Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf luchs35 vom 03.09.2019, 18:42:45

Ooooh liebe Luchsi, also wer um die Uhrzeit schon nen Pharisär reinpfeifft ...hahahaaaaa ..
der soll sich aber nicht wundern, wenn er müde ist!
Jaja, die Inselfriesen wussten schon, was gut ist ..

Gegrillte Maränen mit Bratkartoffeln , so richtig schön knuspri, und dazu einen frischen grünen Salat mit Joghurtdressing, ich sag eEuch..das war sooo lecker.
Ich glaube, ich habe erst einmal 3 Monate genug Fisch gegessen :-) Aber eigentlich kann man nie genug davon haben.

Kleine Urlaubsimpression - Schnitzelchen hinten links ...dann die 3 Schnarchnasen und der spitzohrige, kurzbeinige Västgötaspets vom Finnen  sowie die drei Möpschen seiner Schwester, die drei Häuser weiter ihr Sommerhäuschen hat. Das Spitzohr war es, das den Teddyfuss gefuttert hatte, nicht ein Mops .. zu schön, wie die ganze Rasselbande sich vertragen hat. Der erste Tag, da haben 2 der anderen Mädchen ein bisschen gezickt, aber Schnitzel hat sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen und ihnen gezeigt, wo der Frosch die Locken hat ..dann war Friede, Freue , Eierkuchen.

Wir waren ca 125km nördlich von Helsinki am Päijänne See, der ist etwa 1.118 km² gross und an der tiefsten Stelle 96m tief, somit der wasserreichste See des Landes. In ihm gibt es ca. 1.880 Inseln und Inselchen - ca 130km von Helsinki. Viele hübsche kleine Ferienhäuser gibt es hier und Badeplätze, überall kann man angeln , in den Wäldern Beeren und Pilze sammeln und da die Finnen gegen alle behauptungen sehr fröhlich und gesellig sind, gaben wir gerne und oft mit Nachbarn gefeiert.
Ich bin kein grosser Knipser aber Wiki hat eine tolle Fotobank vom See - schaut mal hier



Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf WoSchi vom 03.09.2019, 19:10:24
DSC01774.JPG
Mein Internet ist heute gar nicht nett...
ich muss ewig warten, bis ich, was ich wollte, hätt.
Deswegen geh ich auch bald ins Bett!
Am Vormittag hab ich Gotha unsicher gemacht,
am Nachmittag war Bügeln angesagt.

Ich hoffe, alle hatten einen interessanten Tag
und nun wünsch ich nur noch ringsum eine gute Nacht!
Klara

 
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf WoSchi vom 03.09.2019, 19:10:24
WoSchi - ich habe seit über 50 Jahren ein Brieffreund in Finnland. Einmal haben wir uns persönlich kennengelernt und ich habe einige Tage in Finnland verbracht.
 
Die Schiffstour mit meiner Mama war sehr schön. Alles hat gut geklappt und sie hat durchgehalten....IMG_20190903_150007 (3).jpg
Mit 91 Jahren schon eine Leistung. Ein paar Bilder habe ich mitgebracht.
Euch allen einen schönen Abend
Seija

IMG_20190903_125404.jpg
Festung Ehrenbreitstein
IMG_20190903_143306.jpg
Schloss Stolzenfels (da hat sicher das Schiff gewackelt.....Zwinkern)
IMG_20190903_150040.jpgMarksburg

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Tine1948 vom 02.09.2019, 19:37:22
Danke Dir, liebe Tine fuer Deine aufmunternden, poetischen Zeilen. Sie lassen mich schmunzeln Lächeln.

Waere meine 1. message nicht auf Nimmerwiedersehen verschwunden, haettet Ihr Bescheid
gewusst. Der PC ist und bleibt 'ein Buch mit sieben Siegeln'.

@ weserstern, ich lese grade von Deiner bevorstehenden OP und druecke Dir beide Daumen
(leider habe ich nur die beiden), dass alles gut ablaueft fuer Dich (und Deinen Stony) Daumen hoch.

'So long' und liebe Gruesse uebers Meer schickt  Ruth

DSC02913.JPG

 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
Ihr lieben Verständnisvollen alleRose

es ist so lieb,das und wie ihr euer Mitgefühl zum Ausdruck bringt!!

Ja,ich verwöhne meinen alten Weggefährten mit allem was er besonders gerne mag und hat!

Damit ich nachts schnell genug mit ihm raus gehen kann,schlafe ich sogar im Wohnzimmer......

wer lacht da?

Mein Schlafzimmer ist am Ende des L-förmigen Flurs,das dauert zu lange,bis ich dann bei ihm bin.....

es tut weh,zu sehen,dass er vor dem Umdrehen Angst hat,weil seine Hüftgelenke schmerzen.
Ich helfe ihm bei allem und er ist so dankbar!

Metacam bekommt er seit einigen Wochen regelmäßig,

den großen,heißgeliebten Hundekorb habe ich verschenkt und ihn durch ein weich gepolstertes Hundebett ersetzt,das ihm sehr gefällt.

Ach,ja.............




 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
Wesersternchen

sende euch ganz viel gute Gedanken und Wünsche für ein gutes Gelingen der bevorstehenden Op!

Ich denke ganz oft an euch und wie tapfer du bist!Rose

Es muss einfach alles gut werden!

wünscht old_go

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
RoseRuth-MajorieRose weit übern Teich
freu mich mit dir sogleich,
dass es wieder besser geht!

..alles andre wär auch blöööööd...Lachender Teufel
 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 03.09.2019, 19:10:24

 Nenene, das hast was falsch verstanden, Woschi, den Pharisäer hat Heddy bekommen - jetzt schnarcht sie irgendwo vor sich hin, aber ich werde langsam wieder munter(rer)- ohne Koffein.  Ja, die Maränen mit Bratkartoffeln würden mich ja noch reizen, aber jetzt habe ich schon eine Schüssel grünen Siedfleischsalat verdrückt - eine Erinnerung an meine Kinderzeit- und jetzt geht nix mehr.

 Die 7 "Schnitzelchen" mit Wachhund lassen mich leise ahnen, wie das mit dem Urlaub ablief. Bist Du sicher, dass Du nicht mehr urlaubsreif bist? Und hast Du noch Deine Locken oder ist der "Frosch" abgetaucht? Tränen lachen
Übrigens: Über den Päijänne-See habe ich einen einstündigen Rundflug gemacht - sehr beindruckend diese vielen, vielen Inseln, die man sich kaum vorstellen kann, wenn man nur auf dem Boden bleibt. Und von den   geselligen und trinkfesten Finnen muss mir auch niemand erzählen. Wenn ich denen nachts um 3 Uhr entkommen bin, war es jedenfalls immer Tag oder sowas wie ein fortgeschrittener  Morgenanbruch, den man jedoch meist verschwommen sah , weil...naja, trinkfest muss man dort schon sein. Zwinkern
Gibt es eigentlich noch diese "Mississippidampferchen" neben denen man an vielen engen Stellen nebenher herlaufen kann? Ok, man sieht immer nur Wald, aber auf dem Schiff geht es rund! Lachen

Hehe, eigentlich solltest ja Du erzählen  Errötet... Luchs 

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
hgiojdpokchhopfj.png
Tja,so is datt nu,
3x30 lacht euch zu....
Bluse verrutscht beim Schärpe umlegen,
die die Trabanten ganz verwegen,
für mich gebastelt hatten.
90 Centstücke draufgepeppt,
haben sie mir angeschleppt.

Und ein Gedicht dazu gemacht,

viel aus Erinnerung gebracht,
mannomann,was die so wußten........ZwinkernVerliebtUnschuldig

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 03.09.2019, 19:42:10
Nun ist inzwischen auch @Old_Go noch auf einen Sprung in den PH reingekommen, und es ist schön zu lesen, dass es sich Yamo auf seinem neuen Hundebett gemütlich macht, obwohl ihm alles weh tut. Das ist schmerzlich für Dich, ich kann es gut nachfühlen, liebe Gudrun, aber ich bin sicher , dass es auf Yamo beruhigend wirkt, wenn er Dich in seiner Nähe hat. Deine Stärke geht bestimmt auf ihn über. 

@Majorie, im Moment kommen wir hier aus dem Daumendrücken gar nicht mehr raus, und ich hoffe auch, dass unser @Weserstern die OP heute gut überstanden hat und bald wieder bei uns sein kann - ihr Abendbuffet fehlt auch! Verwirrt

@Seija, das ist eine wunderschöne Schiffsreise gewesen, und ich freue mich auch für Dich, dass dass es Deiner Mutter dabei gut ging und Dir bestimmt auch. Es wird eine schöne Erinnerung bleiben.

Und nun schließe ich mich so langsam KLara an, die es immer so eilig hat, um schnell die "Biege" zu machen, aber ein Gutenacht-Gruß an alle ist noch drin Zwinkern  ...Luchs 
 

170.jpg


Gerade noch gesehen, old_Go : Gut siehste aus ! 
 
 



 

Anzeige