Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Vicinus vom 25.06.2019, 14:30:24
Ja, so tapfer wie Vic bin ich nich,
ich lasse meinen Chor heut‘ im Stich.
Bin heute morgen unterwegs gewesen,
jetzt bleib ich daheim ohne Federlesen.
 
Die Hitze haut einen wirklich um,
da kommt man um Kühlung nicht rum.
Im Schatten braucht man ein Plätzchen
Mönsch Bruny, was machst du nur für Mätzchen.
 
Wie schön waren doch die Regenzeiten,
da musste man überhaupt nicht leiden.
Jetzt hängt man,  wenn vorhanden, in der Matte rum
10 Grad kühler, wären doch wahrlich nicht dumm.

DSC02213.JPG
 
Oder so könnte man es auch machen,
DSC01790.JPG
da könnte man vor Wonne wieder lachen.
Ich hänge jetzt meine Füße in kaltes Nass
und euch wünsche ich weiterhin Spaß.

 

Roxanna
 
 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf Roxanna vom 25.06.2019, 14:37:39

Okay Roxy, dann sorg du untenrum für Kühlung, während ich die Kühlflüssigkeit oben einlaufen lasse.

Werde gleich wieder in die wunderbare Bruthitze hinauseilen und den Sägezahn knabbern lassen.

Aber mehr wird heute nicht. Morgen ist auch noch ein wunderschöner Tag, wenngleich auch sicherlich nicht mehr so wohligwarm. Die Kälte kommt zurück. Roxanna, du kannst hoffen und bald auch aufatmen! Lachen

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von SamuelVimes
Noch n Gedicht Lachen

Klimaveränderung

Bullenhitze
Abgasspitze
Soziale Kälte
Staranwälte

Spekulanten
Asylanten
AfD
July Zeh

Atomausstieg
Pyrrhussieg
Klimawandel
Onlinehandel

CO2
Heuchelei
Medienschelte
Grabeskälte

Gruss an die Rundenxxxxx
 
Gruss in die Runde muss es natürlich heissen
Sam


 

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Vicinus vom 25.06.2019, 14:49:25
Die Regenzeiten warten bis nächste Woche,
dann kommt eine andere Wetterepoche.
Doch solange es nicht schneit,
bin ich für jeden  Unfug bereit. 

Uns macht es Petrus doch niemals recht,
regnet es - ist das auch ganz schlecht,
scheint aber lange die heiße Sonne,
vergeht uns ebenfalls die Wonne.

Ein Glück, dass wir nicht dasWetter machen,
da hätte die Welt rein gar nichts zu lachen.
Roxy und Vicinus, ihr könnt euch gerne trösten,
und nebenbei wird euch die  Sonne röstenTränen lachen..Luchs 


 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf luchs35 vom 25.06.2019, 16:15:01

Bin dem Rost für heute entsprungen,
laue Wärme atmen die Lungen,
und bevor sich die Hitze unter den Klamotten staut,
ab ca. 30° trägt Vicinus nur noch ehrliche Haut,
das ist höllisch angenehm rundum von unten bis oben,
da mag ich die Wärme immerzu nur loben.

 

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von schorsch

Heute Morgen habe ich mich im Fitnesscenter aufgewärmt....

....und dann konnte ich zuhause die Heizung etwas zurückdrehen!


Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf schorsch vom 25.06.2019, 16:24:08

Dann scheinst du ja auch ein Hitzefreund zu sein. Lachen

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf luchs35 vom 25.06.2019, 16:15:01
Muss der Petrus auch seine Sachen,
immer gleich so extrem machen.
Mal gibt es ohne Ende Regen,
dann kann man vor Hitze sich kaum bewegen.
 
Das muss ihm mal jemand sagen
man braucht ja nicht gleich zu klagen.
Es hat ein freundliches Wort,
schon mal geholfen, hier und dort Zwinkern.

Zu heiß wird's auch dem Vic,
vorangekommen ist er mit Sägeglück,
schorsch hört auf zu heizen,
wußte nicht, dass Schweizer geizen Zwinkern.

 

Roxanna
 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf SamuelVimes vom 25.06.2019, 16:13:17
 Sam, meinst Du, dass man uns verkohlt 
und hat die Sonne deshalb geholt, 
damit sie uns mit heißen Strahlen zeigt,
dass wir das Wetter total vergeigt? 

Nicht nur die "Runden" haben es kapiert,
es wurde allen seit Jahren aufs Brot geschmiert. 
Dein Gedicht zeigt die Verwirrung doch klar,Daumen hoch
dass ums Klima ja schon immer ein Aufreger war. 

Die Natur zeigt es uns auf ihre Weise,
dass die Weichen verschoben längst das Geleise.
Ich habe meinen Platz auf dem Mond schon gebucht,
soll aber keiner sagen, ich hätte zuvor nicht alles versucht Enttäuscht ...Luchs
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 25.06.2019, 16:33:14
Nun wird es aber aller höchste Zeit,
das zum Fünfuhrtee steht was bereit.
Denn haben wir was zu knabbern,
wird es an nichts mehr habern..Luchs

29136-iphone-promo.jpg
 

Anzeige