warten.

Im Plauderstübchen war er ein gern' gesehener Gast,
oft haben wir auch mit ihm gelacht.

Vllt. schaut er auch mal hier in den Ponyhof rein,
darüber würde ich mich sehr freu'n.

Laß ihm mal liebe Grüße da,
vllt. meldet er sich ja,

denn das wünscht sich Euere

79n9wrmjsci.gif
 


Anzeige