Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Mareike vom 11.09.2019, 15:15:19

Gar nix?
D3709E41-B4C5-4946-8F6A-A5F133EFDA19.jpeg

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Bruny vom 11.09.2019, 15:19:09
Wenig - es reicht nicht um den Kern zu verstehen.
Müsste vielleicht häufiger reinhören?

 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von mephistopheles

@Mareike, in der Volkshochschule den Kurs belegen "Bayrisch for You"

zur Entspannung  ... Ponyhoflike
 


Anzeige

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Mareike
als Antwort auf mephistopheles vom 11.09.2019, 15:48:52

@Mephistopheles
Wird hier im wilden Westen nicht angeboten wegen mangelnder Nachfrage. Zwinkern

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf mephistopheles vom 11.09.2019, 15:48:52

Na ja @mephistopheles ob ein Kurs bei der VHS hilft um Martina Schwarzmann zu verstehen? 
Es würde auch mit einer Übersetzung nix bringen, wie bei jeder Sprache und besonders beinjedem Dialekt das Original das Beste ist.
42A72887-45EA-4D27-A529-7D4552BE789F.gifBruny

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von mephistopheles

Warum gibt es in Bayern die Alpen?

Die Alpen wurden von den Bayern selber errichtet, weil sie Angst hatten, von Wien aus regiert zu werdenMüde

Gegenprogramm
 


Plattduitsch aus M-V
 

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf mephistopheles vom 11.09.2019, 16:11:31

Plattduitsch ist toll, kann zwar nicht jedes Wort verstehen aber das geht mir auch manchmal so wenn Deutsch gesprochen wird Tränen lachen.

Bin gespannt ob sich noch andere Dialekte hier einfinden Daumen hoch.

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 11.09.2019, 16:23:03
DSC02135.JPG
Dann mach ich mal Pause, denn ich verstehe weder von Dialekten
noch vom Marschieren etwas - zu alt und nicht mehr lernwillig, sorry! Unschuldig
Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 11.09.2019, 17:06:13
Euch kann man echt nicht mal zwei Stunden oder drei alleine lassen, schon wird es militärisch im Stechschritt - fein machen das die Koreanerinnen in ihren Röckchen, da jubelt das Männerherz Errötet
 
Ob Exerzier-Stech- oder Paradeschritt,
sicher ist nur -ich mach bei keinem mit!
Bei diesem Gestrampel muss ich nur lachen,
wie kann man Soldaten nur so zum Deppen machen.

 
Und wenn es dann irgendwo richtig knallt,
dass es sogar in den Köpfen widerhallt,
dann ist es vorbei mit jeder Parade -
und eigentlich finde ich das gar nicht schade.

 
Militärparaden sind gar nicht mein Revier,
lasst sie doch Ballett tanzen, ich wär dafür,
es erfordet sogar noch mehr Disziplin,
und da schau ich auch viel lieber hin Errötet...Luchs
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern


zum Arrival hier auf dem Ponyhof, grüße ich einfach ganz famos , es fehlen jetzt nur noch Humorus und SAM -  und ich hoffe -Tina50-  kommt vielleicht auch mal wieder in die Runde.

Ich wünsche ihr weiterhin - Gute Genesung -  denke noch an sie so manche Stunde .

Och und Bruny--- datt mit dem Platt , datt kan ek oak -- bestimmt auch Mareike , denn in Holland konnte ich mich mit allen auf Platt gut unterhalten.

Lg weserstern

 

Anzeige