Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von nixe44
Guten Tag liebe PH-Leute,

ich zeige Euch mal eine Seniorentanzgruppe heute.
Der Tanzlehrer(Herr Pietsch) hat einige Tänze ins Internet gestellt. Bei Google wurde ich fündig.

 

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Landesverbandes Seniorentanz S/A wurden am 1. Mai in Magdeburg die Tanzbeine geschwungen. Meine waren auch dabei. Lachen
Seit 1977 gibt es den Bundesverband Seniorentanz.

Tanzen macht mir Freude, ihr lieben Leute.
Denn Tanzen verbindet nicht nur Schritte, auch den Menschen in unserer Mitte.

Tschüssi bis zum nächsten mal.
nixe

 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf luchs35 vom 04.05.2019, 14:49:53
Zum Trost will ich euch sagen, Zwinkern
auch hier schneit’s jetzt bis in tiefere Lagen.
Vielleicht hat’s die Kalte Sophie nicht erwarten können
und will uns schon jetzt ihre Kälte gönnen.
 
Ich konnte kaum meinen Augen trauen,
als ich eben tat aus dem Fenster schauen.
Da sah ich sie fallen die weißen Flocken,
nun bleib ich daheim, will lieber hier am Kaffeetisch hocken. Lachen
 
So sah es am 1. Mai hier aus,

DSC02561.JPG

heute ist das Wetter ein Graus.
Doch mir ist wirklich nicht bange,
bald kommt der Sommer, es dauert nicht lange. Zwinkern

Roxanna
 

 
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf luchs35 vom 04.05.2019, 14:49:53

Luchsi, ich will ja nicht kleinlich sein,
aber zu "PonyhofBEWOHNER sage ich NEIN Tränen lachen !

Unsere Ponys  fühlen sich wohl und haben als Bewohner keine Wahl,
aber mir ist es lieber, ich zähle noch zum PERSONAL    Tränen lachenTränen lachenTränen lachen  !!!

Als Mitarbeiterin nehme ich dankend an Kuchen und Kaffee,
bei diesem Wetter auch gerne Grog oder Tee,
und setze mich zu Euch in die Runde,
um zu entspannen in einer kleinen Kaffee-Stunde.

Charlie

 


Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 04.05.2019, 16:28:04
Moin moin zusammen,

hier kommt kein Ponyhofbewohner /in  sondern datt Kalendergirl  Zwinkern  war auch mal die Ponyhoffee, aber wir wechseln uns ja alle bei der Arbeit ab )

Heute gibt es den Namenstag --- Florian -

und es ist Feuerwehrtag weltweit am 04.05.

auch in unserem kleinen Ort gibt es viele ehrenamtliche Helfer/innen  --- hier einige Bilder von unserem Feuerwehrsommerfest  zum besonderen Dorfjubiläum.
Feuerwehr1.jpg
da wird schon eifrig zugeschaut   Zwinkern

die älteren Kinder üben schon

Feuerwehr2.jpg
soo nun aber noch der Wetterbericht aus dem Weserbergland--- Keinen Schnee aber es stürmt ganz ordentlich  bei +10 Grad.

Und Charlie die Idee mit dem Grog ist nicht schlecht--- es darf sogar noch ein Glühwein sein,
so kommen wir von innen Zwinkern ein wenig in Wallung.

Gruß in die Runde--- bis später-  weserstern




 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 04.05.2019, 16:51:20
@Omaria, Du hast wirklich recht,
der Mai macht seinen Monatsauftakt schlecht.
Da müssen wir zusammenrücken,
will der Wonnemonat richtig glücken. 

Bei Dir, @Woschi prasselt es auf die "Keksdose" runter,
ich denke aber, das macht Möpse und Miezen munter. 
Hast Du mal daran gedacht, dass es auch Schirme gibt,
denn die sind bei Spaziergängern bei dem Wetter beliebt. :P

Gut, wenn die Erdbeertorte einen Ausgleich bietet,
und Dich kein scharfer Wind hat umgenietet,
dann ist ja alles wunderbar gegangen -
der Regenmantel bleibt trocken am Dielenhaken aufgehangen. Daumen hoch

Nixe kann heute ruhig das Tanzbein schwingen,
denn die Sonne wird das auch nicht bringen.
Aber Du bist mit anderen Menschen verbunden,
das tanzt es sich noch leichter manche Runden.

Roxy , bleib lieber bei uns am Kaffeetisch,
die weißen Flocken sind doch gar zu frisch.
Lass sie der Kalten Sophie einfach zurück,
die wird bestimmt heulen voller Glück.Erschrocken

Mitarbeiterin Charlie will kein Bewohner-Heu, sondern Kuchen,
nun darf sie erst mal den Stalldienst näher untersuchen,
Kalendergirl Sternchen und ihre Feuerwehrspritze
ist da als Hilfe wirklich nütze. Tränen lachen

Doch ohne Glühwein geht es da gleich nicht mehr weiter,
jaja, wir wissen, Stalldienst ist halt wirklich heiter Tränen lachen...Luchs

@Roxanna @CharlotteSusanne @Nixe44  
 
A_glass_of_Mavrodaphne.JPG
 

 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 04.05.2019, 17:36:13

Och Luchs,

da stell ich noch schnell watt dazu, den die Dorfküche hat auch an euch gedacht und sogar noch  ein paar Flaschen Wein aufgemacht .   Habe extra für euch den Glühweinkessel aus dem " Sommerschlaf" geholt Tränen lachen

Glühwein.jpg

LG weserstern


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 04.05.2019, 17:42:28

Sternchen, denkst Du, da kann jemand widerstehen?
Ich denke, hier ist der Ratzfatzputz schnell geschehenErrötet.
Der Glühwein wird uns allen wohl behagen
und niemand wird sich hinterher beklagen Zwinkern...Luchs


50480382-botellas-de-vino-y-vasos-de-vino-blanco-rosa-y-rojo-sobre-una-mesa-de-madera-con-uvas-y-queso.jpg
Und reicht das alles noch nicht aus,
dann holen wir das große Faß heraus Lachen
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 04.05.2019, 17:52:46

Aaaber Luchs,

mein Weinkeller ist gut gefüllt mit allen Lagen, ob Mosel, Rheinhessen, Franken , Kaiserpfalz sogar ne eigene Produktion halte ich für euch noch bereit--

auch für den kölsche Jung habe ich noch watt parat -- ach und der SAM wird auch noch satt ( wo ist der nun wieder??? )

Dazu gibt es auch allerlei Säfte aus dem Garten --  auch eigenen Eierlilör von den Hühnern wir haben,  dazu noch von den Holunderblüten einen köstlichen Saft, der zum Mischen es in sich hat.

Aber du weißt ja , das Allgemeinwohl hier im Ort liegt mir sehr am Herzen,  deshalb müsst ihr manchmal ohne mich scherzen.

Doch wenn ich eine freie Zeit mal habe, bin ich auf dem Hof zugegen, gar keine Frage.

Ach, gerade lese ich -- O-maria hat hier auch wieder geschrieben -- gerne hätte ich mich mit ihr in meiner Heimatstadt rumgetrieben  Zwinkern

Da hätte sie so manche Geschichten erfahren, wie es so zuging in den Altstadtjahren ( Schade- aber sie hat ein schönes Video eingestellt von dem Besuch )

Bevor ich nun wieder in der Vergangenheit bin--

schickle ich euch allen noch einen lieben Gruß zum Abend hin.

LG weserstern

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf weserstern vom 04.05.2019, 18:17:17

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend-- denn es ist ja auch Neumond
 



oder aber --
 



Also, ich lasse es heute Abend ein wenig ruhiger angehen--Tränen lachen

bis dahin lieben Gruß in die Runde--

LG weserstern
Heddy
Heddy
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Heddy
als Antwort auf weserstern vom 04.05.2019, 18:17:17

Oh Sternchen da kann ich nicht widerstehen und lade mich selbst ein, ich hoffe die Ponyhöfler haben nichts dagegen. Bin ja keine Angestellte wie CharlieZwinkern und auch kein Pony, bin nur ein Besucher.
Gegen ein Glas Roten habe ich nichts einzuwenden. Vielleicht ändert der auch meine Stimmung, die ja wie das Aprilwetter im Mai ist.
Das Wetter, ja bei uns heute nachmittag heller Sonnenschein, aber das täuscht, das ist "schietkold" wie man hier oben sagt. Regen haben wir überwiegend nachts.
Aber wie heißt eine alte Bauernregel "ist der Mai kühl und naß, füllt er den Bauern Scheun und Faß.
Habe erst mal alles gelesen. was Ihr so über Eure Reisen schreibt. Da kann ich nicht mitreden.Wäre ich bestimmt  gewesen, wenn ich hätte können. Jetzt habe ich keine Lust mehr zu solchen Reisen, außerdem ist es ja auch kaum möglich. War zwar in Europa in einigen Ländern, aber Persien oder überhautp außerhalb Europas war ich nicht. Nein das stimmt nicht ganz, 1993 nach Torento.
Aber Danke für die Berichte  an @Luchsi, @Woschi, @Bruni und Dich @Sternchen. Hoffentlich habe ich keinen vergessen. Darum grüße ich alle Polyhofler ob nun Gäste oder wie Charlie sagt Angestellte. Noch einen schönen Sonntag
wünscht Heddy

 


Anzeige