Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf WoSchi vom 10.06.2019, 23:14:50

na gut, bevor nun alles ruht, dann solls ein Fischfrühstück sein
von der Tine und das meint sie freundlich und nicht gemein...
Bildergebnis für fischbrunch
sie hat es mitgebracht aus Frankreichs Süden
...aber sie will euch damit auch nicht ermüden:
Auch ein Müesli oder ein fruchtiger Obstsalat
kann für Veganer schon echt machen staat.
Bildergebnis für obstsalat
Dennoch: zum Eiweissgehalt im Körperhaus
gehört schon, oft als möglich, ein Austernschmaus

Bildergebnis für Austernschmaus


und

Bildergebnis für und Baguette
Tine

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus

Heute früh vom Schlaf erwacht,
vier Stunden waren es vor acht,

der Geistesblitz er kam,
und ich war nicht mehr lahm,

mir war urplötzlich klar,
und das ist wirklich wahr,

daß mit einem Griff der Hand,
an den Schalter an der Wand,

und sowas ist ja gar nicht schwer,
der Spuk sofort zuende wär',

bei dem Gedanken heut' um vier,
stand ich gerade wie ein Spalier,

senkrecht hoch im Bette,
als ging's um eine Wette,

gestern noch zwei Schalter zerlegt,
und es hat sich nichts geregt,

kein Strom war dort zu finden,
umsonst war alles Schinden,

der Wechselschalter im ersten Stock,
mir kam es ein, fast wie ein Schock,

er stand blöde auf halb acht,
hat so das Problem herbeigebracht,

kräftiger Druck dort drauf,
Licht unten flammte auf,

also war der Hausgeist ohne Schuld,
wir nehmen ihn zurück, voll Huld,

verbannt ist er nicht mehr,
auch wenn in Spanien er gern wär,

einfach um mal zu schauen,
welch' Blödsinn bei @Bruny er könnt' bauen,

Bruny bleibt nun voll verschont,
da er ja weiter bei uns wohnt.




Dies ist der Geschichte schlimmer Lauf
und ich brüh' jetzt 'nen Kaffee auf! Lachen

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Vicinus vom 11.06.2019, 06:14:59
e688e6dc-2220-370e-ab99-d27f6a1afdff - Kopie.jpg

Nee, Tine, mit Fisch kannst Du mich am Morgen nicht locken,
da bleib ich recht verstört am Frühstückstisch hocken
und mach mir andere Morgen-Magen- Öffner zurecht,
sonst fürchte ich, ihr findet später meine Laune schlecht.

c59ff5069f1f6a1377f99df42535253b.png

Vicinus, gut,wenn einem nachts ein Licht aufgeht
und man nach einer Blitzidee am Schalter dreht,
dann darf sogar der verdächtigte Hausgeist bleiben
und ihr werdet gemeinsam euch das Händchen reiben Errötet...Luchs



 

Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf luchs35 vom 11.06.2019, 07:28:37

So hebet hoch die Tassen
und laßt uns Kaffee fassen,

Kaffee öffnet die Augen dir,
schluck ihn nicht runter voller Gier,

genieß' ihn mit Bedacht,
dein Schweinehündchen lacht,

denn es weiß ganz genau,
in jedem Mann und jeder Frau,

daß es sich muß nun regen,
kann sich nicht faul hinlegen.

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Vicinus vom 11.06.2019, 07:56:40
Guten Morgen in den Ponyhof,

zum Frühstück Fisch,
verzeih, liebe Tine, kommt bei mir auch nicht auf den Tisch.
Vicinus hat Kaffee gekocht, Luchsi den Tisch gedeckt,
alles ist da, wonach man sich morgens die Lippen leckt.

Ich bin ja so froh,
wie der Mops im Paletot,
dass irgendwo noch Geschirr vorhanden,
nachdem gestern kam alles "zuschanden". Zwinkern

Draußen regnet es und ich sehe nur grau,
trotzdem muss heute vor die Tür die Frau.
Ein paar Pflichten mich rufen,
drum komme ich jetzt in die Kufen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag,
jeder soll machen, was er sehr gerne mag.
Gute Besserung allen Kranken hier,
lasst euch mal wieder sehen, im PH-Revier.

Ein Liedchen lass' ich noch da,
das mach ich gerne, ihr kennt's von mir ja.

 

Roxanna


 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Vicinus vom 11.06.2019, 07:56:40
Mit viel Kaffee habe ich es doch geschafft,
dass mir sogar der frühe Morgen Spaß gebracht,
zumal der Himmel nicht  mehr dicke Tränen weint
und hell, vergnügt und strahlend die Sonne scheint.

Das Schweinehündchen ist auch ganz still,
weil es nicht schon morgens Ärger will.
Von Hinlegen ist auch keine Rede mehr,
aber leider fällt auch die Bewegung schwer Enttäuscht....Luchs


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 11.06.2019, 08:23:57

GuMo, Roxy, Du bist blitzschnell vorbei gehuscht,
der Scherbensalat hat Dich wohl hochgepuscht,
da wird eben heute nicht rumgeschleimt,
sondern feste die Teilchen zusammengeleimt.Daumen hoch

Aber ich will mal nicht so sein,
ich stell ein neues Kaffeeservice ein.
Und jeder spült seine eigenes Tasse,
da wird es auch keine große Masse Tränen lachen..Luchs


420947_1.jpg
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 11.06.2019, 08:34:29
Pfingstrosen Kühr.JPG
Guten Morgen in den Ponyhof!

Hurra, es ist ja alles schon da!
Es wurde schon für Frühstück und Geschirr gesorgt
und keine Tasse wird geborgt!
Da stell ich schnell noch ein paar Pfingstrosen dazu,
dann hat die liebe Seele Ruh.

In den Nachrichten kam, dass es heute Nacht
in vielen Gegenden Deutschlands ordentlich gekracht.
Hier blieb es bei softem Regen,
der kam den Gärtner/innen sehr gelegen.

Es soll ja mit dem Regen bald weitergehn -
am Himmel schon dunkle Wolken stehn.
Deshalb werde ich nicht länger hier hocken,
sondern mach mich gleich auf die Socken.
Ich muss noch was einkaufen gehn,
solange es draußen noch trocken und schön!

Allen einen entspannten Tag und
bis später
Klara
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Tine1948 vom 11.06.2019, 01:03:59

ohjaaaaaa... liebe Tine,mit so herrlichem Fisch kannst Du mich auch schon um 6h zum Frühstück locken. Da bin ich sofort dabei :-) Und ich hatte tatsächlich heute schon ein fisches Frühstück -  denn ich hatte tief gefrorene kleine frische Sardinen, davon habe ich gestern einen Teil eingelegt und heute zum Frühstück eine Portion davon mit frischem, knackigen Baguett verputzt ... köstlich ..die Fischchen wurden zuvor ausgenommen unnd dann in einem Sud aus Weisswein und Essig, Lorbeer, Pfefferkörnern und Zwiebeln über Nacht eingelegt ... hach war das lecker :-) und anschliessend ein Brötchen dick mit Butter, Quark und Himbeermarmelade.

Euch allen einen schönen Tag

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 11.06.2019, 09:04:50
 Ich werde nun auch zuerst mal meine Beine schwingen
und meinem Kühlschrank ordentlich Nachschub bringen. 
Dem Sonnenschein traue ich höchstens noch für Stunden,
dann hat die "Regentrude" uns sicher wieder gefunden. 

Danke, Klara, meine Lieblingsblumen hast Du gebracht
und mit eine große Freude damit gemacht.
Meine eigenen Pfingstrosen haben sich dieses Jahr verweigert,
und meine Erwartung und Sehsucht dadurch noch gesteigert Überrascht...Luchs 


@Woschi ...grrrrrrr Errötet  
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Anzeige