Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf SamuelVimes vom 04.07.2019, 16:42:51
 Sam, ich hätte nicht gedacht, dass es in der Umgebung von Düsseldorf eine so einladende Landschaft gibt, in der man Golf spielen kann (ich kann nicht). Ich würde dort also eher einen Spaziergang machen, wenn mir dann nicht die Bälle um die Ohren fliegenZwinkern!
@Humorus hat recht, wenn er die Videos lobt, sie sind wirklich gut gemacht und weisen eine gelungene Arbeit aufDaumen hoch...Luchs 
Humorus
Humorus
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Humorus

Hallo Ihr fleißigen Schreiber hier im Ponyhof. Ich kann da mit meinen bescheidenen Beiträgen nicht mithalten, aber ich schaue mich sehr gerne bei Euch um und staune immer wieder über Eure Ideen und bewundere Eure Fotoarbeiten. Bin ja nicht so der Fotograf. Aber ich habe es heute einmal probiert und mal etwas besonderes für Euch. Zwei Pflanzen in unsren kleinen Hausgarten.
Moringa.JPGDas ist ein Moringabaum, welcher in Indien ca. 20 m hoch wächst. Leider muss ich in immer im Winter rein nehmen und verschneiden. Er ist jetzt fünf Jahre alt und ich habe ihn nach unzähligen Versuchen aus einem Samen gezogen. Im Moment ist er ca. 1,50 hoch.
Indianerbanane.JPGDas ist eine Indianerbanane. Ihr Herkunftsland ist Nordamerika und die Früchte sollen nach Banane schmecken. Er ist jetzt 4 Jahre alt und trägt seine ersten zwei Früchte (sind noch klein). siehe unten
IndiFrüchte.JPG So, das war einmal etwas anderes von mir und ich hoffe ich habe Euch nicht gelangweilt. Ich wünsche allen hier im Ponyhof noch einen wunderschönen Abend und morgen schaue ich wieder mit meinen bescheidenen Beiträgen vorbei.
P.S. ich hoffe es nimmt mir keiner von Euch übel, das ich auch in der kleinen Kneipe mich immer einmal sehen lasse. Da habe ich ja angefangen hier bei ST.
LG Klaus

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Humorus vom 04.07.2019, 17:54:56
Deine Pflanzen kenne ich zwar nicht, muss ja auch nicht sein, aber die Indianerbanane hat mich neugierig gemacht. Hast Du schon mal ihre Bananen gesehen? Sie sind sicher sehr klein..oder? Ich bin immer verunsichert, wenn so fremde Pflanzen bei uns angeboten werden, ob sie auch halten, was sie mit ihren Namen versprechen. 
Aber Hauptsache, Du hast Freude daran, und wenn es dann Bananen gibt...ich schreie dann laut "hieeer" Zwinkern..Luchs

Anzeige

Humorus
Humorus
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Humorus
als Antwort auf luchs35 vom 04.07.2019, 18:21:20

Hallo liebe Luchsin, leider konnte ich die Früchte bisher noch nicht probieren, da unser Bäumchen erst dieses Jahr zwei Früchte bekommen hat. Es ist aber keine eigentliche Banane, sondern soll danach schmecken. Ich habe mal einen Artikel für Dich gefunden, da kannst Du mehr erfahren:

Indianerbanane

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Greta vom 04.07.2019, 17:11:33
DSC09228.JPG
Oha, Greta, ich war verdutzt und wusste nicht, weshalb Dir
das Wasser im Mund zusammenlief. Aber das Lob geht an Luchs.
Sie hat zu den Blumen von mir die leckere Torte eingestellt ganz flugs!
Heute nachmittag war ich gar nicht da,
hab den inneren Schweinehund besiegt, hurra!
Ich war zur Wassergymnastik und hab was für meine alten Knochen getan.
Nun ist der Abend schon wieder heran
und ich lese schnell noch, was sich im Ponyhof getan.
Dann wünsche ich allen eine gute Nacht
und morgen wird hier weitergemacht!

Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Humorus vom 04.07.2019, 18:35:15
Danke, Humorus, das scheint ja eine interessante Frucht zu sein, soweit ich das jetzt mal nachgelesen habe.
So wie der Geschmack beschrieben wird, habe ich geradezu  geschluckt. Ob es diese Früchtchen auch bei uns mal zu kaufen gibt? Sonst halte ich mich an Dich, wenn es bei Dir geklappt hat Zwinkern....Luchs

IMG_2092.JPG

Mit dieser sanften Abendstimmung sage ich mal gute Nacht , und wenn es mit schlafen nicht klappt, komme ich wieder Errötet...Luchs

Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

viele schöne Gärten und Landschaften habs heute wieder zu bestaunen,
mithalten kann ich da nicht -  bin selbst zu faul zum Knipsen
heute war wieder Pflanzenrettung -  da gab jemand für 10 Euro einige winterharte Stauden und noch ein bisschen was ab und schliesslich war mein R4 vollgepackt bis zum Rand, selbst Schnitzelchen musste auf dem Boden des Beifahrersitzes brav hocken, waren aber nur 25 km. Es waren sogar noch 3 Rosen in Blüte dabei. Nun baden sie sich alle die Wurzeln auf der Terrasse in sämtlichen verfügbaren Wannen und Eimern und es duftet ... herrlich .. auch eine grosse Akelei ist dabei, auf die freue ichmich zum Frühling ganz besonders. Seit 5h tanze ich schon durch die Gegend, minus 2h Siesta ...  nun noch ein Eis und dann - schwupp, aufs kühle Laken - hier noch ein paar Wachhunde für die Nacht, der befederte scheint besonders gefährlich zu sein :-)

Sofia 54
Sofia 54
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Sofia 54
85EC910A-B5B4-46D4-BEC8-7C43216606D1.jpegMeine Lieben vom Ponyhof 
heute war ich am verzweifeln denn bei mir ging seit gestern nichts mehr im Seniorentreff!!!
Wie ich jetzt so lese habt ihr vieles ausgetauscht und ich habe mich der Näharbeit hin gegeben. Gemeinsam mit Töchtern und Enkelinnen gespiesen und jetzt sind alle in ihre vier Wände heim gekehrt und ich geniesse das gekreische der quartier Raben noch und bald wird die kleine Fledermaus 🦇 über den Rasen schweben und vor sondieren was sie sich nach Mitternacht will holen. Die Temperaturen sind wirklich herrlich aber die Junikäfer etwas verspätet treiben noch ihr Unwesen richtig eklig.
Ich will euch nun nicht mehr weiter stören und wünsche euch eine gute Nachtruhe 
mit lieben Grüssen 
Sonja
ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
Guten Abend zusammen,
ihr habt heut so tolle Bilder von eurer näheren Umgebung bzw eurer Heimat eingestellt.
Eine sehr schöne Idee, die m.E. den PH-Wert steigert. 
Sam´s Video fand ich auch sehr informativ, hab ihn aber leider nicht erkannt. Vielleicht muss ich das Video mal über den Fernseher streamen. Zwinkern
Auch sonst war der Tagesablauf hier wieder interessant.


20190430_101916.jpg
Blick von unserem Balkon -unverbaubarer Blick, da hinter den Bäumen der Friedhof ist-

DSC01263.JPG


in der Aue -sozusagen bei uns vor der Tür -Naturschutzgebiet- (Bild oben und unten)

DSC01275.JPG

DSC01254.JPG
Bild oben und unten am Rhein, direkt im Anschluss an die Aue-

DSC01255.JPG
So jetzt habt ihr auch nen kurzen Einblick wo ich mich aufhalte bzw. rumtreibe
a-k-J
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf WoSchi vom 04.07.2019, 21:23:37
viele schöne Gärten und Landschaften habs heute wieder zu bestaunen,
mithalten kann ich da nicht -  bin selbst zu faul zum Knipsen
heute war wieder Pflanzenrettung -  da gab jemand für 10 Euro einige winterharte Stauden und noch ein bisschen was ab und schliesslich war mein R4 vollgepackt bis zum Rand, selbst Schnitzelchen musste auf dem Boden des Beifahrersitzes brav hocken, waren aber nur 25 km. Es waren sogar noch 3 Rosen in Blüte dabei. Nun baden sie sich alle die Wurzeln auf der Terrasse in sämtlichen verfügbaren Wannen und Eimern und es duftet ... herrlich .. auch eine grosse Akelei ist dabei, auf die freue ichmich zum Frühling ganz besonders. Seit 5h tanze ich schon durch die Gegend, minus 2h Siesta ...  nun noch ein Eis und dann - schwupp, aufs kühle Laken - hier noch ein paar Wachhunde für die Nacht, der befederte scheint besonders gefährlich zu sein :-)
geschrieben von WoSchi



Danke,Woschi

hatte so einen verärgerten anstrengennden Tag-jetzt bin ich ausgesöhnt!
Der "Federhund" hats geschafft,mich zum Lachen zu bringen!

Guts Nächtle

Anzeige