Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus

Wir sind wieder da,
hurra!,

im Schlenderschritt so durch die Gassen,
macht die Füße platt, ist nicht so zum Spaßen,

doch haben wir bekommen, was wir wollen,
uns'rem Gewürzdealer müssen Achtung wir zollen,

für sein übergroßes Sortiment,
über siebzig Euronen hat er uns abgescannt,

die anderen Attraktionen haben wir geseh'n,
doch muß ich ehrlich hier gesteh'n,

daß so ein Fahrgeschäft in schwindelnder Höhe,
in mir verursacht so etwas wie juckende Flöhe,

schon auf Leitern, so zwei Meter über der Erde,
möchte ich einfach nur schreien: Merde!,

hilft aber nichts, muß manchmal sein,
wie soll denn sonst werden die Dachrinne rein?!,

so haben wir nur genossen die Wurst vom Grill,
und jetzt bin ich still.

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus

Auch war der Schorni inzwischen da,
ich rieb ihn gründlich ab, ja ja!,

alles für euch und ein bißchen für mich,
soll keiner glauben, ich ließ' euch im Stich! Lachen

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Vicinus vom 29.05.2019, 14:25:54

@Woschi, Du hast die Finnen gut beschrieben,
dieser Eindruck ist auch bei mir geblieben.
Manchmal machen sie auch ganz verrückte Sachen,
wenn ich zurückdenke, fange ich an zu lachen. Daumen hoch

 @Bruny, Deinen Jorge musst Du mal zur Ruhe schaukeln,
er kann doch nicht immer Deine Träume weggaukeln.
Eine Frage, wo bekommst Du denn diese Hanftröpfchen her?
Das wäre im Moment fällt mir das Durchschlafen recht schwer.
 
Die Wartburg allein, Klara, war schon eure Reise nach Erfurt wert,
ihr konntest sicher viel genießen - und das ganz unbeschwert.
Auf die Bilder bin ich schon gespannt,
sicher habe ich darauf dann einiges erkannt.

Vicinus, warum hast Du mir den Schorni nicht geschickt?
Die Doc - Nachricht heute hat mich leider nicht beglückt.
Mit dem Schwarzen Mann und seiner langen Leiter
ginge es sicher nun viel fröhlicher weiter.

Gegrinst habe ich  wegen der Wurst vom Grill,
die machte sogar Dich mucksmäuschenstill ,
Hauptsache, das Gewürzregal ist wieder gut gefüllt 
und nebenbei wurde Hunger und Durst gestillt Zwinkern

@Klara39


471634556-612x612.jpg
Für einen Fünfuhr-Tee ist gerade die richtige Zeit,
ich hoffe, ihr seid alle dafür noch bereit...







Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 29.05.2019, 17:02:39
Bürgel i. der Krämerbrücke.JPG
Luchsi, ich stelle gern mehr Fotos ein, daran ist kein Mangel.
Es fällt mir nur schwer, aus der Fülle welche auszusuchen,
denn ich fotografiere auch Kleinigkeiten am Rande, die mir
gut gefallen haben. Oben eine Auslage in der Krämerbrücken-
Passage.
Oder eine lustige Gebäudeecke:


Hausecke.JPG
Allen einen entspannten Abend wünscht
Klara
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf Klara39 vom 29.05.2019, 17:26:56
Will mich auch mal kurz auf dem Ponyhof umschauen,
ob denn alles in Ordnung ist.....Zwinkern
Kann berichten, dass hier am Rhein die Sonne lacht.
Das wurde aber auch Zeit, denn die Tage vorher waren
nicht so schön.
@Klara39, Du bist bei dem Treffen in Erfurth dabei,
da bin ich auch neugierig auf Bilder und was Du so erlebt hast.
Luchs35 - wie geht es Dir? Weisst Du jetzt, was Dich plagt oder geplagt hat?
Nun verabschiede ich mich wieder und wünsche Euch noch einen schönen Abend.
Seija
Geschwisterwanderung 16.9.2013 045.JPG

 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Klara39 vom 29.05.2019, 17:26:56
Klärchen,liebe,sag mir doch bitte,
steht da "Bunzlauer Geschirr" in der Mitte?

Deine "lustige Gebäudeecke"
sehe ich lachend,zu diesem Zwecke

erwähne ich das hier mal gerne,
egal,ob nah,oder aus der Ferne!

Bin spät heute hier,das hat einen Grund,
denn auf der Hauptstrasse fand ich 'nen Hund,

es war eigentlich nur ein "Pups auf Beinen",
er sah aus,als würde er weinen!Weinen

Hab einfach mein Auto quer platziert,
die Warnleuchten an und dann ungeniert


die kleine verfilzte "Hand voll Hund"
in den Arm genommen...nicht in den MundSmiley

Ganz dankbar nahm er die Hilfe an,
ich nahm ihn mit zu mir --und dann,

fragte ich bei Polizei und anderen Stellen,
wo vielleicht fehlt so ein Mini-Geselle.

Nach 3 Stunden war das Rätsel gelöst
der Kleine hatte im Kistchen gedöst,

das ich ihm mit einer Decke warm ausgestattet,
denn er war wirklich total ermattet.

14 Jahre sei er,sagte mir dann 
sein "Frauchen",das glücklich ihn nahm

in ihren liebenden Hunde-Mutter-ArmErrötet
dort lag er dann glücklich und ganz ganz warm.

Ich hab dann noch schnell meine Einkäufe getätigt,
und war dann total überwältigt,

denn deutsche ERdbeeren ganz duftend und frisch
lagen in Ö. auf dem Thekentisch,

einsfünfundsiebzig für 500 Gramm

hier dagegen 7,50 !!!!--da kann

ich mich aber vornehm zurückhalten,
muss doch ein wenig "haushalten".

Eine Tasche voll Beeren nahm ich mit,
hab unterwegs schon genascht,mit AppetittLächeln

und jetzt werde ich für den einen Schwiegersohn
Marmlade machen,der freut sich schon!

Denn ausser geheimen Gewürzen--oja--
macht ein Schuß Cointreux ..ne keinen Eklat   (muss sich ja reimen)


das Ganze zum wirklichen Hochgenuß!
Und ich bekomme vom Eidam 'nen KussKuss

auf die Wange,was denkt denn ihr??????
Ich bin doch anständig und alt...glaubt es mir.



 

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf old_go vom 29.05.2019, 18:05:05
640.jpg

Will nur schnell noch Deine Frage beantworten, old_go,
das ist Bürgel-Keramik aus einem Ort in der Nähe.
(Das Souvenir-Geschäft liegt an der Krämerbrücke.)
Das war ein begeehrter Exportartikel vor der "Wende"
und man musste gute Beziehungen haben, wenn
man etwas davon in unserer Währung kaufen wollte!

Freue mich, dass Du das Hundle gerettet hast!
Wie kam er aber denn auf Deinen Weg?
Na, nun ist ja alles gut...

Eine gute Nacht und einen schönen Feiertag morgen
wünscht
Klara
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Klara39 vom 29.05.2019, 20:03:23

Hallo, Ihr Lieben,
ich konnte bis jetzt noch gar nichts nachlesen, aber mein Tag war heute ohne PC sehr
ausgefüllt, weil ich mich um meinen Mann kümmern mußte, der gestern gegen Abend
schwer im Garten gestürzt ist.

Die Katze war schuld !

Sie hatte vor der Kellertür eine Maus verspeist, aber da läßt sie jedes Mal was übrig
(Galle oder Nieren ?). Das wollte mein Mann wegbringen, ist mit Sandalen am Beton-
Absatz zur Terrasse ausgerutscht, mit dem Oberkörper auf die Kante des Gartentisches
gefallen und dann zu Boden...............Rippenprellung, Knie aufgeschlagen, daß er abends
noch zum Hausarzt mußte. Zusätzlich zu seinen anderen zahlreichen Beschwerden  !
Ich glaube nicht, daß er morgen ausgiebig Vatertag feiern will !

So werde ich erst mal lesen, was  heute im PH los war, komme vielleicht später noch mal
kurz hier vorbei........

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend und eine gute Nacht   -    und den
Kranken und Beladenen gute Besserung !

Charlie

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 29.05.2019, 20:28:45

So nun bin ich auch wieder zu Hause
und brauch jetzt erst dringend eine Pause.
Charlie, da hast du bestimmt einen Schreck bekommen,
das Unglück hat bestimmt die Feierlaune genommen.
Ich hoffe, dass es deinem Mann bald wieder besser geht
und er bald wieder sicher auf beiden Beinen steht.
@old_Go, das hast du gut gemacht und
das Hundchen sicher zu dir nach Hause gebracht.
Nun ist es wieder bei Frauchen daheim,
und beide können sich über deine Aufmerksamkeit freuen,
@Luchs35, die Tropfen habe ich bei Amazon bestellt,
sie sind von AlterLife den Link habe ich für dich hier eingestellt.
AlterLife
@Klara und @Seija für die schönen Fotos bedanke ich mich
ich habe auch noch eins und das hat es in sich.
Diese Schönheit hat sich heute auf der Straße gesonnt,
A9A4C6E4-CEE8-497C-8DE2-E7B39F446D8C.jpegansonsten sie ja eher im verborgenen wohnt.
Leider hatte ich nichts dabei um sie anfassen zu können,
ich hoffe sie tat sich bald von der Straße dort trennen.
Morgen ist bei euch ja ein Feiertag
und das bedeutet für mich einen freien Tag Lachen.
Buenas noches wünscht Bruny
 

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 29.05.2019, 20:28:45

Achtung, Vorsicht, die Tine ist grad sauer und spuckt Feuer, wie ein Vulkan: @Infra.kull, das war die x-te Einsendung hier, nach gedankenvollem Dichten und vielen interessanten Fragen, die einfach verschwand mit der folgenden Schrift: Sie haben keinen Zugirff. 

Zurück zum Ponyhof: Jetzt muss es leider ohne Reim sein, schade: 

@Charlie, das tut mir so leid, ich kenne das halt und kann daher so gut mitfühlen. Meine Katzen und Hunde haben mich oft zu Entgleisen gebracht, ausgerutscht auf halben Mäusen, gestolpert über Hundleinen, die da waren, wo der Hund eigentlich nicht hätte sein sollen. Ich wünsche gute Besserung und hoffe, dass der Vatertag nicht so wichtig ist, wie eine schnelle Besserung.

@Bruny: ich habe nach einer Anregung aus dem ST nach den Hanftropfen gegoogelt und die gefunden, die du auch hast. Es ist nur für mich umgekehrt, wie bei dir: Ich bin, wenn ich die morgens nehme, sofort wieder bettreif, und dann abends bis nachts um 2 munter. – Jetzt habe ich mir ein Liquid für meine E-Zigarette besorgt mit 500 mg CBD. Das rauche ich abends, denn auch früher habe ich nie vor 18 Uhr geraucht. Es entspricht also meinem ‚Biorhytmus‘. Dann bin ich am ganzen nächsten Tag schmerzfrei (Muskel- und Arthroseschmerzen). CBD hat ja keine halluzinogene Wirkung (schade eigentlich), deshalb ist es ja auch erlaubt, inzwischen auch in Deutschland.
Ich weiss gar nicht, ob es so gut ist, das hier im Internet zu schreiben. Sonst kommt der nächste Pharmariese, der mit seiner Chemie Geld machen will und erwirkt ein Verkaufsverbot von CBD. Ich würde mich freuen, mit Menschen, die das Hanfderivat ausprobiert haben, per PN auszutauschen. Eure Tine (geschrieben im Word, man weiss ja nie….) 

Anzeige