Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 26.04.2019, 00:19:25
Guten Morgen in den Ponyhof,

mir geht es wie dir, lieber akj, heute morgen klappt das auch nicht mit dem Reimen. Deshalb lasse ich wieder mal dichten Zwinkern. Heute vor 232 Jahren wurde Ludwig Uhland in Tübingen geboren. 


 
 
DSC01421.JPG
 

 
 Frühlingsglaube

Die linden Lüfte sind erwacht,
sie säuseln und wehen Tag und Nacht,
sie schaffen an allen Enden.
O frischer Duft, o neuer Klang!
Nun, armes Herze, sei nicht bang!
Nun muß sich alles, alles wenden.

Die Welt wird schöner mit jedem Tag,
man weiß nicht, was noch werden mag,
das Blühen will nicht enden.
Es blüht das fernste, tiefste Tal:
nun, armes Herz, vergiß der Qual!
Nun muß sich alles, alles wenden!

Ludwig Uhland


Noch bin ich die erste an deinem reich gedeckten Frühstückstisch, lieber akj. Mich hat es heute früh aus dem Bett geschmissen. Ich habe eine Nachbarin, die oft schön früh morgens Geräusche macht, die sich so anhören, als würde ein Umzug stattfinden grrrr, eines Tages, ja eines Tages da ........Wütend.

Der Himmel ist heute grau und es regnet. Ich hoffe, dass auch die mit Regen verwöhnt werden, die ihn so sehr herbeisehnen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag,
so wie ihn jeder sehr gerne mag,
schicke allen einen lieben Gruß,
mach mich von dannen, weil ich heute was tun muß.

Haushalt ist mal wieder angesagt,
darüber hab' ich oft schon mein Leid geklagt Zwinkern,
es gibt viel Schöneres zu erleben,
aber so ist es eben, das Leben. Lachen


Roxanna

 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
Schön macht sie die Geräusche nicht Tränen lachen, sondern schon. Zu spät zum verbessern. Diese verflixten Schreibfehler, die man immer erst entdeckt, wenn es zu spät ist zum verbessern.

Roxanna
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 26.04.2019, 08:50:04

 Guten Morgen an alle, die genau so lahm wie ich aus den Federn gekommen sind und keine Reime hinkriegen - ich bekenne mich zu euch! 
Aber Frühstück passt- auch Marseier mit Mohnsemmeln, a-k-jott sei Dank! 
Roxy, ich setz mich mal zu Dir, und wir warten gemeinsam auf die Spätaufsteher/innen. Den Tschernobyltag feiern wir lieber nicht, denn er weckt nicht gerade positive Seiten in unserer Erinnerung, als die Rhabarberstauden über Nacht zu Riesenpflanzen wurden. 
Und nun geh ich in mich, um mich zu sammeln anstatt rumzugammeln (boah, doch noch fast ein Reim) Errötet...Luchs

 

54e1772f7fb9492e7bb62c7b22c7feaf9876 (2).jpg

Juchuuuu- ich habe Ostern überlebt ....

Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf luchs35 vom 26.04.2019, 09:56:22

Guten Morgen, Ihr Lieben,

ich bin zwar schon eine Weile auf...............
..........aber noch zu nichts zu gebrauchen       Zwinkern

Luchsi und Roxanna, ich setz mich kurz zu Euch
mit einem kleinen Gruß...........
(so, das muß erst mal reichen !)
 


Bis später !
Charlie
(o, einfach auf youtube klicken)
omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von omaria
als Antwort auf luchs35 vom 26.04.2019, 09:56:22
HALLO und GUTEN MORGEN im Ponyhof an diesem Freitag!

@luchs35 - ist dir schon mal aufgefallen,
dass wir im ST fast immer gleichzeitig schreiben??? Kuss


Zum Reimen taug' ich nix, denn das geht nicht so fix
von der Hand, das ist bekannt! Lachen

 

RUCKUUU P1200575.JPG
Herz *o*maria
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf omaria vom 26.04.2019, 10:17:09
Neee, habe ich tatsächlich noch nicht bemerkt, Omaria Lachen, ob da eine innere Uhr tickt nach dem Motto:Jetzt oder nie?  Ob die beiden Vögel uns meinen?  Wir können doch (fast)  alles! Tränen lachen...Luchs
 
cat-1333926__340.jpg

Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

Bin ich froh, dass wir vorgestern den schönen Tag ausgekostet haben, denn seit 24h regnet es sich ein und heute ist es dazu auch noch richtig kalt. Ich musste schon 1 Stunde Möpschen suchen, denn die 2 Scherzkekse haben doch tatsächlich ein Loch im Zaun gefunden und sind abgehauen! Ich hab es gar nicht gleich gemerkt , erst als ich den Herrschaften das Frühstück servieren wollte - und rufen ... zwecklos... besonders wenn sie zu zweit unterwegs sind, dann ist selektive Taubheit angesagt. Schliesslich habe die die 2 denn doch entdeckt - bis zum Bauernhof zu den Ziegen Schafen sind sie getrabt, die Hallodris! Die nette Bäuerin grinste sich eins und hatte längst erkannt, was die 2 wollten ... Ziegenmilch! Da standen sie, schlabberten aus einer Blechschüssel und taten so, als wenn sie mich noch nie gesehen hätten... ich glaube, ich sollte den beiden so etwas nähen :-)


satt und zufrieden sind sie dann doch mit zurück und wenn ich nicht so faul wäre, würde ich die beiden erst einmal baden, denn man riecht, wo sie herkommen :-) Nun spielen sie mit den Kindern im Wintergarten und ich ... ich amüsiere mich mit dem ST und einer herrlichen Kanne Earl Grey


Hier noch einmal der Mops vom Bild in bewegten Bildern :-) EIn echter Clown, wie alle diese schnarchenden Engelchen
 

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von schorsch
als Antwort auf schorsch vom 24.04.2019, 20:42:01
Wenn ihr genau hinschaut seht ihr, dass der Mann links der Dame immer dann einen (An-)Stoss gibt, wenn sie zu erlahmen droht!
Tanzfödle in Rothrist Gif.GIF
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 26.04.2019, 11:01:53
 Bei uns hat es pünktlich um 8 Uhr zu regnen begonnen und  nun rieselt es seit Stunden  sanft und gleichmäßig auf den ausgetrockneten Rasen runter, der sich nun in ein sattes Grün  verwandelt. Und wenn das bei euch auch so ist, Woschi, hat natürlich beim Anblick der Ziegen bei Deinen Möpschen die Abenteuersucht Einzug gehalten. Und am Ende auch noch die Belohnung, das wird in der Erinnerung haften bleiben- aber Du weißt ja nun, wo Du suchen musst. Zwinkern
Mein Wintergarten- sprich Balkon - schwimmt gerade und wehrt sich damit gegen das Betreten. Aber wenn er genug Wasser hat, schwinge ich den Schrubber, denn vom Föhnsturm hat es viel Erde von den Pflanztrögen rausgewirbelt - und so kann es ja nicht bleiben. 
 
Ja, @schorsch , so sind sie halt die Ollen,
wenn die Musik spielt, wollen sie tollen Errötet...Luchs

 

 
 








luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
Nun hätte ich doch fast vergessen, dass Barbara sich gemeldet hat: Sie hat im Moment Besuch und ist rundum beschäftigt und eingespannt.  Sie lässt alle Ponyhöfler grüßen, bis sie selbst wieder einen "Schnauf" hat und mitmischen kann Daumen hoch...Luchs

Anzeige