Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf old_go vom 10.09.2019, 11:11:17

Mein genialer Plan wurde gleich durchbrochen,
denn Männe hat den „Braten“ schon gerochen.
Erstens habe ich gestern noch Pak Choi erstanden
und dann waren auch noch 2 Pfannen auf dem Herd gestanden.
Das ist nämlich ein eindeutiges Indiz,
dass beim Menü Fleisch enthalten ist.
Pak Choi, Pilze, Zwiebeln, Knoblauch und Karotten
dürfen im Wok zusammen hocken.
In der anderen Pfanne darf das Rindfleich brutzeln,
ich hoffe, ich werde es nicht verhutzeln.
Das Gemüse kommt später auch noch rein
und zum geselligen Zusammensein
kommen Wok Nudeln und roter Chili noch hinzu
danach habe ich in der Küche meine Ruh.
Bruny

@old_Go, vom nicht schlafen können
kann ich dir eine Arie singen.
Im Moment trifft es mich wieder besonders hart,
manchmal bleibt einem auch nichts erspart.
8AAB7B80-0AD4-4452-A224-AD195B803AC6.jpeg

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Bruny vom 10.09.2019, 11:16:56

Das Gericht klingt guuuut!
Ich ziehe meinen Hut.
Schlafen kann ich immer,
das Nicht gibt´s nimmer.
Jetzt geh ich in den Garten.
Ideen müssen warten.
Kommen häufig erst beim Graben.
Sonst fragen wir die Schwaben.
Oder Tante Google
oder des Philosophen Pudel...

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Mareike vom 10.09.2019, 12:03:07

Nachtrag ungereimt:
Meine Idee gestern: Statt Rückzug offensive, positive Akzente setzen!

Willst Du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihn von Deinen Plänen.
Blaise Pascal


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Mareike vom 10.09.2019, 12:03:07

Ein neuer „Reimstar“ wurde im Ponyhof geboren,
@Mareike, jetzt kommst du nicht mehr los, zumindest nicht ungeschoren.
Schlimm wird es erst wenn du vor der Wursttheke stehst
und dich lange nicht bewegst
weil im Kopfe drinnen ist ein Reim
und du denkst dir, wie kann das sein?
7960F634-279A-4BDE-986F-BA6AA58D4082.jpegBruny

pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von pschroed

BITTE NICHT STÖREN ! Phil,Zwinkern

picture FB

69764142_1686628984805329_1488509959690780672_n.jpg

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Mareike vom 10.09.2019, 12:03:07
DSC02025.JPG
Bin eben von meiner Wanderung zurück,
bin gelaufen ein ganzes Stück.
Ich hoffte, Pilze zu sehn,
aber ohne war´s auch schön.

(Leider ist aus unerfindlichen Gründen in meinem lk. Auge
ein Äderchen geplatzt. Ich sehe aus wie Dracula.
Die AugenÄ. kann mir nicht helfen, ich soll mich schonen.
Da werde ich mich hier etwas rar machen!)

Da ich auch gut schlafen kann,
ist dann zum Augenschonen Dauerschlaf dran!
Bis irgendwann...
Klara

Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf pschroed vom 10.09.2019, 08:42:21
Guten Morgen liebe Ponyhöfler, als sehr eifersüchtige , pschroeds Mausi, Lupchen, Lupi möchte ich euch nur sagen, ihr Lieben Rose daß ich ihn heute wieder ganz für mich habe, auch wenn ich ein wenig Schiele, wir sind unterwegs.
Lupinchen Herz. Wuff.

SAM_2333 (1).JPG
Tja, Lupchen, wenn du nicht mehr willst zum Ponyhof traben
dann wollen wir unser liebes Möpschen wieder haben.
Kennst du es oder hast du es vielleicht irgendwo gesehn?
Es heisst Schnitzelchen, das Hundchen, und ist sehr schön.
Hab hier grad etwas Kluges gelesen: 'Die Gedanken sind frei',
drum denk ich laut: Ich wünsch, dass Möpschen hier wieder sei.
Eine Leben ohne einen netten, kunterbunten, runden Hund
ist für einen lebendigen Hof und unsere Ponys  gar nicht gesund.
 
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf Klara39 vom 10.09.2019, 12:37:34
@Klara39 - ich hoffe, Deine Augenprobleme sind schnell vorbei,
wenn Du hier fehlst, das ist mir nicht einerlei.
Ich denke ganz fest an Dich,
das hilft Dir sicherlich.
Seija
Kroatien-Slano- 16.-29.5.13 070.JPGFür Dich!

 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 10.09.2019, 12:43:01

Auch Morena vermisst das Schnitzelchen so sehr
und wünschte es käme bald wieder hierher.
Ein Ponyhof ist für viele der richtige Ort
und bleibt die eine oder der andere auch mal fort,
wir führen alle wieder zusammen
und diese Gemeinschaft ist herzlich und kann nur gefallen.
Schnitzelchen genießt zur Zeit den Nieselregen
und darüber kann auch ein anderer ganz gut reden (öhm singen).
Politisch ist das Lied nicht korrekt
doch er hat es gesungen und sich nicht versteckt Lachen.
 

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Seija vom 10.09.2019, 12:46:34

Moin zusammen Ponyhofrunde,

och Ideen habe ich auch schon gesammelt und sogar welche ausgeführt , denn wie bei Bruny war heute bei  mir im Dorf auch Kohltag Zwinkern. Statt der versprochenen Kohlroularden habe ich alles auch ganz einfach in eine - Pfanne - getan und gebrutzelt   Daumen hoch ging alles ganz ruck zuck  .

Ihr habt ja alle schon wieder schöne Bilder eingestellt Rose

Und Klara , das Auge heilt wieder von allein, datt hat mein stony auch öfter, einfach immer an die Tränenflüssigkeit denken und öfter am Tag mal tropfen, dann entsteht auch keine Reibung im Auge.
Dir wünsche ich gute Besserung --

Bruny -- Guten Appetit --

Ich bin bereits gut gesättigt Tränen lachen muss heute auch mal ein wenig Augenpflege betreiben, denn gestern ist es sehr spät geworden.

LG in die ganze Runde -- weserstern


Anzeige