Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Heddy
Heddy
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Heddy
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 07.05.2019, 11:29:48
Hallo Charlie, also Spargel gab es bei uns damals massenhaft. Ich wohnte in einer  Kleinstadt, da hatte fast jeder einen Garten mit Obst und Gemüse und entsprechend der Jahreszeit gab es dann auch Spargel. Ich esse ihn auch aber muss nicht sein.          Zu den Wölfen habe ich so meine eigene Meinung. Das Umfeld ist nicht mehr das was es vor. Jahren war und daher bin ich nicht für die Wiederanssmmlung der Wölfe. Der Lebensraum ist für die eingeengt und damit auch Jagdrevier. Übrigens überspringen Wölfe über 1,80 mtr. hohe Zäune. Das Landwirte undSchäfer usw. die Wölfe nicht  lieben liegt auf der Hand.       Ja Klara es ist unfassbar was Menschen anrichten. Manchmal habe ich das Gefühl die Menschheit wird immer brutaler und gefühlloser.  Roxanna jag Deine Kopfhandwerker sonst wo hin.  Die sind völlig überflüssig. Und Bruno hast Du nicht laut genug gehupt, das die Mauer Platz macht!! Alle die ich jetzt nicht erwähnt habe, mögen mir verzeihen aber mein Kopf ist leeer!!!   Man soviel habe ich ja noch nie geschrieben! Heddy
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Heddy vom 07.05.2019, 14:48:28

Ja, Heddy, es gab auch in der DDR Gegenden, wo Spargel angebaut wurde,
und sogar in manchen Gärten habe ich damals auch bei uns die typischen
Spargelbeete gesehen so für den Eigenbedarf. Es gab ihn auch ab und zu
in den Konsum- oder HO-Gemüsegeschäften, aber da mußte man "Glück"
haben, und an Spargelgerichte in Gaststätten in unserer Gegend habe ich
echt keine Erinnerung.

Luchsi, ich habe mir auch mal Deinen Link angesehen, wohin Du demnächst wieder
zum Spargelessen fährst. Also einfach toll diese Variationen !  Und was gibt`s
dann dort, wenn die Saison vorbei ist ? Haben die dann soviel dran verdient,
daß sie den Rest des Jahres ihre Gaststätte schließen können ?
Spaß beiseite  -  ich gönne Euch allen den Genuß und Ihr bleibt ja G.s.D. auch
auf dem Teppich, aber manche  machen daraus so einen Hype, der schon ins
Snobistische geht. Nicht Jeder, der sich in der Saison nur noch von Spargel
ernährt, gehört automatisch zur "HAUTE VOLAUTE" oder ist ein besserer
Mensch als andere.

(Ich kann sowohl Spargel als auch Schwarzwurzeln so zubereiten, daß es
meinem Mann richtig gut schmeckt. Auch mir selbst......)


Gibt`s  Kaffee ?
21370937_1837452142946572_3517313616870383884_n.jpg
fragt ganz bescheiden
Charlie

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 07.05.2019, 15:23:54
Kuchen1.JPG

Bitte: Kaffee und Kuchen für die Dame,
die danach fragte!
Kleine Wünsche werden sofort erledigt,
große dauern etwas länger! Zwinkern

Guten Appetit!
Klara

Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Klara39 vom 07.05.2019, 16:31:40
dankbarkeit-danke.pngDanke, liebe Klara, alles für mich allein ????????????
Charlie
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 07.05.2019, 16:48:32
013.jpg
Na klar, Charlie, alles für Dich - oder siehst Du noch jemanden?
Ich nich!
Klara
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Klara39 vom 07.05.2019, 16:55:13

Du hast Recht, alles für mich, auch der Flieder !  Danke !

Ich hatte ja schon geschrieben, daß ich traurig bin, weil mein Flieder  dieses Jahr
nicht blüht, nur ein paar Blüten ganz oben, bei allen 3 Bäumchen !
Voriges Jahr hatte ich viele Sträuße im Haus und auch noch welche verschenkt.
Aber Oberwind denkt auch, daß es voriges Jahr zu trocken war...........

(Trotzdem komm ich ins Grübeln, denn woanders war`s doch auch trocken,
und trotzdem blüht Euer Flieder überall so schön !)

Charlie


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf luchs35 vom 07.05.2019, 14:29:15
 
 
630639_3_bergische-gastlichkeit-kaffeetafelheader-zillertal.jpg

Eine kleine Stärkung

 

Nana, Charlie, sei nicht so verfre...
ich hatte den Nachmittagskaffee doch nicht vergessen Tränen lachen ...Luchs
 
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf luchs35 vom 07.05.2019, 17:30:07

O, Luchsi, pardon, entweder Alzheimer bei mir, weil schon wieder vergessen,
oder schlechte Augen, weil das Bild für mich zu klein war..............................
Aber danke !

Na gut, dann ist ja doch noch `ne Waffel, Kirschen und Schlagsahne da......

Dabei ess ich doch gar nicht soooooooooo viel !

Tränen lachen  Tränen lachen  Tränen lachen

Charlie

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 07.05.2019, 17:11:51
Von meinem  Spaziergang habe ich euch was mitgebracht,
solange  noch die Sonne dazu lacht.
Die Natur stellt zum Glück das Blühen nicht ein,
sondern lädt uns alle zum Ansehen ein Zwinkern...Luchs


IMG_5147.JPG

IMG_2949.JPG

IMG_2955.JPG


IMG_2951.JPG

Die Natur, die mich hier umgibt...Luchs
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 07.05.2019, 17:11:51
IMG_2034.JPG

Extra für Dich mitgebracht , Charlie 

Anzeige