Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
Zum Tag der Katze lass ich mal Kästner ran,
der ihr zu Ehren besser dichten kann ....



cat-1333926__340.jpg


Wenn der Hufschmied den Gaul beschlägt,
wenn sich der Truthahn im Traum bewegt,
wenn die Mutter das Essen aufträgt,
wenn der Großvater Brennholz sägt,
wenn der Wind um die Ecke fegt,
wenn sich im Schober das Liebespaar regt,
wenn das Fräulein die Wäsche legt –
stets meint die Katze, man wollt mit ihr spielen!

Wie der Katze geht's vielen.


(Erich Kästner)

 
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Klara39 vom 04.06.2019, 14:59:30

Hallo, Ihr Lieben...... erstmal !

Klara, Du sorgst für uns wie eine Mutter,
daß es uns gutgeht, und alles ist in Butter !

Da bin ich grad noch zurecht gekommen
und hab mir von allem einen Versucher genommen.

Du hast zwar keine Katze, keinen Hund und keinen Mann..................
aber glaub mir,  an manchen Tagen oder Stunden beneide ich Dich dann  Zwinkern !

Du bist doch frei und ungebunden
und kannst Dir einteilen Deine Stunden.

Wir haben auch für Mann und Haustier Verantwortung zu tragen,
was einem auch mal zu viel wird..... aber nur an manchen Tagen   Zwinkern.

Die Rose, die Du für uns eingestellt,
scheint auch nicht zu sein von dieser Welt,
sie ist ja schon ein Kunstobjekt,
sollte sie auch noch duften, wär`sie perfekt  !


P1000820 (2).JPGP1000820 (2).JPG
Abfotografiert von einem Foto auf Papier
habe ich unsere Katze Charlie hier.
Sie ließ sich am liebsten von meinem Mann umarmen,
mich wollte sie nur zum Füttern umgarnen,
nun ist sie bei Barbaras Katzen im himmlischen Paradies,
aber manchmal sind wir immer noch traurig, dann geht´s uns mies.

Langsam mache ich mir um unser Wesersternchen  Sorgen,
hoffentlich geht`s ihr besser, und sie kommt wieder morgen  !

Bis später !
Charlie

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 04.06.2019, 14:59:30
Für mich ist es heute ein turbulenter Tag - und dazu die Hitze,
gestern war es hier noch angenehm, heute ich endlos schwitze.  
Hier gab es @Woschi 's "Schnitzel"  und Stechtiere böser Sorte,
doch was mir gerade fehlt, ist Klaras Kaffee mit feiner Torte.

Auch @Bruny' s Spaghettieis könnte mich interesieren,
ich muss es wenigstens nicht mit Tomatensoße servieren.
Das hat auch @Copra mit ihrem Knuddelbärchen angelockt
und der hat gleich ihr Wohlbefinden bei unseren Tieren aufgestockt. 

Bei Tippeltante Barbara wuselt es auf und unter dem Tisch,
denn die Miezen sind im Tollen einfach sehr erfinderisch.
Auch @Seija stellt sich blitzschnell zu Verwöhnen ein,
und vor ihrem Besuch bei den Enkeln wird das auch nötig sein.

Und hungern und dursten lassen wir @Vinicus natürlich nicht,
außer dem Belohnungsbier gibt es auch ein passendes Gericht.
Dein Kühlschrank, mein Guter,  ist doch längst schon leer,
setz Dich nur zu uns, da gibt es noch mehr  Zwinkern...Luchs

@Barbara48

 
14304552_web.jpg

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 04.06.2019, 17:27:13
Sieht exakt aus wie unser 'Hamburger' hier (einer von ca. 100 Sorten-wir nennen es 'Fastfood'),
schmeckt koestlich - man muss halt nur aufpassen, dass man sich den Kiefer nicht verrenkt und
die Zaehne sich verabschieden, denn wie heisst es so schoen: "Laechle solange Du noch
Zaehne hast) Lachen.
Jedenfalls "guten Appetit", und nehmt reichlich Servietten falls Ihr 'all dressed up' seid.

"So long" und liebe Gruesse an Euch Alle,     Ruth

DSC01685.JPGes ist noch ein Stueck uebrig von meiner Sachertorte - schlagt Euch nicht drum - ich backe eine neue-

 
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Chopra vom 04.06.2019, 13:44:09

Liebe chopra,
von Deinem Tröste-Knuddel-Bär könnten wir im PH eine ganze Kompanie gebrauchen !
Hast Du denn bei den Wortspielen in den letzten Tagen mal Sternchen gesehen ?
Durch meinen "lädierten" Mann tut mir seit Tagen öfters mein Köpfchen rauchen,
sodaß ich gar nicht richtig weiß, was dem Weserstern geschehen...................
Ich glaub, im Garten hat sie so ein bedrohtes Insekt gestochen.
In so einem Fall würde ich nicht auf das Leben dieses Tierchens pochen !

Und als Schmerztherapeutin meines Mannes geb ich für Euch als Bulletin :,
Die Schmerzen sind groß, aber wir kriegen das wieder hin   Daumen hochDaumen hochDaumen hoch,

und wenn ich ihm den ganzen Sommer die Schnürsenkel binden muß,
denn sich zu bücken, macht ihm großen Verdruß !
Auf dem Röntgenbild ist ein Haarriß der Rippe zu seh`n,
bis das nicht mehr wehtut, werden wohl Wochen vergeh`n.
Wegen dem aufgeschlagenen Knie muß er jeden 2. Tag zum Kontrollieren,
und er ist stinksauer, daß ihm so was mußte passieren.

Aber Barbara weiß, daß es gibt solche besch....... Tage,
da  geht einem viel quer, und alles ist eine einzige Plage !
Ja, liebe Barbara, nimm chopras Tröste-Knuddel-Bär in den Arm
und laß Dich herzlich drücken ... und e-r-drücken mit meinem Charm`!

Alles Gute den Schmerzgeplagten und Beladenen !
Charlie

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 04.06.2019, 17:56:31
Deine  Sachertorte, @Majorie, sieht einladend aus,
da bitte ich mir gleich ein großes Stückchen aus.
Ich tausche dafür den Hamburger ein,
wir für meinen Kiefer wohl besser sein. 

Charlie, ich weiß, wie Rippenanbrüche Schmerzen bereiten,
darunter musste meine Mutter 3- mal recht arg leiden.
Trottoirkanten wurden zum Verhängnis für ihre Rippen,
manches Stöhnen quälte sich da von ihren Lippen. 

Nun wirst Du zu einer perfekten Pflegerin,
aber ich weiß, das bekommst Du schon hin.
Stürze im Alter sind nie ein Vergnügen,
selbst harmlose können ziemlich trügen...Luchs
 

Anzeige

Heddy
Heddy
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Heddy

Hallo liebe Charly, nun fang ich noch einmal von vorne an. Ich wünsche Deinem Mann alles Gute und baldige Besserung, vor allen Dingen, daß die Schmerzen bald aufhören. Sicher wird es aber noch eine Weile dauern und Du mußt jetzt alles wuppen. Aber Du schaffst das schon, vergiß aber nicht Dir eine Auszeit zu nehmen.

Und Dir Chopa gratuliere ich noch nachträglich zur Enkelin. Nun seid Ihr, Du und Dein Mann bestimmt liebevolle und stolze Großeltern. Ich wünsche der Enkelin eine frohe Zukunft und den Eltern eine schöne Elternzeit.

Allen anderen hier im Ponyhof wünsche ich schöne Sommertage und den Angeschlagenen und Leidenden hoffentlich bald wieder eine schöne Zeit.IMG_0741.JPGbis bald mal wieder liebe Grüße
Heddy

Songeur
Songeur
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Songeur
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 04.06.2019, 17:56:31
[...] und wenn ich ihm den ganzen Sommer die Schnürsenkel binden muß,
denn sich zu bücken, macht ihm großen Verdruß !
 
Die Lösung des Problems könnte so aussehen:

2019_06_04 002.jpg
Kann man im Sitzen anziehen wenn der Schuhlöffel so lang ist wie der abgebildete.
Damit entfiele sowohl bücken als auch Schnürsenkel binden. Unschuldig
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Songeur vom 04.06.2019, 19:03:54

Lieber Songeur, das ist wirklich lieb, hier guten Rat zu geben, Rose
aber wie das manchmal so ist im Leben :
Er hat nur schöne Schuhe zum "Binden",
konnte bisher an Slippern keinen Gefallen finden...................
Da muß ich ihn doch direkt mal fragen,
warum er nicht gern so schöne Schuhe wie Du will tragen.
Die langen Schuhlöffel haben wir schon lange,
denn das Hineinschlüpfen machte ihn schon jahrelang bange.

Ich weiß nicht, ob ich es als "Marotte" einordnen soll..................Verwirrt,

und auch ein anderes Problem finde ich nicht so toll :
Nur wegen seiner Stofftaschentücher mache ich immer mal
den Waschautomaten mit Kochwäsche voll,
auf Tempo-Taschentücher hat er einen Groll       ..................Lachen

Ob er einer weiblichen Person sein gebügeltes Taschentuch will reichen,
wenn bei ihr Tränen fließen und die Argumente weichen    ?   Verwirrt

Aber ich freue mich, Dich hier im PH mal wieder zu seh`n,
ansonsten muß ich in die Musik- und Foto-Threads geh`n    Lächeln

Einen schönen Abend wünscht Dir und den Anderen allen

Charlie, der Deine Tipps haben sehr gefallen !

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Songeur vom 04.06.2019, 19:03:54
DSC07603.JPG

Mal eine andere Rose - heute erblüht!
Als ich sie sah, hab ich gleich an Euch gedacht...
Damit wünsche ich nun allen eine gute Nacht
und den Kranken gute Besserung.
Schlaft gut!
Klara

Anzeige