Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf luchs35 vom 23.06.2019, 20:36:17

schnell noch eine Antwort via Handy  -  danke Luchsi, bitte gib doch Bescheid, wenn Du etwas weisst.
Ich sag allen gute Nacht, wir wollen noch eine Paella um Mitternacht essen und dann ist erst einmal Schluss mit feiern.

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf WoSchi vom 23.06.2019, 22:31:14
Ein gutes Mittel,um die widerlichen Zecken abzuschreccken ist das Teebaumöl!
Ich reibe meine Knöchel damit ein,und hatte bis jetzt noch kein Viech an mir!

Yamo trägt erfolgreich eine Bernsteinkette,die ich täglich unter lauwarmem  Wasser reinige und lade ihre Kraft durchs -trockenreiben wieder auf.

Ohne den Hund zu schädigen,werden vom Bernstein leichte "Strom"-Stöße ausgelöst,die der Hund nicht spürt,die Zecken aber abhält,sich festzusaugen.

Wenn wir nach Haus kommen,bürste ich ihn vor der Haustür ab,eine eigens dafür eingerichtete Blechdose dient zur Verbrennung des kleinen  Mistviechs,das übers Fell laufend schnell eingefangen ist.
Ein Tröpfchen vom Teebaumöl träufel ich Yamo zusätzlich an Stellen,wo er nicht mit seiner langen Zunge hinkommt.

Bin gaz großzügig und "gestatte" euch,das auch mal zu probierenDaumen hoch

So,und nun schlaft richtig gut!

Mir tut der Poppes weh und die Ellbogen...
es waren nur 4 Stufen,aber Yamo landete mit seinen 35 Kilo ja voll auf mir.

...muss immer lachen,wenn ich an das Malheur denke!

Was für ein Glück,dass meine brüchigen Knöchelchen heil geblieben sind!!Lachen
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 23.06.2019, 22:20:10
 Mit Wasser gehst Du auf Nr.Sicher, Sternchen, verhindert auch manche Beule bei den "treuen und teuren Freunden" , und ich kann mich noch bei Deinen leckeren Betthupferln bedienen. Und Tine ist nun auch aufgeklärt, wie das in der Schweiz mit Eisdielen aussieht - keine Chance, aber hier fließt wenigstens der Aperol Spritz gut gekühlt.
Tine, wenn Du Bruny erreichst, dann auch ein Grüßle von mir. Zum Glück sind wir insgesamt doch recht gut vernetzt. Daumen hoch
Ich versuche mein Glück auch mal bei Malinda in der Hoffnung, dass es ihr besser geht. der Schock über den unerwarteten (und verdrängten) Tod ihres Mannes kam erst später und mit einer Riesenkeule. 

So -und nun ziehe ich die Reißleine und wünsche allen, die noch wach sind, eine gute Nacht ...Luchs Schlafen


@Tine1948  @Weserstern
 
 691804_1_1352842005 (2).jpg

@old_Go  @Woschi - ich seid noch vorbei gehuscht - schlaft gut 
 

Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf luchs35 vom 23.06.2019, 22:53:11

Zum Thema Wasser möcht ich auch noch was berichten: Hier, an der Aare, eröffne ich morgen für mich die 'Zeit der Leichtigkeit'. Die geht so: Ich habe mir letztes Jahr einen sogenannten Wickelfisch besorgt. Bekam man beim Touristenbüro Aarau. Darin kann man seine Kleidung verstauen und gleichzeitig ist der Wickelfisch ein sanftes Ruhekissen im Wasser. Man tut also seine Badekleidung rein und ein Handtuch und läuft etwa 5 Kilometer am Aarekanal entlang. Dann zieht man den Badeanzug an und verstaut die anderen Klamotten im Wickelfisch. Man steigt ins Wasser und lässt sich, den Kopf auf den Wickelfisch gebettet, in dem ein kleines Luftpolster ist, gemächlich mit der Strömung treiben. Rechts und links Büsche, Bäume und oben ganz viel Himmel, nebenan Enten und andere Wasservögel und nix Anderes, als Natur und Stille. Unten angekommen, nach etwa 20 Minuten leichten Gleitens, findet sich am Rand eine nette Leiter mit Geländer, so dass auch Oldies dort wieder gut aussteigen können. Wickelfisch öffnen, Normalkleidung rausnehmen und die Leichtigkeit im inneren Systhem behalten. - Ich weiss vom letzten Jahr: Die Abkühlung an einem heissen Tag hält lange an... die Verbundenheit mit dem Wasser und das sich Gleiten lassen noch viel länger.....

Der Wickelfisch heisst so, weil man das Ende hinten nur ein paarmal umwickeln muss und dann geht gar kein Wasser mehr rein. Wieviel Luftpolster drin sein soll, kann man selbst regulieren. 
Genial, oder? Eure Tine

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948

Hier, bittesehr... 
Bildergebnis für BUUREZMORGE
erstes Frühstück von der Tine....

Wenn ich um 10 aufstehe, müsste schon noch 
eine zweite Auflage bereitgestellt sein,
hoffe ich.... ironisch.pngTine

Sofia 54
Sofia 54
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Sofia 54
als Antwort auf Tine1948 vom 24.06.2019, 00:50:15
C9B5A8E6-0462-43CE-9DB6-E5FB4E36BB8B.gif
ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche mit nicht zu viel HITZE!!
liebe Tine jetzt kannst du das baden in der Aare 
geniessen denn die vielen Turner vom Eidgenössischen sind wieder heim.

liebe Grüsse 
Sonja

Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Tine1948 vom 24.06.2019, 00:50:15
Guten Morgen in den Ponyhof,

dein Schwimmfisch, liebe @Tine1948 ist genial und er passt wunderbar zu dem heutigen Schwimm-eine-Runde-Tag . Ich sage nur "Wer hat's erfunden" Tränen lachen?

Heute endet auch die Spargelsaison. Gestern habe ich mir nochmal welchen zubereitet.  Ich weiß nicht warum, aber in diesem Jahr hat er mir besonders gut geschmeckt und ich bedauere ein wenig, dass sie schon zu Ende ist.

Danke, Tine, für dein Frühstück, alles da. Ein Croissant mit Marmelade ist zwar nicht so gesund, aber soooooo lecker
.

Eine Spruch lasse ich euch noch da, dann bin ich wieder weg. Pflichten rufen. Wünsche euch allen einen guten Start in die heiße Woche. Falls es euch zu heiß ist, könntet ihr hier auf den Schatten-Bänkle ein wenig ausruhen.

DSC02847.JPG

Hier nun also der Spruch, er ist von Marlon Brando

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden."

Roxanna
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 24.06.2019, 08:22:31

Guten Morgen, ihr FastfrühaufsteherInnen,
aber heute bleiben wir wohl besser drinnen,
die Hitze schlägt schon am frühen Morgen zu,
da hat man einen "Stich" weg ,das geht im Nu.

Tine hat schon Frühstück gemacht,
bei Sofia ein Extratasse Kaffee lacht,
ich könnte ja mal im Rhein schwimmen gehen
und so in Schaffhausen den Wasserfall ansehen. 

Doch auch Roxys Schattenplätzchen zieht mich an,
weil man es da recht gut bei Hitze aushalten kann.
So finden wohl alle heute ihren besonderen Spaß,
die einen im Trockenen, die andern werden nass Errötet...Luchs

Was ist mit unserem Frühstückschef passiert?
Hat er sich im Hitzeschreck verdünnisiert? Erschrocken

 

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Roxanna vom 24.06.2019, 08:22:31
DSC08574.JPG

Guten Morgen,
heute ist auch Johannistag und das Johanniskraut blüht termingerecht!
Danke für das Frühstück - es ist doch perfekt,
dass Tine schon den Tisch gedeckt!
Das mit dem Schwimmfisch ist wirklich eine tolle Erfindung,
aber man muss eben auch ein geeignetes Flüsschen in der Nähe haben.
In unserer Apfelstädt ginge es nicht, sie hat nur 20cm Wasserstand
und einen sehr steinigen Boden.

Den Spargel gibt´s ja auch noch etwas länger, Roxi,
nur die Ernte wird beendet.
Wir wollen auch nochmal zuschlagen zum Wochenende.
Sorry, aber mit Reimen wird das heute nichts,
ich muss nämlich gleich weg in die nächste Stadt,
wo es einen Uhrmacher hat.
In meiner Armbanduhr ist der Akku leer,
der Zeiger zeigt nun gar nichts mehr! Zwinkern

Noch ein paar Vitamine zum Schluss,
falls noch was zum Frühstück fehlt -
es kommt sicher noch jemand vorbei und füllt nach!!
Allen einen erträglichen Tag wünscht
Klara

Vitaminteller.jpg
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 24.06.2019, 08:41:08
Luchsi, auf Seite 6 hat unser Küchenchef uns kundgetan,
dass er eventuell heute nicht hier sein kann.
Wir sollen keine Vermisstenanzeige aufgeben,
er kommt wieder!
Lies mal zurück, sonst stimmt die Seite nicht mehr! Zwinkern
Klara

Anzeige