Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Vicinus vom 01.06.2019, 12:32:03
731828_1_IMG_5230.jpg

Vicinus, dann stell ich Dir schon mal den Grill in den Garten,
dann musst Du nicht allzu lange auf was zu futtern warten Errötet...Luchs
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 01.06.2019, 12:45:03
Ein Kamel bring ich dir, liebe @Bruny her,
nimm darauf Platz, bitte sehr.
Für eine Wüstenprinzessin gehört sich das,
ich wünsche dir bei diesem Ritt viel Spaß.

Kamel.jpg
Auf dein Wüstenschloß bin ich gespannt,
hast du's gefunden, komm ich gleich angerannt.
Auf seidenen Kissen in Farbenpracht,
verbringe ich gerne mal dort eine Nacht.

Wir können auch Märchen erzählen
oder uns einen Wüstenprinzen erwählen,
in meiner Fantasie fällt mir viel noch ein,
doch das behalte ich jetzt für mich allein.  Zwinkern

sahara-1815085_1280.jpg

Roxanna

Das Kamel ist gerade in der Mauser Tränen lachen, aber das ist nicht schlimm Zwinkern.

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 01.06.2019, 12:45:03
kamel_reiten (2).jpg
 Eine Wüstenprinzessin ohne groben Sand in den Bambi-Augen
würde uns schon als Unterhaltung hier vorzüglich taugen. 
Als stolze Reiterin auf den hohen Kamelen-
Bruny, wir würden uns glatt zu Deinen Untertanen zählen...Tränen lachen..Luchs  

 

Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf Bruny vom 01.06.2019, 12:45:03

Salem Aleikum, @Bruny-Scheherezade,
ich bei dir 'nen Gruß ablade,

auch bei uns wurde vor langer Zeit entdeckt,
daß Vorfahren meines Weiblis im Orient gesteckt,

nur ist uns nicht bekannt, ob sie Kamele trieben,
oder ob einer von ihnen durfte 100 Haremsdamen lieben,

liegt alles viel zu weit in der Vergangenheit,
vergangen ist halt 'ne Menge Zeit.


 

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Roxanna vom 01.06.2019, 12:56:16

Liebe @Roxanna ich danke dir sehr
auf diesen „Wüstenschiffen“ ritt ich schon oft einher.
Nicht immer war der Ritt nur angenehm
im Geiste tat ich mich schon oft am Boden sehen.
Einmal, ich erinnere mich genau daran,
setzte mein Kamel zu einem Sprung über ein Bächlein an,
ich schaukelte vor und schaukelte zurück
aber ich blieb oben zu meinem Glück.
Das Schloss kann ich schon im Geiste sehen,
ich hoffe es wird nicht wie eine Fata Morgana vergehen Lachen.


Solange der Tuareg nicht in der Mauser ist, ist alles gut Tränen lachen

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf luchs35 vom 01.06.2019, 12:48:24

Boah, was sieht das lecker aus,
dann geh' ich auch gleich flott hinaus,
zusammen läuft im Mund die Spucke,
ich schon immer wieder schlucke,
dann werd' ich erstmal nehmen Bier,
um zu verdünnen die Spucke mir.


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Bruny vom 01.06.2019, 13:03:45
ED0751C6-4DEF-4BB6-A242-520045A0A02E.gif@Vicinus @Luchs35 @Roxanna
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Vicinus vom 01.06.2019, 13:06:48
Pass aber auf,Vicinus, Exoten sind heute unterwegs,
sie sind auch hungrig und durstig- wie halt stets.
Doch so ein strammer Wüstenprinzessinnen -Ritt
nimmt wiederum alle überflüssigen Kalorien mit...
deshalb allen  erstmal:Guten Appetit Daumen hoch...Luchs 

 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 01.06.2019, 13:15:25

In der Wüste ist essehr still
wer diese Stille nicht haben will
für den habe ich Musik mitgebracht
weil mit Musik alles viel mehr Freude macht Zwinkern
 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf luchs35 vom 01.06.2019, 13:15:25

Es hält mich jetzt nicht mehr hier drinnen,
werd' still kontemplativ an meinem Grill gleich sinnen,
das ist nicht gleichzusetzen mit spinnen,
nein, das Grillgut will sein mit Bedacht,
und Inbrunst geschmeidig fertig gemacht,
damit es dem geneigten Gaumen schmecke,
und man sich die Finger schlecke.
 


Anzeige