Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von SamuelVimes

Schon seit langer Zeit habe ich für meine Wattestäbchen
einen "Spitznamen" - ich nenne sie "Öhrlibörts" -
das habe ich irgendwo mal aufgeschnappt -
aber ich kann mich nicht mehr erinnern wo.
Ich vermute mal es war in der  Schweiz - aber ich bin mir nicht
sicher.
Ich habe bei Google nachgesucht - aber die kennen den
Ausdruck nicht.
Jetzt frage ich mich - wo habe ich dieses Wort her ?

LG
Sam

 

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya







____________________________________

PS: @Sam - deine


klingen für mich a weng nach "Early bird"... emoji_joy


luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 27.09.2017, 14:40:17
 
Die Öhrlis stammen aus der Schweiz , Sam, da hast Du recht, die börts ...? Nie gehört. Aber es gibt ja immer wieder neue Wortschöpfungen- und Öhrlibörts sind doch nett emoji_blush  
Aber so ein Vögelchen würde ich mir lieber nicht ins Ohr schieben, Shen, das zwitschert Dir wasemoji_wink

Ich schau vom gut besonnten und waren Balkon aus ein wenig den Kindern des Hauses zu. sie freuen sich jedenfalls, dass der Herbst noch nicht von der kühlen Seite her lacht, auch wenn schon munter die welken Blätter flattern ...Luchs




Aber auch wir müssen nicht darben...

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 27.09.2017, 14:59:43

Ihr Lieben, habt ihr es schon vernommen,
ich bin wieder zurückgekommen
und hab mir von Luchsis Kaffetisch ein Stück Torte genommen.
Die letzten Tage waren wie eine Achterbahn
wir mussten mit Morena wieder zum Tierarzt fahren.
Riesig groß sind meine Sorgen die ich gerade bewältigen muss
und manchmal überwiegt bei mir der Verdruss.
Ich wollte aber wieder bei euch sein,
denn in eurer Mitte fühle ich mich nicht so allein.
Danke dafür, ihr habt an mich gedacht,
und sogar den Eulenhorst gut bewacht emoji_heart_eyes
Liebe Grüße, Bruny

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 27.09.2017, 16:15:06

Ich habe es gespürt, Du kommst auch wieder,
deshalb lass Dich unbekümmert an unserer Seite nieder.
Bei uns soll sich auch niemand alleine fühlen,
auch wenn man draußen muss kühle Winde spüren.

Nimm einen tiefen Schluck heißen  Kaffee,
dann tut vieles auch nicht mehr weh.
der Eulenhorst liegt auch schon auf der Lauer
und hofft, Du bleibst noch auf eine lange Dauer  emoji_thumbsup

Doch beiß nicht mehr in jede Zitrone,
glaub mir, dass sich das nie lohne  emoji_wink ...Luchs 



Extraportion gegen Sorgen 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 27.09.2017, 16:32:28

Und kaum bin ich hier, fang ich zu meckern an,
denn zum Zwetschgenkuchen muss noch was dran emoji_laughing

Bruny die bereits einen Rundflug gestartet hat emoji_wink

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 27.09.2017, 16:40:51

Ja, ich weiß, Bruny, aber die Sahne war leider alle, emoji_open_mouth
und da saß ich in der sauren Zwetschgenfalle,
habe aber sehr viel Zucker reingetan,
was man vermutlich auf der Waage spüren kann emoji_smile...Luchs

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von SamuelVimes
als Antwort auf Shenaya vom 27.09.2017, 14:40:17

Das habe ich mir auch schon überlegt.
Für die Öhrlis gabs ja mal "Early Bird". 

 
André Brasseur - Early Bird (1965)

LG
Sam
youngster
youngster
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von youngster
als Antwort auf Bruny vom 27.09.2017, 16:15:06
Liebe Bruny,

ich freue mich sehr dich wieder zu lesen hier;

und spendiere dir zum Einstand ein Bier;

denn nun wirst du wieder berichten aus deiner Gastheimat sehr;

von Morena und dem azurblauen Meer;

du weißt ja wie ich den Sonnenschein lieb;

und deine Wahlheimat wo fast immer die Sonne scheint.

Herzlich willkommen zurück;

bleib uns weiterhin treu was haben wir für ein Glück!

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya




Anzeige