Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Greta vom 07.07.2019, 18:53:01
Greta, da wird sich vor allem Sam freuen, Düsseldorf ist sein Revier, genauer gesagt Benrath, das kennen wir nun langsam, vor allem rund ums Schloss. Leider hatte ich nie das Vergnügen, mich dort (un)beliebt zu machen. Bin mal gespannt, was rauskommt Zwinkern...Luchs
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Greta
als Antwort auf luchs35 vom 07.07.2019, 19:32:52

Liebe Luchs,
deine Rückmeldung macht Hoffnung. Ich bin dann mal gespannt, was sich ergibt.
Vielleicht hast du ja später auch mal Lust, noch etwas mehr von Düsseldorf und seiner Umgebung kennenzulernen.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend und später eine gute Nacht - Greta
 

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Greta vom 07.07.2019, 20:24:22
DSC09333.JPG
Mutter Ente passt auf ihre 6 Kinder gut auf! Sie sind schon ganz schön gewachsen.

Wollte mich nach einem geruhsamen Sonntag mit angenehmen Temperaturen
nochmal mit einem Grüßle melden und eine gute Nacht wünschen.
Auch Nichtstun macht müde.
Nein, ich hab hier fleißig gelesen und Bilder geguckt.
Düsseldorf kenne ich leider auch nicht,
aber es gibt sicher eine Menge schöne Ecken.

Ich wünsche allen wunderbare Träume
und morgen einen entspannten Wochenanfang!
Schlaft gut!
Klara

Anzeige

Marianne49
Marianne49
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Marianne49
als Antwort auf Bruny vom 07.07.2019, 13:35:06

Danke Bruny, finde ich auch. Leider hat er die Gesangsbühne verlassen. Letztes Jahr konnte ich ihn anfangs Februar noch in Basel erleben. Und dann am TV das allerletzte Konzert. Er wird der Bühne trotzdem treu bleiben, der Theaterbühne. Er ist ein guter Schauspieler, ich werde aber nicht hingehen, dafür ist mein französisch nicht gut genug.

Liebe Grüsse Käthy

Marianne49
Marianne49
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Marianne49
als Antwort auf Marianne49 vom 07.07.2019, 21:30:26

Heute Nachmittag waren wir bei unserem mittleren Sohn, seiner Frau und unserem Enkel. 2 Jahre und 3 Monate...da geht etwas!!! Er hat mit seinem "Nonno" (Grossvater) gekuschelt, Hütten mit Decken gebaut, das reinste Vergnügen.

Vorhin musste ich noch eine Beileidskarte schreiben. Eine ehemalige Chorkollegin meines Mannes ist gestorben. Es ist nicht einfach die richtigen Worte zu finden.

Morgen ist Arzttermin angesagt. Mein ewiger Husten, seit letzten Herbst. Immerhin etwas besser aber noch nicht gut. Mal schauen was er meint.

Nun wünsche ich Euch einen schönen Rest - Abend, schlaft gut!
Käthy

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Marianne49 vom 07.07.2019, 21:40:40
Nach dem 50. tollen Beitrag heute mache ich für heute nun Schluss,
soviel Schreiblust hattet ihr -  was auch mal gelobt werden muss!Rose
Von den stillen "Mitlesern" will ich gar nicht erst sprechen,
sie wollen schon seit Tagen den Besucherrekord brechen. HerzRose

Deshalb schließe ich heute mal mit einem Dankeschön -
und ich vermute, genau so wird es auch noch weitergehn.
Ich wünsche allen eine gute Nacht und einen süßen Traum-
und morgen werden wir dann munter weiterschaun Zwinkern...Luchs

6b6f8e9d68e349dcfad80ecfaa03f0383463.jpg

...aber morgen ist er da...



 



 

Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf luchs35 vom 07.07.2019, 23:06:19

Ihr schlaft ja alle schon, deshalb mach ich`s kurz und knapp :
Ihr wart heute alle wieder schwer auf Zack oder in Trab...............Rose !

Zum Schluß kommt noch ein kleines Liedchen
von Fredl Fesl, der leider auch schon seit Jahren
an Parkinson leidet, und seinen "72." hatte.
 


Alle guten Wünsche für die Schmerzgeplagten unter uns
und eine gute Nacht !

Charlie
(etwas Regen wäre schön....)
 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 08.07.2019, 00:43:26
597FEA6E-475E-4D5A-91FE-F669371FEA88.jpeg
Gestern Nacht pfiff ein Sturm um unser Haus
um 2 Uhr nachts trieb er mich in den Garten raus,
denn die Sonnenschirme hatte ich nicht zugemacht
ich hatte schlichtweg nicht daran gedacht.
Seit Tagen hat sich nicht das geringste Lüftchen bewegt,
aber nachts hat es dafür etwas mehr bewegt.
Staub und Blätter flogen mir entgegen,
aber leider folgte dem Sturm nicht auch der Regen.
Heute habe ich einen Verwöhntag eingebaut
zuerst die Füße, dann die Massage und werden die Haare versaut.
Nun werde ich noch schnell einen Kaffee trinken
und euch allen beim hinausgehen noch winken.
Hasta pronto meint Bruny Winken

 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Bruny vom 08.07.2019, 07:32:38

Ach ja, damit der Montag zu einem Strahletag wird BA5EA7BD-6DC0-440E-A2BD-AD1BCF5D65F4.png

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 08.07.2019, 07:34:48
Frühstück11.jpg
Guten Morgen in den Ponyhof!

Da seh ich schon ein gesundes Frühstück von Bruny stehn,
dafür sage ich Dankeschön.
Aber ein bisschen Wurst auf´s Brötchen wäre ja nicht schlecht,
d.h. mir wär´s recht! Zwinkern

Eine Morgenmusik ist auch schon da,
leider macht sich unser Frühstücksmeister in letzter Zeit rar.
Auch Majorie hab ich länger nicht gesehn,
wenn einer wüsste, wie´s ihr geht, wäre es schön!

Draußen ist es heute ziemlich kühl,
da bleiben manche sicher länger auf dem warmen Pfühl.
Nun mal nicht lästern -
"Pfühl" ist eine Vokabel von gestern.

Bei uns ist noch kein Regen in Sicht,
abwarten heißt das Motto ganz schlicht.
Ich hoffe allen geht es gut?
Jetzt setz ich mich zum Frühstück und nehm erstmal wieder meinen Hut!

Bis später!
Klara

Anzeige