Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von anjeli

Guten Morgen auf dem Ponyhof,

freut mich, dass Luchsi wieder schreibt und es ihr wohl besser geht...

Vinicus... dann wünsche ich dir einen guten Kauf... am Gewürzstand halte ich mich auch gerne auf... ich kaufe auch z. B. Pariser-Pfeffer, OrangenPfeffer und Zitronenpfeffer... und orientalische Gewürze...

Collagen116.jpg
Sonnenschein ist bei uns schon angekommen... meine Balkonpflanzen machen sich gut... und ich begebe mich gleich wieder zu den Physiotherapeuten... (aber alles was weh tut - tut auch gut)...

Grüßle und allen Ponyhöflern einen schönen Tag... 
anjeli

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf anjeli vom 29.05.2019, 09:09:44

Du sagst zu mir Vinicus,
und damit hab' ich null Verdruß,

doch hat es so stark den Anschein,
als würd' ich zusprechen dem Wein,

was ich auch hin und wieder tu',
jedoch zum Glück nicht immerzu. Lachen

heide †
heide †
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von heide †
als Antwort auf Vicinus vom 29.05.2019, 09:15:57

Kleiner Versprecher - darf ich lachen, Herr Vicinus?

Auch Grüße in die Ponyhof Runde von

Heide

 


Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Vicinus vom 29.05.2019, 09:15:57
Rosen1 i. Erfurt.JPG
Guten Morgen in den Ponyhof!
Die Zeit rast wieder mal und das ist doof.
Erfurt hatte sich für uns mit Rosen geschnmückt,
darüber war ich ganz beglückt.

Jetzt setze ich mich an a.-k.-Js. Frühstückstisch,
solange der Kaffee noch warm ist und alles ganz frisch.
Viel werde ich heute und morgen nicht tun,
muss erstmal meine Füße ausruhn!

Ich wünsche allen Kranken, dass sie wieder gesunden
und bald haben im PH nur frohe Stunden!
Habt alle einen entspannten Tag
und bleibt locker - egal, was er bringen mag!

Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 29.05.2019, 09:49:20
 Natürlich werde ich mich beeilen,
um akajots Frühstück anzupeilen,
schließlich brauche ich ja auch Kraft,
sonst wird heute nichts geschafft.

Hoffentlich bekomme ich heute das Resultat,
warum der Doc mich so gepiesackt hat.
inzwischen habe ich einen leisen Verdacht,
der mich aber gar nicht glücklich macht.

Deshalb,@Vicinus, schick mir das schwarze Glück ins Haus,
das holt mich dann schnell aus allem Trübsal raus,
auch wenn ich danach zu den dunkel Gefärbten gehöre,
hoffe ich nicht, dass ich dadurch störe.

@Woschi, alte Männer und Frauen gibt es hier nicht,
schau doch allen nur ins muntere Gesicht,
aber für google scheint das wichtig zu sein,
dann laden wir die Dussel mal zu uns ein.Errötet

@Anjeli, danke für das Meer an Blüten,
die wollen wir gerne und gut behüten,
denn langsam zeigt uns die Natur,
wie es knistert in Wald und Flur.

Inzwischen sind auch Klara und @Heide erwacht,
wollen sehen, was das Frühstück aus uns macht.
Keine Sorge , a-k-j hat das super hinbekommen,
 darum habe ich mir nicht nur ein Ei genommen Zwinkern..Luchs

 
 
omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von omaria
als Antwort auf Klara39 vom 29.05.2019, 09:49:20
P1070641 700 ERFURT ROSEN.JPG
Guten Morgen!

@Klara - die Rosen (ERFURT) haben es mir auch angetan...
Es war nicht nur ein schönes Bild,
sondern die Rosen dufteten auch fantastisch!
Schön, dass auch du sie "genossen" hast1

LG Maria mit*o* Kuss in die Ponyhof-Runde!

Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf luchs35 vom 29.05.2019, 10:10:44

ach, liebe Luchsi, ich fühle mich heute verdammt alt
denn es ist immer noch so lausig kalt -
und der Regen macht einen ganz schön sauer
ist man nicht gerade Förster oder Bauer -

Die kurze Reise war doch recht anstrengend für mich
heute melden meine Zipperlein und die Gelenke sich -
Da heisst es sich schonen , aber auch sportlich sein,
denn mein alter Freund Pekka lud mich nach Finnland ein. -

Nach Seinajöki in Finnland im Juli soll es gehen -
da findet das jährliche Tango-Festival statt,
das muss man einfach einmal sehen!
Aber nicht nur gucken so aus der ferne,
denn Tango tanze ich schon lange wahnsinnig gerne.

Die Finnen lieben Tango wie der Hering das Meer,
aus allen Winkeln des Landes reisen sie daher
und überall im Land, besonders den langen Sommer lang
wird auf den Strassen und Plätzen im Freien getanzt zu Tango-Klang

Hier habe ich ein eindrucksvolles Amateurvideo des Festivals von 2017 gefunden - es hat die Atmosphäre so wunderbar eingefangen und wie man siiet, fängt die Leidenschaft für den Tango schon früh an und nie ist man dafür zu alt ... ich glaube, in kein anderes Land passt der Tango so gut wie nach Finnland ... die Menschen dort , scheinbar so in sich ruhend , oft aber auch schwermürig, werden durch den Tango so richtig entfesselt ... ohne dabei exhibitionistisch zu wirken wie so oft in anderen Ländern
 


 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf WoSchi vom 29.05.2019, 10:50:07
FC1FE512-B5FF-4906-A955-EF0A1EB0815C.jpeg
Sorry ihr Lieben, mir hat es heute schon pressiert
darum komme ich erst jetzt hier anmarschiert.
Seit fast zwei Wochen nehme ich nun diese Hanföltropfen ein
und ich kann vermelden, ich könnte nicht glücklicher sein.
Ich schlafe schnell und auch ganz tief,
hörte erst heute morgen, dass der Jorge rief.
Hola, hola drang es laut und krächzend an mein Ohr
mir kam es fast so vor,
als hätte er ein Echo erwartet,
aber leider ist er wieder alleine in seinen Tag gestartet.
Ehrlich gesagt, sehe ich Tiere in Käfigen nicht gerne
sie haben verdient sich frei zu bewegen, hier und auch in der Ferne.
Ich wünsche euch allen einen harmonischen Tag,
der Gesundheit und viel Schönes euch bringen mag.
Bruny


 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 29.05.2019, 11:06:38
250.jpg
Von unserem Besuch der Wartburg habe ich Euch ein Foto vom großen
Festsaal mitgebracht. Er wird heute noch zu Großveranstaltungen genutzt.
Links hängt die Vorgängerin der Deutschlandfahne, man erkennt die Farben
schwarz-rot und gold. In der Nähe ist auch das Burschenschaftsdenkmal.
Alles hat historische Bedeutung (man kann bei Google nachlesen - ich
will hier nicht langweilen!)
Omaria hat in der KK ein ähnliches Foto eingestellt!
Einen gemütlichen Nachmittag wünscht
Klara
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf heide † vom 29.05.2019, 09:41:38

Natürlich darfst du, gar keine Frage,
und das sogar nachts und erst recht am Tage,

den Lachmuskeln steht Training echt zu,
drum laß sie nicht gehen frühzeitig zur Ruh'! Lachen


Anzeige