Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf luchs35 vom 22.04.2019, 13:52:56

keine Sorge :-) Im Ponyhof herrscht Ruhe. Hier fühlt sich auch keine auf den Schwanz getreten :-)

Nu wollen die lieben Kleinen bloss erst einen Kinderfilm sehen, da hab ich mit meinem Spazierganz erst ab 15:30 eine Chance
 Inzwischen bastel ich mal Fliegenpilze aus hart gekochten Eiern, Tomaten und Dipp Dream :-)
Die Bande muss gefüttert werden

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf WoSchi vom 22.04.2019, 14:02:15



018.jpg

.......mit dem Schwerpunkt auf "entspannt",
denn alles, was auf der "To-do-Liste" stand,
haben wir alle mittlerweile verbannt.................... Daumen hoch !

Und ich habe auch schon den Oster-Kaffeetisch gedeckt,
würde mich freuen, wenn auch Malinda das checkt
und sich ein wenig zu uns setzt !
Bruny, trink Dein Käffchen doch nicht allein,
auch pschroed soll herzlich eingeladen sein,
der bringt dann auch noch seine Lupa mit,
mit Morena  und Jule sind sie dann schon zu dritt.

stkupjbcdcv.jpg
Was noch fehlt, ist frisch aufgebrühter Kaffee in der Kanne,
wer bringt sie mit ganz ohne Panne ?
Eine Möhrentorte darf auch nicht fehlen,
hab selber diesmal keine gebacken (tat sie stehlen...)

163855-960x720-aargauer-rueblitorte.jpg
Nun hoffe ich auf eine frohe Runde
und setz mich einfach hin ...........`ne gute Stunde !
Charlie
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 22.04.2019, 14:25:55

Von meinem Nickerchen bin ich aufgewacht
und sehe, dass hier ein Karottenkuchen lacht
und auch von @Barbaras48 Zuckerkuchen
möchte ich so gerne ein großes Stück versuchen.
Heute Nachmittag schaue ich mir auf Phoenix an
was ich über Afrika noch lernen kann.
Diesen Kontinent habe ich nämlich nie besucht,
habe meine Herausforderung in 1001 Nacht gesucht.
@WoSchi, ja wenn in Spanien der Regen fällt
hinterläßt er eine andere Welt.
Zuviel wurde in dem Land betoniert
Bachläufe können somit nicht ungeniert
die Wassermengen lenken
es tut dem Land viel Unheil schenken.
Und immer noch wird illegal gebaut
von überall man auf eine Bauruine schaut Enttäuscht
1F531E93-8ADC-4FA4-9B34-CA76220D63BD.jpeg
Auf dem Wetterbericht habe ich gerade noch gesehen,
nass und windig wird es bei mir noch weiter gehen.
Aber irgendwann scheint die Sonne wieder
dann brennt sie wieder unbarmherzig nieder Sonne.
Bruny Zwinkern
 


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 22.04.2019, 14:42:53

Oho, welch ein Angebot- ich kann es kaum fassen,
hoffentlich habt ihr mir noch was übrig gelassen? 
Rüeblikuchen - zu hochdeutsch Möhrentorte-
ist eine ganz besondere und süße Sorte.

Und um es nicht zu vergessen,  
Barbaras Zuckerkuchen wird auch noch gegessen,
nachdem ihn gebacken hat ihr Mann,
kommt er natürlich mit Loblied bei uns an.Daumen hoch

Charlie hat richtig fein österlich aufgedeckt,
da habe ich gleich den Hals lang gereckt. 
Ich setze ich mich da doch sehr gerne hin,
zumal ich bei süßen Sachen recht verfre.... bin. 

Auch Woschi ist mit Kind und Kegel wieder zuhause,
vermutlich muss Schnitzelchen erst unter die Brause,
denn so ein Hund-Katz-Kind-Ausflug hat seine Tücken,
und passt man noch so auf - es gibt da Lücken. Errötet

Mit Pschroed schauen wir noch Shakespeares "Omlet" an,
denn auch das Kulturelle kommt hier super an.
Bei Bruny lacht leider immer noch nicht die Sonne,
dabei freuen sich die Wellen und springen über die Tonne. 

So abwechslungsreich kann's nur im Ponyhof sein,
aber jetzt lass ich euch wieder eine Weile allein.
Die Nachbarin kommt noch angeflitzt zu einem Plausch,
hoffentlich bekommen wir vom Quasseln keinen Rausch Erschrocken..Luchs


pippa
pippa
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von pippa
als Antwort auf luchs35 vom 22.04.2019, 15:43:37
P1150613.JPG
DANKE
Ich war ja in Berlin,
da zieht’s mich manchmal hin,
meist wegen der Musik, 
die war auch richtig chic.

Dass ihr an mich gedacht,
hat Freude mir gemacht,
hab mitgebracht euch was,
vielleicht macht es euch Spaß.

Wer wollte es mir wohl verwehren,
dass ich auch dachte an die Herren,
ich find’ die Maid ist wunderschön,
und euren Augen angenehm.

Alles hab ich nicht gelesen,
das ist mir wohl zu viel gewesen,
ich alle aus dem Harz lieb grüße,
und dass ihr kriegt nie kalte Füße.
P1150781.JPG
für die Frauen
P1150806.JPG
für die Männer

Noch ein schönes restliches Osterfest
wünscht euch Pippa


 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf pippa vom 22.04.2019, 16:04:31
DSC05761.JPG
Ich war nicht in Berlin,
da würde ich aber gerne mal hin.
Pippa, ich hätte die fesche Reiterin auch lieber als den nackten Knaben,
den könnt ihr gern alleine haben! Zwinkern

Mein Umgang durch die sonnige Natur
war bei dem schönen Wetter Freude pur!
Das Bleßhuhn hat sein Nest unterm Ast versteckt,
ich hab es nur mit Mühe entdeckt.

Ich finde es immer dort schön,
wo ich gerade bin!
An Euren verschiedenen Torten hab ich mich vorher gelabt
und real dann Pflaumenkuchen mit Sahne gehabt!

Das Osterfest kann man ja bis Pfingsten feiern,
allerdings wird es dann knapp mit den Ostereiern.
Morgen geht der Alltag wieder los mit seinen Pflichten,
aber ein Päus´chen kann sicher jede/r einrichten.

Einen entspannten Abend wünscht
Klara

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 22.04.2019, 18:12:27

  Da hast Du uns ja zwei tolle Osterhasen mitgebracht, @Pippa, und wie ich Deiner Schilderung entnehme, bist auch Du auf Deine Kosten gekommen, denn wenn ich mich recht erinnere, hast Du uns noch geschildert, welches Konzert Du in Berlin besuchen möchtest. 
Um das Brandenburger Tor bin ich auch öfters rumgestromert, und wenn man es voll umrundet , bemerkt man erst, wie groß es eigentlich ist. Zum Glück ist gleich nebenan das "Adlon" , und zu einem Kännchen Kaffee reicht unser "Reichtum" dann gerade noch. Zwinkern

Aber, aber, Klara, was sollen wir denn denken bei Deiner Entscheidung für das Mädchen auf dem hohen Ross ? Also das Ross würde ich ja sofort nehmen ...hüstel.Errötet Aber der holden Knaben ist doch zumindest einen Hingucker wert - auch in unserem "hohen Alter" ...grins
Naja, Pflaumenkuchen mit Sahne ist sicher gesünder. Aber das hat Dich nicht gehindert, das Blesshuhn im Gebüsch zu entdecken und war damit ein schönes Erlebnis Rose ..Luchs
 

add6a3c37568464f96460918e8cccf0e.jpg

Der kleine Piepser verabschiedet sich bis zum nächsten Osterfest, wo er dann Eier liefern darf .
Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf luchs35 vom 22.04.2019, 11:25:11

Ohhhhhhhhh,

ein Osterei von vor 40 Jahren, Überrascht
hoffe für Dich es wurde vorher ausgeblasen. Tränen lachen

Es ist ein wunderschön bemaltes Katzen-Ei, 
da wünscht man sich doch glatt das nächste Osterfest wieder herbei.

So, habe nochmal Alles aufmerksam nachgelesen
und bei mir ist es das für heute gewesen.

Verkrümmel mich nun in mein Schlafgemach
und wünsche Euch für später eine gute Nacht.

m9hh6c0oynf.gif

 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
So, alle Möhrchen sind verfüttert - die Pferdchen  !
Die Kleinen fanden es toll. hatten dann aber doch Respekt, weil die Tierchen ganz schön wilde Sau gespielt haben :-)



Hinterher gab es frische, selbstgemachte Limonade und mit aufgeschlagenem Sahnequark und frischem Beerenobst belegte süsse Brötchen :-)

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 22.04.2019, 20:07:55

Das Ei ist so federleicht, Barbara, da sitzt sicher kein mumifiziertes Hühnchen drin, aber ich mache es nicht auf, um nachzusehen. Wer weiß, vielleicht sitzt ja eine verzauberte Drachenbrut drin. 
Und jetzt stibitze ich noch Woschis süßes Brötchen, das schon beim Anblick auf der Zunge verschmilzt. Deine Kleinen waren sicher begeistert von den vierbeinigen Wildfängen, und die Pferdchen hatten Spaß am Publikum. Es war bestimmt ein runder Abschluss der Ostertage.

Und ich genehmige mir jetzt noch ein Gläschen Rosé, dann packt mich der große Schlafwolf und zeigt mir, wo man schlafen kannZwinkern...Luchs


 649320_3_m.jpg

Anzeige