Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Humorus
Humorus
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Humorus

Auf den Hof der Ponys bin ich nun gekommen.
Habe mir auch gern die Zeit dafür genommen.
Ihr habt zu recht verdient, die Herzen von mir bekommen
und ich, ich bin vom vielen lesen fast benommen.

Die Worte hängen irgendwo in meinem alten Hirne,
Ich glaub, ich habe schon eine etwas weiche Birne.
So will ich schließen und euch nur noch sagen.
Ihr habt mich super in den Tag getragen.

Danke. Klaus

Heute ist der tag der Kuh und da wir doch dank diesem Tier so durch unser Leben gekommen sind (Milch, Käse und Fleisch) möchte ich mit dem kleinen Lied für Euch, dieses Tier auf meine Art präsentieren.
 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Greta

Nun bin auch ich im Ponyhof angekommen und sage fröhlich GUTEN MORGEN und habt einen schönen Tag. 

Ich bin zurzeit selten hier, da ich für 10 Freunde und Nachbarn Tickets für die Schlossfestspiele Neersen  am 17.7. besorgt habe und nun die Verkostung der hungrigen Leute vor Beginn der Aufführung (auf der Freilichtbühne wird "Der Mustergatte" gespielt) satt zu bekommen und die Hin- und Rückfahrt will organisiert werden.

SchlossNeersen.jpg
Schlossfestspiele_k.jpg
Wir machen das jedes Jahr und es ist jedes Mal ein herrlich vergnüglicher Abend. Drückt uns bitte die Daumen, dass uns der Wettergott hold ist.

Ich schicke schon heute alle guten Wünsche für ein erholsames, fröhliches und rundum angenehmes Wochenende.

Bisso baldo Zwinkern - Greta

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Surfoma vom 12.07.2019, 09:40:51

Guten Morgen, oder besser Mahlzeit @all !

Zunächst sag ich auch hier nochmal: Hallo und Willkommen an @Surfoma, quasi ne Nachbarin Lachen.

Noch grad zu den Kölner Lichtern und dem Klimanotstand:
Na klar das man so ein Grossereignis nicht kurzfristig absagen kann, das wäre total fatal gewesen. Denke und hoffe das dem im nächsten Jahr kein Strich durch die Rechnung gemacht wird. Zum Einen ist es eine tolle Sache die da gezeigt wird, desweiteren hängen im Fall des Ausfalls große finanzielle Verluste dran (für die Stadt und die Veranstalter). Also Klimanotstand hin und Klimanotstand her, da gibts es hier in Köln andere Projekte die da mal ins Auge genommen werden sollten um dem entgegen zu wirken. Die Kölner Lichter sind ja nun nur einmal im Jahr und ein Touristenmagnet. 


@Malinda
Schön das du auch wieder im PH angekommen bist. 

@all : noch schnell die Werbetrommel rühren:
Wer noch Lesestoff sucht, gern lacht und sich ablenken möchte, hier kann ich nur nochmal Humorus seine Werke empfehlen. Sie lohnen sich:

20190710_191335.jpg
So ihr Lieben, zum Kaffee stell ich euch noch ein paar Kalorien hin, die könnt ihr ja dann beim Ponysstriegeln wieder abtrainieren Lachen 

9d2a2258ec8e808c0ec0e88235651d16.jpg
a-k-J
 


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 12.07.2019, 10:49:26
Nun habe ich gerade mal in Ruhe das Ari-Video angesehen, Woschi. Auf den ersten Blick stimme ich da zu, aber nach genauerem Überlegen sind da meiner Ansicht nach doch einige Hürden, die mann/frau in einer quirligen Großstadt ohne weiteres nehmen können, aber Herr/Frau Normalverbraucher?? Ich habe mir das gerade mit meiner dörflichen Umgebung vorgestellt und fürchte, dass ich vermutlich "abgeholt" würde, zeigte ich mich noch in den wilden Klamotten aus früheren Jahren. Und zudem brauche ich bis heute keinen Mut, um zu leben wie es mir passt , aber frei von einem sehr betonten Schickeria-Bewusstsein, wie es sich in dem Video zeigt. Kann man zu seinem Alter nicht stehen ohne als lebenslustiger Papagei durch die Straßen zu ziehen? Ist das nicht einfach nur Altersverdrängung? 

Zu seinem Alter stehen bedeutet doch nicht sich durch Auffälligkeiten zu betonen oder abzuheben. Zu seinem Alter zu stehen setzt doch ganz anderes voraus : ungekünstelt mit sich im Reinen zu sein, zu sich selbst zu stehen, sein Leben auch zu verarbeiten u.v.m. 
Aber es gehört auch dazu, dass man die Toleranz aufbringt, andere so zu sein lassen wie sie es sich für sich richtig finden. 
Ja, klar, es gäbe noch viel dazu zu sagen, aber jeder lebe einfach wie er es für sich gut und richtig findet ...Luchs

Wäre eigentlich ein interessantes Thema hier- oder was meint ihr? Zwinkern
 

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 12.07.2019, 12:21:35

Ja, das wäre nicht nur, sondern es ist ein interessantes Thema, liebe @Luchs. Seit ich frei von „Dresscodes“ bin blühe ich förmlich auf und meine Füße gleich mit. Sie sind nicht mehr gefangen in unbequemen Schuhen, sondern dürfen sich wohlfühlen in Trekkingsandalen, manchmal auch Zehentrenner (Flipflops) oder Espandrilles je nach Untergrund.
Als Freigeist kleide ich mich genauso wie ich selbst gerne bin, auch wenn es nicht immer gelingt, frei wie ein Vogel aber nicht wie ein Papagei.
So zum Beispiel Zwinkern

44F30B40-B115-4D70-A1DC-A2144ED1071D.jpegsogar mit Sommerhut,
tut nämlich meinem Kopf sehr gut Lachen


 

Sofia 54
Sofia 54
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Sofia 54
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 12.07.2019, 12:13:38
C3BBFB76-4DA5-498A-A187-6A26C69B2F73.jpegSo meine Lieben 
wer nicht nur Kuchen will für die hätte ich aus meinem Naschgarten Datteltomaten und die feinen Snackgurken. Auch von den Blumen dürft ihr nehmen für eine schöne Deko 🌸
LG Sofia 

Anzeige

Sofia 54
Sofia 54
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Sofia 54
als Antwort auf Bruny vom 12.07.2019, 13:03:41

Das sieht gut aus auch farblich 👍
LG Sofia 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus
als Antwort auf Bruny vom 12.07.2019, 13:03:41

Hey @Bruny, schick siehste aus! Lachen


Vic zurück,
wat 'n Glück,
allet klar,
wunderbar!

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Vicinus vom 12.07.2019, 13:39:37


Vic schnell zurück,Daumen hoch
Bruny locker chic,Daumen hoch
Sofia blumig klickDaumen hoch
  Luchs äähm.. hickDaumen runter

Nicht zu fassen, nach 20 Minuten Wartezeit konnte ich endlich rein. Mal sehen, wann das bisschen Buchstabensalat ankommt Wütend..Luchs

Hurra-ging ganz schnell...
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Greta
als Antwort auf Bruny vom 12.07.2019, 13:03:41

Super-FESCH Daumen hoch 

Ja, der Hut steht dir wirklich gut
und dazu die flotte Bux... 
= das Lob ist groß und echt kein Jux!!1 - Greta


Anzeige